Kombitarif ohne Laufzeit

Neuer o2 You Tarif: Superflexibles Smartphone-Angebot aus dem Baukasten

SmartWeb News | , 16:43 Uhr |

Keine feste Laufzeit und trotzdem attraktive Smartphone-Rabatte abgreifen? Das geht ab dem 9. Oktober mit dem neuen Angebot o2 You. Hier kann sich jeder sein individuelles Kombi-Angebot aus Smartphone und Handytarif zusammenstellen.

Neuer o2 You Tarif: Superflexibles Smartphone-Angebot aus dem Baukasten 4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)
o2 Top-Deal für junge Leute

Aufgemerkt, o2 sagt starren Vertragslaufzeiten jetzt den Kampf an! Naja, Angebote ohne feste Vertragsbindung gibt es bei o2 ja eigentlich schon ein wenig länger. Und trotzdem: Wer eine flexible und günstige Kombi aus Tarif und neuem Smartphone sucht, hat mit o2 You demnächst tatsächlich ganz neue Möglichkeiten, sich ein wirklich maßgeschneidertes Angebot zusammenzustellen.

Eine der Besonderheiten: Der Mobilfunk- und der Handykaufvertrag sind weitgehend unabhängig voneinander. Wer will, kann aus dem Mobilfunktarif also auch schon aussteigen, bevor das mitgebuchte Smartphone komplett abbezahlt ist. Solange der Handy-Ratenplan läuft, gibt es allerdings einen teils kräftigen Rabatt auf die Tarifgebühr.

Was darfs sein - Daten-Happen oder Dauer-Highspeed?

Zunächst einmal lässt sich im Konfigurator das Datenvolumen einstellen, dass jeden Monat zum Versurfen bereitstehen soll. Dabei hat der Nutzer die Wahl zwischen 1, 2, 10, 20, 30, 60 Gigabytes bzw. komplett unlimitiertem Highspeed-Volumen.

Echte Kenner erkennen es direkt: Dahinter verbergen sich die zugehörigen o2 Free Allnet-Flat Tarife. Die gibt es schon länger jeweils auch in einer Flex-Variante ohne feste Vertragslaufzeit.

Mit dem Datenvolumen pickt sich der Nutzer also direkt die passende Tarifvariante heraus. Eine Rundum-Flat für kostenfreie Gespräche und SMS in alle deutschen Netze gehört dabei zur festen Grundausstattung. Bis das Datenvolumen verbraucht ist, geht es zudem stets mit der vollen LTE Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s ins Netz.

o2 My Handy: Einfach abbezahlen statt ewig zuzahlen

Richtig interessant wird es dann bei der Auswahl der Handy-Zuzahlung. Hier lässt sich zum einen die Höhe der einmaligen Handy-Anzahlung auswählen und zum anderen, in wie vielen Monatsraten der Rest abbezahlt werden soll. Hier kann sich der Nutzer zwischen einer Laufzeit von 6, 12, 24 oder 36 Monaten entscheiden.

Die Wahl einer längeren Laufzeit sorgt aber nicht nur für eine niedrigere Monatsrate. Denn solange der Handy-Aufschlag läuft, gibt es im Gegenzug einen Rabatt auf die Tarifgebühr. Wer beispielsweise das iPhone 11 mit der 10 GB Tarifvariante kombiniert, soll sich so für 36 Monate stolze 16 Euro Rabatt sichern können.

Äußerst positiv: Ist das neue Smartphone einmal abbezahlt, entfällt auch automatisch der monatliche Aufpreis. Gerade bei Bundle-Angeboten ist das bei der Konkurrenz längst nicht immer der Fall. Wer seinen Ratenplan satt haben sollte, kann die restlichen Smartphone-Kosten übrigens auch jederzeit mit einer Einmal-Zahlung begleichen.


Weitere Handy News


Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Mobilfunk