Neue Prepaid Tarife fürs Smartphone bei Vodafone

SmartWeb News | , 14:12 Uhr |

Vodafone hat zum 26. Juni seine Prepaid Tarife neu aufgestellt. Smartphone Fun S, M und L wurden durch die Tarife Smartphone Fun 15 und 25 abgelöst. Beide enthalten eine Internet Flatrate, eine SMS Flatrate und zusätzliche Freiminuten zum monatlichen Abtelefonieren. Der Preis beträgt 15 € bzw. 25 € pro Monat. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die neuen Tarife nicht grundlegend von den alten. Im Detail bringen sie jedoch einige Verbesserungen.

Callya Smartphone Fun jetzt mit echter SMS Flat
Keine Änderungen gibt es bei der Internet Flatrate. Sowohl beim 15er als beim 25er Tarif ist eine Internet Flat inbegriffen, die Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s erlaubt. Das Volumenkontingent für die bestmögliche Geschwindigkeit liegt bei 200 MB pro Monat und kann durch die Buchung zusätzlicher Optionen aufgestockt werden. Vodafone bietet hierfür die Daten-Option 200 MB (4,99 €/Monat), 500 MB (9,99 €) und 1000 MB (14,99 €) an.

Neu ist, dass Smartphone Fun ab sofort mit einer "echten" SMS Flat ausgestattet ist. Schon bei den alten Tarifen bewarb Vodafone eine SMS Flatrate, die allerdings "nur" 3000 Inklusiv-Minuten pro Monat enthielt. Wer im Monatsverlauf drüber lag, musste für jede weitere SMS 9 Cent zahlen. Damit ist nun Schluss, auch Vielschreiber müssen keine Extrakosten fürchten.

100 oder 500 Freiminuten
Bei Smartphone Fun M und L war bislang eine Flatrate in das Vodafone Netz inklusive. Die wurde abgeschafft, stattdessen können Kunden nun flexibel 100 (Fun 15) bzw. 500 (Fun 25) Freiminuten pro Monat zum Telefonieren in alle deutschen Netze nutzen. Für jede Minute, die darüber hinaus telefoniert wird, fallen 9 Cent an. Callya Smartphone Fun 15 kann auf Wunsch auch im Kombipaket mit einem Handy bestellt werden - zur Auswahl stehen zum Beispiel das Samsung Galaxy S3 mini (222,- €) und das Sony Xperia E (99,- €).



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk