o2 Blue All-in: o2 führt neue o2 Blue Handytarife ein

SmartWeb News | , 14:30 Uhr

Mit dem Beginn des neuen Monats hat o2 zum großen Wurf angesetzt und die Struktur seiner o2 Blue Mobilfunktarife gehörig umgekrempelt. Die bisherigen o2 Blue Tarife wurden dabei fast vollständig durch die neuen "o2 Blue All-in" Varianten ersetzt. Damit regiert bei o2 nun das Prinzip der Rundum-Flat: Die All-in Tarife bieten durch die Bank kostenlose Gespräche ins Fest- sowie sämtliche deutschen Handynetze, eine SMS Flatrate und eine mobile Internet-Flat.

o2 fragt: "Wie viel Internet brauchst Du?"
Da sie alle von Haus aus mit der vollen Flatrate-Auswahl ausgestattet sind, unterscheiden sie die neuen o2 Smartphone Tarife in erster Linie durch die Surfgeschwindigkeit sowie das monatliche Speedvolumen. Wird letzteres überschritten, regelt o2 den Internetspeed für den Rest des Monats auf 32 kbit/s herunter, wobei sich sowohl die Geschwindigkeit als auch das Datenvolumen über Upgrades erweitern lassen. Diese Tarif-Stufen bietet o2 aktuell an:

  • o2 Blue All-in S für 19,99 €/Monat
    (3,6 Mbit/s, 50 MB Datenvolumen)
  • o2 Blue All-in M für 29,99 €/Monat
    (7,2 Mbit/s, 500 MB Datenvolumen)
  • o2 Blue All-in L für 39,99 €/Monat
    (50 Mbit/s, 2 GB Datenvolumen)
  • o2 Blue All-in XL für 49,99 €/Monat
    (50 Mbit/s, 5 GB Datenvolumen)

Weiterhin ein Jahr lang 10% Rabatt für Online-Bucher
Trotz einschneidender Umstellungen hat sich im März nicht alles verändert, denn die bisherigen Einstiegs-Vergünstigungen hat o2 aus dem letzten Monat übernommen. Exklusiv für Online-Besteller gibt es vom Mobilfunkanbieter nämlich ein Jahr lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Abgesehen von o2 Blue All-in S gilt der Bonus für alle All Net Flat Tarife, die damit 12 Monate lang um bis zu 5 €/Monat vergünstigt sind.



Weitere Handy News


Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Mobilfunk