Ausblick auf die Netzentwicklung im neuen Jahr

Mobilfunknetze 2021/2022: Telekom, Vodafone und o2 im Überblick

SmartWeb News | , 09:43 Uhr |

Auch im Jahr 2021 haben Mobilfunkkunden wieder fleißig in den deutschen Handynetzen telefoniert, gesurft und getextet. Dabei haben die Telekom, Vodafone und o2 vor allem beim Ausbau ihrer 5G-Netze große Fortschritte gemacht. Was ist also für das kommende Jahr zu erwarten?

Mobilfunknetze 2021/2022: Telekom, Vodafone und o2 im Überblick 4.5 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)
5G Netz

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und auch die Netzbetreiber in Deutschland blicken auf ein Jahr mit einigen Änderungen zurück. Denn 2021 hat sich bei der Telekom, Vodafone und o2 viel getan. Neben dem Ausbau von LTE rückte 5G mit seiner deutlich höheren Geschwindigkeit und stetig wachsender Verfügbarkeit immer mehr in den Fokus - so können beispielsweise bei der Telekom schon über 87% der Haushalte auf das 5G-Netz zugreifen. Die anderen Betreiber liegen in diesem Punkt jedoch ein gutes Stück hinter dem Vorreiter.

3G wurde verabschiedet, EU-Roaming wird verlängert

Großes Thema war 2021 auch die 3G Abschaltung. Im Sommer wurden die UMTS-Netze langsam aber sicher in den Ruhestand geschickt, um die dadurch frei werdenden Frequenzen für 4G und 5G nutzen zu können. Online-Surfer profitierten damit von mehr Speed, kürzeren Reaktionszeiten beim Seitenaufbau, einer besseren Sprachqualität über VoLTE und stabileren Verbindungen beim Surfen und Telefonieren.

Eine weitere erfreuliche Nachricht gab es dieses Jahr für alle, die in den kommenden Jahren eine Reise ins EU-Ausland planen. Die Europäische Kommission hat sich auf eine Verlängerung der Roamingverordnung geeinigt, was bedeutet, dass Mobilfunkkunden weiterhin ohne zusätzliche Kosten in den EU-Mitgliedsstaaten surfen, telefonieren und simsen können. Die Entscheidung des europäischen Parlaments gilt erst einmal bis 2032 (siehe auch Roam like at Home: EU-Roaming für weitere 10 Jahre gesichert).

Netze im Test: Wie haben sich die Telekom, Vodafone und o2 geschlagen?

2021 haben wir uns die Mobilfunknetze im Test genauer angeschaut, indem wir die Testergebnisse der großen deutschen Mobilfunknetztests von Connect und Chip in ein gemeinsames Ranking überführt haben. Seit dem Vorjahr haben alle Provider beim Ausbau ihrer Netze deutliche Fortschritte gemacht und ihr bislang bestes Ergebnis sichern können, klarer Testsieger ist jedoch auch in diesem Jahr wieder das Telekom Netz. Das Vodafone Netz befindet sich auf dem 2. Platz, während Telefónica mit dem o2 Netz langsam auf dem 3. Platz aufholt.

Beim Aufbau der Sprachverbindungen können alle drei Anbieter mit hohen Erfolgsquoten und kurzen Rufaufbauzeiten aufwarten, lediglich bei o2 gibt es auf dem Land noch etwas Optimierungspotenzial. In der Bahn weisen jedoch alle Netzbetreiber Spielraum zur Verbesserung auf - sowohl in der Sprachdisziplin als auch bei der Datenperformance.

Letztere beinhaltet mobiles Websurfen, die Nutzung von Apps mit Internetanbindung, Messaging und Streaming. In den Großstädten konnten die Telekom, Vodafone und auch o2 mit sehr guten Werten sowie einer allgemein hohen Netzverfügbarkeit in den deutschen Haushalten punkten. Während die Telekom und Vodafone auch auf den Straßen überzeugen konnten, hat o2 auf dem Land noch Aufholarbeit zu leisten.

Ausblick 2022: Schafft 5G den großen Durchbruch?

Das Jahr 2022 wird ganz im Zeichen der Mobilfunktechnik 5G stehen. Schon jetzt hat sich die jüngste Mobilfunkgeneration bei der alltäglichen Nutzung vieler Handy-Besitzer etablieren können. Zu verdanken ist dies der hohen Anzahl an neuen Smartphones, die bereits 5G-fähig sind, sowie dem rasanten Ausbau der 5G Verfügbarkeit deutschlandweit.

Die Telekom hat in puncto 5G-Abdeckung weiterhin die Nase vorn, während Vodafone im guten Mittelfeld liegt. Telefónica hat den 5G-Ausbau erst letztes Jahr gestartet und bildet somit noch das Schlusslicht. Doch auch hier hat das o2 Netz in den Großstädten bereits gute Arbeit geleistet. In Zukunft werden also noch mehr Mobilfunkkunden von den deutlich höheren Surf-Geschwindigkeiten der 5G-Netze profitieren können - nicht nur in den urbanen Gebieten, sondern auch in den ländlichen Regionen.


Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter