Neuer Hersteller: Kazam startet mit 7 Android Smartphones

SmartWeb News | , 13:37 Uhr |

Trooper und Thunder heißen die Smartphone-Reihen, mit denen der neue Hersteller Kazam auf dem europäischen Markt Fuß fassen will. Das von den ehemaligen HTC-Managern Michael Coombes und James Atkins gegründete Start-up plant im Laufe der kommenden Wochen insgesamt 7 Modelle der Serien an den Start zu bringen. Das Besondere an den Geräten: Eine einjährige Display-Garantie, umfassender Service und 2 SIM-Kartenslots.

Fünf “Trooper“ für Einsteiger, “Thunder“ für die Mittelklasse
Bei den Erstlingen von Kazam handelt es sich durchweg um Android-Geräte (Version 4.2 Jelly Bean), die zunächst eher tiefstapeln und nicht im Highend-Sektor mit iPhone und Co. mitmischen sollen. Die Smartphones der Reihe Trooper sind aufgrund ihrer Ausstattung eindeutig dem Einsteiger-Segment zuzuordnen und kommen in 5 Varianten daher, als X3.5, X4.0, X4.5, X5.0 und X5.5. Die Zahlen bezeichnen hier die Display-Größe in Zoll, allerdings unterscheiden sich die einzelnen Versionen auch in der Ausstattung.

Das Trooper X5.5 ist beispielsweise das Top-Modell der Serie und bietet dem Nutzer ein 5,5-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel, einen 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 4 GB internen Speicher, eine 5 Megapixel Hauptkamera, WLAN, Bluetooth, GPS und UMTS. Das kleinste Modell X3.5 hat im Vergleich nur ein 3,5 Zoll Display, einen Dual-Core Prozessor mit 1 GHz Taktung und eine Hauptkamera mit 2 Megapixeln Auflösung.

Als Ergänzung für den Mittelklasse-Bereich wird es zudem zwei Smartphones mit der Serien-Bezeichnung Thunder geben - Q4.5 und Q5.0. Diese werden etwas wertiger bestückt sein, unter anderem mit einem Quad-Core Prozessor und einer 8 Megapixel Hauptkamera.

Nutzerfreundlich und mit Service-Garantie
Die Maxime der Kazam-Geräte ist klar definiert. Statt mit einem Höchstmaß an Funktionen und einer Vielzahl von speziellen Features wie die aktuellen Top-Modelle der Oberliga, sollen die zunächst sieben Smartphones vor allem durch praktische Funktionalität, einem guten Preis-Leistungsverhältnis und eine umfassende Service-Garantie beim Nutzer punkten.

So sind z.B. alle Modelle mit einem zweiten SIM Kartenslot ausgestattet, der interne Speicher kann per Micro SD nach Bedarf erweitert werden und der Akku lässt sich auf Wunsch auch austauschen. Weiterhin gibt Kazam eine einjährige Garantie auf das Display. Sollte dieses innerhalb der ersten 12 Monate nach Kauf zerkratzt oder beschädigt werden, gibt es kostenlos Ersatz. Darüber hinaus verfügt jedes Trooper- und Thunder-Smartphone über die Funktion “Kazam-Rescue“, welche es dem Kunden-Support ermöglicht, dem Nutzer bei technischen Problemen per Fernzugriff direkt zu helfen.

Ab wann die neuen Smartphones in Deutschland erhältlich sein werden und in welcher Preiskategorie sie einzuordnen sind, steht allerdings zurzeit noch nicht fest.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter