Vodafone Mobilfunk im Q4 2015: Erholung im Prepaid-Segment setzt sich fort

SmartWeb News | |

Vodafone legt Geschäftsbericht zum Q4 2015 vor

Ganze anderthalb Jahre lang war die Zahl der Vodafone Mobilfunkverträge rückläufig, nun konnte das Unternehmen endlich wieder einen effektiven Zugewinn an Mobilfunkkunden vermelden. 

Es war vor allem das Prepaid-Segment, das Vodafone über lange Zeit die Kundenbilanz im Mobilfunk verhagelte. In den vergangenen Monaten hatte der Anbieter hier mit starken Kundenrückgängen zu kämpfen - einen effektiven Zugewinn an Mobilfunk-Kunden konnte Vodafone daher zuletzt Anfang 2014 ausweisen. Die Verschiebung weg vom Prepaid- hin zum Postpaid-Segment ist ein allgemeiner Markttrend, bei Vodafone konnten die soliden Zuwächse bei den Laufzeitverträgen die Prepaid-Verluste aber nicht aufwiegen.

Zum Jahresende 2015 hat es Vodafone nun aber geschafft, die Kundenabwanderung im Prepaid-Bereich entscheidend einzudämmen. Für das Q4 2015 konnte der Mobilfunkanbieter so erstmals wieder ein effektives Plus in Hinsicht auf die Gesamtzahl der Mobilfunkkunden ausweisen. Einem kleinen Minus von 23.000 Prepaidverträgen stand im Q4 ein solider Zuwachs um 196.000 Postpaid-Verträgen entgegen.

Entwicklung Vodafone Mobilfunkverträge

"Die Richtung stimmt" lautet entsprechend das Fazit von Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter. Noch gibt es aber viel zu tun, denn mit der "Umsatzentwicklung vor allem im Mobilfunk" könne sein Unternehmen "nach wie vor nicht zufrieden sein." Tatsächlich ist der Vodafone Mobilfunk-Serviceumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal unterm Strich um 1,7 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro zurückgegangen.

Allerdings sieht sich Vodafone inzwischen wieder deutlich besser aufgestellt. Im Zuge der Netzmodernisierung der letzten anderthalb Jahre verfüge man wieder über ein "echtes Premiumnetz", das auch 2016 weiter ausgebaut werden soll. Nicht nur dürfte die LTE Verfügbarkeit im Vodafone Netz steigen (derzeit werden 84 Prozent der deutschen Fläche abgedeckt), im Laufe des Jahres will Vodafone darüber hinaus auch höhere LTE Geschwindigkeiten anbieten.

Gute Nachrichten hatte Vodafone heute auch in Bezug auf das ebenfalls lange schwächelnde DSL-Geschäft. Mehr dazu in der DSLWEB News Erstmals seit fünf Jahren: Vodafone gewinnt wieder DSL Kundenverträge

 


noch keine Kommentare



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk