Neues Tarifangebot ab 01.07.

Neue Telekom MagentaMobil Tarife: Mehr Volumen & günstiger für Familien

SMARTWEB News | , 13:05 Uhr | Stefanie Österle

Die Telekom hat ihr neues Tarifportfolio vorgestellt. Die MagentaMobil Tarife erhalten nicht nur deutlich mehr Datenvolumen, sondern sind durch die neuen MagentaMobil PlusKarten für Familien um einiges günstiger. Am 01. Juli 2022 startet das Angebot.

Neue Telekom MagentaMobil Tarife: Mehr Volumen & günstiger für Familien 4.25 / 5 4 (4)
Telekom neue Tarife mit MagentaMobil PlusKarten

Nach dem Aus der Zero-Rating-Optionen ist Vodafone bereits mit einem überarbeiteten Tarifangebot gestartet. Jetzt zieht auch die Telekom nach. Ab dem 01. Juli 2022 werden die neuen MagentaMobil Tarife erhältlich sein. Kunden profitieren dabei nicht nur von mehr Datenvolumen in allen 5G Tarifen, sondern auch von attraktiven Vergünstigungen durch die neuen MagentaMobil PlusKarten und den MagentaEINS Vorteilen.

Telekom Tarife mit mehr Datenvolumen

Die Telekom spendiert allen aktuellen Mobilfunktarifen ein Daten-Upgrade, außerdem wird ab 01. Juli der Tarif MagentaMobil XS als Neuzugang im Sortiment begrüßt. Der Einstiegstarif stattet Nutzer mit 5 GB aus. Nicht mehr 6 GB, sondern 10 GB bietet dann auch der MagentaMobil S Tarif. MagentaMobil M wird künftig mit 20 GB statt 12 GB aufwarten, während MagentaMobil L das mobile Surfen mit satten 40 GB statt 24 GB ermöglicht. Der MagentaMobil XL Tarif stellt weiterhin unlimitiertes Datenvolumen zur Verfügung. An den monatlichen Preisen ändert sich dabei nichts. Die Neuerungen gelten für Neu- und Bestandskunden mit den aktuellen 5G-Mobilfunkverträgen.

Mit den MagentaMobil PlusKarten gemeinsam sparen

Ein ganz neues Konzept führt der Mobilfunkanbieter mit den Telekom MagentaMobil PlusKarten ein. Das Prinzip ist schnell erklärt: Zum Hauptvertrag lassen sich zusätzliche SIM-Karten für weitere Familienmitglieder und Freunde buchen, die das identische Datenvolumen der Hauptkarte zu einem niedrigeren Preis nutzen. Für die zweite Karte wird immer 19,95 €/Monat in Rechnung gestellt, jede weitere Zusatzkarte kostet 9,95 €/Monat. Die Telekom Magenta Mobil Tarife sind mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten oder in der Flex-Variante erhältlich.

Festnetz + Mobilfunk für MagentaEINS Vorteil kombinieren

Wer Festnetz und Mobilfunk aus einer Hand nutzen möchte, wird dafür ebenfalls von der Telekom belohnt. So erhalten Nutzer 5 € Rabatt auf die monatliche Grundgebühr des MagentaMobil Haupttarifs. Außerdem verdoppelt die Telekom das Datenkontingent von der Hauptkarte und den zugebuchten MagentaMobil PlusKarten. Ausnahme ist jedoch der MagentaMobil L Tarif: Hier wird nicht das doppelte Datenvolumen bereitgestellt, sondern direkt das mobile Surfen für die ganze Familie ohne Datenlimit ermöglicht.


Weitere Handy News


Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Telekom Mobilfunk

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote