Microsoft: Pläne für Siri-Konkurrent aufgetaucht

SmartWeb News | , 13:38 Uhr |

Konkurrenz für Siri und Google Now. Was Microsoft plant, ist mehr als nur ein Sprachsteuerungssystem. Das erschließt sich aus verschiedenen Dokumenten, die jüngst an die Öffentlichkeit geraten sind. Unter dem Arbeitstitel "Cortana" soll derzeit ein Programm entstehen, das nicht nur intelligent auf Anfragen reagiert, sondern bereits im Vorfeld ahnt, was der Nutzer braucht und kontinuierlich dazulernt. Darüber hinaus soll es Endgeräte übergreifend agieren.

Mehr als eine App
Bereits in einem im Juli veröffentlichten Projektpapier des Microsoft CEO Steve Ballmer wird das völlig neuartige Programm erwähnt, dass nicht nur als Sprachsteuerung für Windows Phone Smartphones Verwendung finden, sondern zum Kerndienst der Benutzeroberfläche aller Windows Versionen werden soll - inklusive der X-Box One, so ZDNet.de. Wie das Online-Portal aus Insiderquellen erfahren haben will, wird "Cortana" demnach auf Cloud-Basis agieren um eine Vernetzung aller Geräte mit Microsofts Betriebssystem sowie fließende Übergänge zu ermöglichen. Ballmer schwärmt in seinem Dokument von einer "fast magischen Intelligenz", soll das Programm doch selbstständig und nahezu genuin auf Anfragen reagieren, sich seiner Umwelt anpassen und daraus lernen.

Das Gehirn im Hintergrund
Der individuelle Input durch den einzelnen Nutzer ist allerdings nur als zusätzliche Informationsquelle bzw. Grundlage zur Weiterentwicklung gedacht. Hauptsächlich wird sich "Cortana" wohl aus dem Wissenspool von Microsofts Satori speisen. Dabei handelt es sich um eine an die Microsoft Suchmaschine Bing angeschlossene Datenbank, die laut Angaben des Unternehmens nach nunmehr dreieinhalb Jahren Entwicklung rund eine Milliarde Objekte umfasst. Das System nimmt täglich die Daten von 28.000 DVDs in sich auf, katalogisiert alle Einträge und stellt Beziehungen und Verbindungen unter ihnen her.

Noch steht nicht fest, wann Microsoft seine Antwort auf Siri und Co. auf den Markt bringen wird. Microsoft Manager deuteten bisher nur an, dass zwischen 2014 und 2016 mit der Präsentation zu rechnen sei. Ein kürzlich veröffentlichter Screenshot in Verbindung mit der Entwicklung der neuen Windows Phone Betriebssystemvariante 8.1 Blue lässt jedoch auf einen gemeinsamen Launch Anfang 2014 schließen.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter