Lidl Connect: Jetzt mit mehr Datenvolumen für - fast - alle

SMARTWEB News | , 10:48 Uhr | Ingo Hassa

Die Lidl COnnect Tarife bieten jetzt mehr Leistung zum gleichen Preis

Das letzte Gratis-Upgrade gab es erst im Dezember, nun hat der Discounter Lidl seine Mobilfunktarife nochmals verbessert. So erhalten die Nutzer zum einen ein deutlich höheres Inklusivvolumen, zum anderen können die in den Tarifen enthaltenen Flatrates und Einheiten jetzt auch im EU-Ausland genutzt werden.

Mehr Surfvolumen für Smart S, Smart L und die Lidl All-Net-Flat
Von der Aufstockung des monatlichen Inklusivvolumens profitieren die drei Tarifvarianten Smart S, Smart L und All-Net-Flat. Der kleine Lidl Smart XS Tarif bleibt bei der Volumenerhöhung dagegen außen vor und auch beim 9-Cent-Tarif "Classic" gelten weiterhin die bisherigen Internet-Optionen.

Für seine Prepaid-Tarife nutzt Lidl das D-Netz von Vodafone, ins mobile Internet geht es dabei mit bis zu 21,6 Mbit/s. Die Maximalgeschwindigkeit lässt sich nun erheblich länger nutzen, denn je nach Tarifvariante steht nun jeden Monat mehr als das Doppelte des bisherigen Datenvolumens zur Verfügung bevor die Drosselung zuschlägt.

Lidl Smartphone Tarife mit mehr Inklusiv-Volumen

Immerhin 350 Extra-Megabyte gibt es beispielsweise beim Tarif Lidl Connect Smart S (7,99 €/Monat), der ab sofort mit 750 MB Inklusivvolumen bestückt ist. Dazu wartet Smart S mit 300 kombinierbaren Frei-Einheiten für Gesprächsminuten und SMS auf.

Ein dickes Upgrade von 600 auf 1.500 MB pro Monat erhält Lidl Connect Smart L. Für 12,99 €/Monat bietet die Tarifvariante bereits 600 Frei-Einheiten im Monat.

Der dritte verbesserte Tarif ist die Lidl Connect All-Net-Flat, bei der Gespräche und Kurznachrichten bereits komplett über die Grundgebühr von 19,99 €/Monat abgedeckt sind. Statt mit 1.000 MB kommt das All-Net-Flat Angebot fortan mit 2.000 MB an Inklusivvolumen.

Kostenloses EU-Roaming ab sofort auch bei Lidl
Eine ganze Reihe anderer Mobilfunkanbieter hat es bereits vorgemacht, mit dem aktuellen Tarifupgrade zieht nun auch Lidl nach und ermöglicht kostenloses EU-Roaming. Heißt im Klartext: Ab sofort können die im eigenen Lidl Handytarif enthaltenen Frei-Einheiten und Flatrates auch im EU-Ausland genutzt werden, ohne dass Zusatzkosten entstehen. Sind die Frei-Einheiten aufgebraucht, fallen für Gespräche in EU-Mobilfunknetze 29 Cent pro Minute an, Anrufe in EU-Festnetze schlagen mit 9 Cent pro Minute zu Buche und SMS in EU-Handynetze werden mit 13 Cent abgerechnet.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SMARTWEB Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig