Nokia Lumia 1020 - Windows Phone mit 41 Megapixel Kamera

SmartWeb News | , 16:22 Uhr |

Zunächst vorneweg: Eine 41 Megapixel Kamera ist keine Neuerung bei einem Smartphone, Nokia hat hier im vergangenen Jahr mit dem 808 PureView ein entsprechendes Smartphone auf dem Markt gebracht. Mit dem nun gestern in New York vorgestellten Nokia Lumia 1020 ist  aber erstmals ein Windows Phone Smartphone mit einer solchen 41 Megapixel Kamera ausgestattet. DSLWEB verrät, was sonst noch im Gerät steckt.

41 Megapixel Kamera ist das Highlight
Das die Kamera beim neuen Nokia Lumia 1020 im Mittelpunkt steht, wird schon beim ersten Blick auf das Smartphone klar, denn vor allem in der gelben und weißen Farbvariante sticht das mit schwarzer Farbe umgebene Objektiv besonders hervor. Bei der 41 Megapixel Kamera setzt Nokia wieder auf den renommierten Hersteller Zeiss, 6 Linsen und ein optischer Bildstabilisator sind fester Wegbegleiter. Vor allem die Zoom-Funktion des 1020 wird sich dabei im Alltagsgebrauch als besonders nützlich erweisen, denn mit dieser soll die Detailgenauigkeit beim Heranzoomen an ein Aufnahmemotiv deutlich verbessert werden. Darüber hinaus werden stets zwei Bilder geschossen, eine Aufnahme wird mit der maximalen Auflösung von 38 Megapixeln, die andere mit 5 Megapixeln abgespeichert. Das "kleinere" Bild ist für den direkten Upload in soziale Netzwerke gedacht.

Nokia Lumia 1020

 

Beim Zubehör hat sich Nokia eine Neuerung ausgedacht, so kann der Nokia Camera Grip mitbestellt werden, mit dessen Hilfe sich das Smartphone zu einer echten Kamera umbauen lässt. Zur Ausstattung gehören ein echter Auslöser, ein separater 1020 mAh Akku, der zusätzliche Aufnahmen mit einer Dauer von 55 Minuten ermöglicht sowie die Möglichkeit, das Lumia 1020 auf einem Standardstativ zu montieren.

4,5 Zoll Display und Dual-Core 1,5 GHz Prozessor
Das Nokia Lumia 1020 ist bei einer Größe von 13,04 cm x 7,14 cm x 1,04 cm gerade einmal 158 Gramm schwer, im Gerät verbaut ist mit dem Snapdragon S4 ein Dual-Core 1,5 GHz Prozessor von Qualcomm sowie ein 4,5 Zoll AMOLED Display (Auflösung 1280 x 768 Pixel, Pixeldichte 334 ppi). Beim Betriebssystem setzt Nokia wie oben beschrieben auf Windows Phone 8, für die Datenübertragung werden alle gängigen Mobilfunkstandards samt LTE unterstützt. In Deutschland wird das Lumia 1020 ab Herbst erhältlich sein, derzeit werden als Einführungspreis um 800 Euro gehandelt.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter