Konkurrenz fürs Galaxy Note 3? - LG stellt G Pro Lite vor

SmartWeb News | , 13:13 Uhr |

LG hat mit dem G Pro Lite ein neues Smartphone im XXL-Format vorgestellt. Es besitzt ein 5,5 Zoll großes Display und kann zusätzlich mit einem beiliegenden Eingabestift bedient werden, der im Gehäuse verstaut wird. Tritt es damit in Konkurrenz zum Samsung Galaxy Note 3? - Eher nicht, denn die Ausstattung entspricht der eines aktuellen Mittelklasse-Smartphones. Das G Pro Lite bietet einen Dual-Core-Prozessor, 1GB RAM und recht geringe Display-Auflösung.

Günstiges Stift-Smartphone mit Riesen-Display
Beim LG G Pro Lite handelt es sich - wie der Name verrät - um eine abgespeckte Version des Top-Modells LG G Pro. Beide Geräte besitzen zwar ein Display mit einer Bilddiagonale von 5,5 Zoll, die übrigen Komponenten des neuen Smartphones sind aber längst nicht so hochwertig wie die des Vorbilds und so kann es auch längst nicht mit dem Samsung Galaxy Note 3 mithalten. Beispiel Displayauflösung: Sie liegt nur bei 960 x 540 Pixel, was auf die Größe des Displays gerechnet einer Pixeldichte von 200 ppi entspricht. Die Auflösung des Note 3 ist mit 396 ppi fast doppelt so hoch.

Mittelklasse-Gerät mit Android 4.1.2
Auch die übrige Hardware-Ausstattung lässt auf ein eher günstiges Modell schließen. Im Gerät kommt ein Dual-Core-Prozessor des taiwanesischen Herstellers Mediatek zum Einsatz (Taktung 1 GHz), dazu gibt es 1 GB Arbeitsspeicher. Zum Surfen im mobilen Internet steht nur der Mobilfunkstandard HSPA zur Verfügung, der eine maximale Datenrate von 7,2 Mbit/s ermöglicht. Schnellere UMTS-Geschwindigkeiten und gar die Nutzung von LTE sind also nicht möglich. Die Hauptkamera liefert eine Auflösung von 8 Megapixeln. Der interne Speicher ist mit 8 GB klein bemessen, lässt sich aber mit einer MicroSD-Karte erweitern. Das Gerät läuft mit der Android-Version 4.1.2 über die LG zudem seine eigene UX-Benutzeroberfläche gelegt hat.

Der Stylus des LG G Pro Lite ist wie auch beim Galaxy Note 3  im Gehäuse auf der Geräterückseite verborgen und lässt sich bei Bedarf schnell herausholen. Mit ihm können Notizen handschriftlich erfasst werden. Ob die Stiftbedienung weitere Funktionen wie zum Beispiel eine Gestensteuerung bietet, ist bislang nicht bekannt. Zunächst wird das LG G Pro Lite in Asien und Lateinamerika erscheinen. Wann und zu welchem Preis es nach Europa kommt, steht nicht fest.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter