Außerhalb der EU surfen, telefonieren und simsen

SIMon mobile Travel-Pakete für die Schweiz, Türkei & Co. erhältlich

SMARTWEB News | , 10:46 Uhr | Stefanie Österle

Dank EU-Roaming lässt sich der SIMon mobile Tarif im EU-Ausland wie gewohnt nutzen. Außerhalb der EU mussten Kunden jedoch bislang mit zusätzlichen Gebühren bei der Tarifnutzung rechnen. Damit ist jetzt Schluss, denn SIMon mobile bietet nun auch Zusatzoptionen für Nicht-EU-Länder an.

SIMon mobile Travel-Pakete für die Schweiz, Türkei & Co. erhältlich 4.45 / 5 11 (11)
SIMon mobile Zusatzoptionen in Nicht-EU-Ländern

SIMon mobile bietet ab sofort Travel-Pakete für Reisende in Nicht-EU-Ländern an. Damit geht die Mobilfunkmarke nach eigenen Angaben auf die mehrfach geäußerten Wünsche ihrer Kunden ein. Bislang konnten die Leistungen des SIMon mobile Tarifs nur in Deutschland und im EU-Ausland in vollem Umfang genutzt werden, nun soll mit den neuen Auslandsreisepaketen die Erreichbarkeit auch außerhalb der EU gewährt sein. Somit ist SIMon mobile im Ausland noch komfortabler nutzbar.

SIMon mobile Zusatzoptionen im Ausland

Die Nutzung der SIMon mobile Travel-Optionen ist in den folgenden Ländern möglich: Schweiz, Türkei, USA und Kanada sowie Andorra, Färöer-Inseln, Guernsey, Isle of Man, Jersey und Monaco. Über das Kundenportal lassen sich die Reisepakete jederzeit gegen eine einmalige Gebühr buchen.

Kunden stehen zwei Zusatzoptionen zur Verfügung, welche die Telefonie & SMS oder das mobile Internetsurfen abdecken. Mit der Option Travel-Data erhalten Nutzer einmalig 1 GB Datenvolumen für 7 Tage. Damit lässt es sich zwar nicht ausgiebig surfen und streamen, doch immerhin sollten Nachrichten und E-Mails problemlos abgerufen und versendet werden können. Die Option kostet einmalig 9,99 €. Wird das Datenkontingent vor Ablauf der 7 Tage aufgebraucht, sperrt SIMon mobile die mobile Datennutzung im jeweiligen Land, um ungewollte Extrakosten zu vermeiden. Bei Bedarf lässt sich das Paket mehrmals buchen.

Wer während eines Auslandsaufenthalts in der Schweiz, der Türkei, in Kanada, den USA & Co. telefonieren und SMS versenden möchte, ist mit der Travel-Talk Option gut bedient. Diese stellt insgesamt 120 Frei-Einheiten zur Verfügung. Heißt konkret: Es lassen sich insgesamt bis zu 120 Minuten telefonieren oder SMS verschicken. Wie die Einheiten genutzt werden, steht den Kunden frei. Sie können also beispielsweise auch 100 Minuten lang Anrufe tätigen und 20 SMS versenden bis das Kontingent aufgebraucht ist. Die Einheiten gelten sowohl für ein- als auch abgehende Gespräche oder SMS innerhalb des Landes oder nach Deutschland. Travel-Talk kostet ebenfalls 9,99 €, ist für 7 Tage gültig und kann mehrfach gebucht werden.


Weitere Handy News


SIMon mobile Logo
Anbietercheck Logo

SIMon mobile

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote