Mehr Volumen für Vodafone Prepaid Tarife

SmartWeb News | , 11:45 Uhr | Thomas Rauh

Vodafone Callya Logo und Symbol Freikarte
Mehr Volumen für Vodafone Prepaid Tarife 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Erneute Volumen-Erhöhung bei Vodafone Callya. Die Prepaid Tarife Smartphone Special, Smartphone International und Allnet Flat bekommen ab dem 8. August 25 Prozent mehr Volumen verpasst. Die Preise sollen stabil bleiben.

Von der geplanten Volumen-Aufstockung berichtet das Mobilfunk-Infoportal mobiFlip. Es bezieht sich dabei auf vorliegende Informationen für Vertriebspartner von Vodafone. Demnach soll das enthaltene Volumen-Kontingent in allen drei Smartphone Tarifen zum 8. August ansteigen. Erfreulich dabei: Vodafone plant offenbar keine Preisanhebung, sodass Kunden für's gleiche Geld künftig noch ausgiebiger im Internet surfen können.

Im kleinen Tarif "Callya Smartphone Special" steigt das Volumen von bislang 1 GB auf 1,25 GB. Zusätzlich stehen hier eine Telefon- und SMS-Flat für das deutsche Vodafone-Netz sowie 200 universelle Freiminuten zur Verfügung. Der Preis für die Option liegt bei 9,99 Euro für 4 Wochen. Auch bei der Variante "Callya Smartphone International" zum Preis von 14,99 € pro 4 Wochen geht es von 1 GB rauf auf 1,25 GB. Das bereitgestellte Telefonie- und SMS-Kontingent gilt hierbei nicht nur für Deutschland, sondern auch für Gespräche und Nachrichten in die Türkei sowie in EU-Länder. Königstarif unter den Vodafone Prepaid Tarifen ist die Callya Allnet Flat für 22,50 Euro pro 4 Wochen. Kunden des Angebots steht bislang ein Surf-Volumen von 2 GB zur Verfügung, das laut Mobiflip ab 08.08. auf 2,5 GB anwachsen soll.

Wie bei Smartphone Tarifen üblich, garantiert das bereitgestellte Volumen das Internetsurfen mit bestmöglicher Internet-Geschwindigkeit. Je nach Netzqualität vor Ort surfen Vodafone Kunden über LTE mit Datenraten von bis zu 500 Mbit/s im Internet. Nach Verbrauch des Kontingents wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt.



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Mobilfunk im Test