5G jetzt im europaweiten Zugriff

Vodafone legt nach - mit dem größten 5G-Netz Europas

SmartWeb News | , 16:45 Uhr |

Längst sind 5G und Netzausbau zu Reizwörtern mit Symbolcharakter mutiert. Und tatsächlich fallen und stehen viele unserer Zukunfts-Projekte mit dem 5G Netz - ob vernetztes Fahren, Smart Industry oder Smart Home. Da ist ein europaweites 5G Netz immerhin ein ehrgeiziges Projekt, das seinesgleichen sucht.

Vodafone legt nach - mit dem größten 5G-Netz Europas 4 / 5 1 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1)
Vodafone 5G Mobilfunk

Mailand, Turin, Rom, London, Liverpool, Madrid, Barcelona - das sind klangvolle Namen, denen dieser Tage einmal mehr und nicht zufällig auch Symbolcharakter zukommt. So präsentiert doch Vodafone Deutschland sein neues europaweites 5G-Netz in Italien, Spanien und Großbritannien.

5G Roaming in 35 europäischen Städten

Neben den sieben Metropolen sind es weitere 28 Städte, die jüngst mit dem Vodafone 5G Netz bestückt wurden. Dort können jetzt Vodafone Kunden auf das 5G Netz von Vodafone zurückgreifen. "Wir verfügen über das größte 5G-Roaming-Netz in Europa. Unsere Kunden können 5G auch im Ausland nutzen.", so Hannes Ametsreiter CEO Vodafone Deutschland.

EU-weites Roaming wurde bereits vom Gesetzgeber geregelt. Mit "Roam like at home" hat man auf dem Papier die Möglichkeit, mit den Heimatkonditionen im EU-Ausland zu telefonieren. Telefonieren, Simsen und Surfen dürfen also im EU-Ausland nicht mehr kosten als im Heimatland.

Nachdem die Düsseldorfer kürzlich bereits ihr 5G Netz für Deutschland präsentierten, preschen sie nun in den Zukunftsmarkt Europa vor. Z. B. ist "Roam like at home" für die interessant, die viel geschäftlich in Europa unterwegs sind. Wesentlich mehr dürften es allerdings sein, die in diesen durchweg attraktiven Ländern Urlaub machen.

5G Anwendungen und Hardware - der Ausblick

Bleibt die Frage, wer und wie viele in naher Zukunft Gebrauch von der neuen Technologie machen werden. Denn neben den extra Tarifen benötigt man auch spezielle Geräte und passende 5G-Anwendungen. 

Bei Vodafone gibt es schon jetzt eine erste passende 5G Grundausstattung. Gebucht werden kann hier eine 5G Option mit den Vodafone Red und den Young Tarifen für 5 Euro monatlich, die zudem monatlich kündbar ist. Bei den Tarifen Red XL, Young XXL und Vodafone Black ist 5G sogar kostenlos dabei. Als erste 5G Geräte hat Vodafone das Huawei Mate X 20 5G sowie das Samsung Galaxy S10 5G im Angebot.

Der GigaCube 5G Router ist der erste 5G-Router und damit die erste 5G-basierte Festnetz-Alternative für Zuhause. Bei 5G Empfang bringt es das "Internet aus der Steckdose" auf Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s.


Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk