Neues congstar Tarifangebot

Neue Tarife bei congstar: Allnet Flat S, M und L mit mehr Volumen

SmartWeb News | , 15:40 Uhr |

congstar hat sein Tarifportfolio vereinfacht: Anstelle von fünf Tarifen sind jetzt nur noch drei Allnet Flats im Portfolio des Mobilfunkanbieters. Die neuen Tarife nennen sich congstar Allnet Flat S, Allnet Flat M und Allnet Flat L und warten allesamt mit günstigen Preisen für ein ordentliches Datenkontingent auf.

Neue Tarife bei congstar: Allnet Flat S, M und L mit mehr Volumen 4.33 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)
Neu im Mai 2020: congstar Allnet Flat S, M & L

Ab sofort lassen sich die neuen congstar Tarife online und im Handel erwerben. Neu sind die Tarife congstar Allnet Flat S, congstar Allnet Flat M und congstar Allnet Flat L. Während die letzten beiden Modelle die ehemalige congstar Allnet Flat und congstar Allnet Flat Plus ersetzen, richtet sich congstar mit der gänzlich neuen Allnet Flat S an die Einsteiger, denn auch die preiswerten Tarife congstar Basic und congstar Smart haben sich im Zuge des Tarif-Upgrades verabschiedet. Auf Wunsch können zudem neue Daten-Optionen für mehr Volumen hinzugebucht werden.

congstar Allnet Flat S: Einsteiger-Tarif mit 3 GB für 12 €/Monat

Das günstigste Angebot im neuen Portfolio von congstar ist unter dem Namen congstar Allnet Flat S erhältlich. Mit den früheren Einsteiger-Tarifen bot congstar ein vergleichsweise niedriges Datenkontingent von 500 MB bzw. 1,5 GB pro Monat an. Die neue Allnet Flat stellt nun aber 3 GB pro Monat für eine monatliche Grundgebühr von 12 € zur Verfügung. Und wer noch mehr Datenvolumen braucht, kann einfach die neue Daten-Option hinzubuchen: Dann gibt es bei der Allnet Flat S ein Extra-Volumen in Höhe von 3 GB für 3 € zusätzlich im Monat. Die Option lässt sich flexibel hinzu- oder abbuchen.

congstar Allnet Flat M und L: Die Allrounder-Tarife für Viel-Surfer

Von Haus aus mehr Inklusiv-Volumen gibt es bei den congstar Allnet Flats M und L. Ersteres stattet Neukunden aktionsweise mit 8 GB LTE-Volumen statt 5 GB aus. Der Monatspreis liegt dauerhaft bei 20 € pro Monat. Etwas teurer wird es mit dem L-Tarif, denn hier werden monatlich 30 € in Rechnung gestellt. Dafür fällt das enthaltene Datenvolumen mit 15 GB (statt regulär 10 GB) aber auch deutlich üppiger aus. Wird mehr Volumen benötigt, kann auch bei der Allnet Flat M und L via Daten-Option für Nachschub gesorgt werden. Für einen monatlichen Aufpreis von 5 € gibt es bei Bedarf 5 GB Extra-Daten zusätzlich.

Allnet Flat Tarife auch ohne Vertragslaufzeit buchbar

Die Besonderheit an den congstar Tarifen ist die Buchung mit oder ohne Vertragslaufzeit. Wer sich nicht für mindestens 24 Monate an den Anbieter binden möchte, kann gegen eine Erhöhung des einmaligen Bereitstellungspreises auch die congstar Mobilfunktarife ohne Mindestlaufzeit buchen. Neben einer Telefon- und SMS-Flatrate ist eine Internet-Flatrate im Leistungspaket enthalten, welche das mobile Surfen im Telekom Netz ermöglicht. Die reguläre LTE-Geschwindigkeit beträgt 25 Mbit/s, lässt sich aber bei Zubuchung der congstar LTE 50 Option für 3 €/Monat auf das Doppelte erhöhen.


Weitere Handy News


Logo Congstar
Anbietercheck Logo

Congstar Mobilfunk