Trotz Gewinnsprung: Samsung kann Prognosen nicht erfüllen

SmartWeb News | , 11:09 Uhr |

Noch sind es gut zwei Wochen, bis Samsung seine neuesten Quartalszahlen vorstellt, doch schon jetzt gibt die Konzernführung erste Warnungen raus: Die zuvor prognostizierten Gewinnerwartungen werden allem Anschein nach nicht erfüllt werden. Besonders bitter: Rein rechnerisch konnte Samsung in den letzten drei Monaten abermals 40% mehr einnehmen. Die Analysten werden dennoch nicht zufrieden sein, was wiederum zu echten Gewinneinbrüchen führen könnte.

Wenn viel nicht genug ist
Im Grunde könnte Samsung mit den Verkaufszahlen und Einnahmen der letzten drei Monate durchaus zufrieden sein. Nach einem geringfügigen Gewinnrückgang im ersten Quartal 2013 hatte das Unternehmen sein neues Top-Smartphone Galaxy S4 rechtzeitig auf den Markt gebracht, um wieder deutlich Aufwind zu bekommen. Das Resultat: Ein erneuter Rekordgewinn von voraussichtlich 6,4 Milliarden Euro und somit eine Steigerung um rund 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dass der Konzernvorstand der offiziellen Vorstellung der Quartalszahlen am 26. Juli dennoch mit Magenschmerzen entgegenblickt, liegt an den Prognosen der Analysten. Diese hatten im Vorfeld die Messlatte auf insgesamt 47 Prozent gelegt und somit die Erwartungen der Anleger geschürt. Deren Enttäuschung könnte Samsung nun zum Verhängnis werden.

Die Macht der Analysten
Schon in den vergangenen Wochen hatte Samsung zu spüren bekommen, welchen Einfluss rein theoretische Spekulationen auf Erfolg und Misserfolg haben kann. Allein das Gerücht, das neue Smartphone Highlight des Herstellers, das Samsung Galaxy S4, würde sich schlechter verkaufen als erwartet, schickte die Samsung Aktie Anfang Juni auf Talfahrt. Das nicht erreichte Quartalsziel könnte diese nun noch einmal beschleunigen, da die Anleger ihr Vertrauen in Samsungs Marktmacht wohl getäuscht sehen werden. Einem ähnlichen Problem sah sich in der Vergangenheit schon Apple gegenüber. Der Samsung-Rivale hatte nach einer verfehlten Gewinnmarke im letzten Jahr einen wahren Ausverkauf seiner Aktie und somit einen deutlichen Wertverlust hinnehmen müssen.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter