Samsung stellt Galaxy Tab 3 in 8 und 10.1 Zoll Format vor

SmartWeb News | , 15:05 Uhr |

Samsung hat die nächste Generation seiner Galaxy Tabs enthüllt. Das neue Galaxy Tab 3 wird es in drei Formaten geben: Käufer haben wie schon beim Galaxy Tab 2 die Wahl zwischen dem 10-Zoll- und dem 7-Zoll-Modell, können sich nun aber alternativ auch für das 8-Zoll-Galaxy Tablet entscheiden. Die 8er- und 10er-Geräte werden mit Android 4.2 ausgeliefert und sollen ab Anfang Juni im Handel erhältlich sein. Das 7er Modell mit Android 4.1 steht schon seit Mai in den Regalen.

Samsung Galaxy Tab erstmals im 8-Zoll Format
Samsung setzt beim Galaxy Tab 3 auf noch mehr Modell-Vielfalt und bietet Kunden nun auch ein 8-Zoll-Format an. Die Bildschirm-Auflösung der Ausführung liegt bei 1.280 x 800 Pixeln und liefert damit eine Pixeldichte von 189 ppi, die z.B. über der des iPad mini iegt. Im Innern des Geräts haben die Südkoreaner einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz verbaut. Dazu gibt es 1,5 GB Arbeitsspeicher. Für Schnappschüsse und Videos in HD steht eine 5 Megapixel Kamera zur Verfügung, die Auflösung der Frontkamera für Video-Telefonie beträgt 1,3 Megapixel. Wie schon beim Vorgängermodell wird es wieder eine reine WLAN-Ausführung sowie eine Version für den Einsatz im mobilen Internet geben: Letztere wird allerdings nicht nur UMTS und GSM unterstützen, sondern auch ein LTE-Modul besitzen.

In Sachen Größe und Gewicht kann das neuen Galaxy Tab 3 durchaus mit dem bereits sehr dünnen und leichten iPad mini konkurrieren: Das Galaxy Tab 3 in der WLAN-Ausführung ist 7,4 mm dünn (Höhe 209,8 mm, Breite 123,8 mm) und wiegt lediglich 314 g. In beiden Bereichen schlägt es sich auch besser als das im Frühjahr erschienene Samsung Galaxy Note 8.0.

Samsung Galaxy Tab 3

 

Samsung Galaxy 10.1 im Juni, Galaxy 7.0 bereits erhältlich
Neben dem 8-Zoll Modell vertreibt Samsung weiterhin eine 7-Zoll- und eine 10-Zoll Variante. Das 10-Zöller Tablet weist eine Diagonale von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln auf. Die übrigen Spezifikationen sind ähnlich denen des kleinen Bruders, kommen mitunter aber nicht ganz an die Werte heran: 1,6 GHz Dual-Core-Prozessor, 3 Megapixel Hauptkamera, 1,3 Megapixel Frontkamera, 1 GB Arbeitsspeicher. Auch das Galaxy Tab 3 10.1 ist wahlweise mit oder ohne LTE-Unterstützung zu haben.

Beide Modelle werden mit der aktuellen Android-Version 4.2 (Jelly Bean) ausgeliefert. Wie von Samsung gewohnt, ist das Betriebssystem zusätzlich mit der Hersteller-eigenen Bedienoberfläche Touchwiz versehen, wodurch auch einige zusätzliche Features wie Translator oder Smart Stay auf die Tablets kommen.

Das kleinere Samsung Galaxy Tab 3 7 Zoll wurde bereits Ende April vorgestellt und ist seit Mai in Deutschland erhältlich. Auch dieses ist schmaler, dünner und leichter als das Vorgängermodell, wird allerdings - anders als die 8 und 10 Zoll Tablets - mit Android 4.1 ausgeliefert.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter