Vodafone startet GigaDepot - Ungenutztes Datenvolumen ansparen

SmartWeb News | , 11:00 Uhr |

Vodafone Shop
Vodafone startet GigaDepot - Ungenutztes Datenvolumen ansparen 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Zum 11. April ruft Vodafone neue Red Smartphone Tarife ins Leben. Mit ihnen geht auch der Service "Vodafone GigaDepot" an den Start. Nicht genutztes Datenvolumen aus dem aktuellen Monat können Kunden künftig einfach in den Folgemonat mitnehmen und versurfen.

Volumenerhöhung bei Vodafone Red zum 11. April
Der Daten-Traffic der deutschen Mobilfunk-Nutzer steigt weiter rasant an. Der durchschnittliche Smartphone-User beansprucht folglich immer mehr Megabytes und Gigabytes pro Monat. Vodafone passt seine Postpaid-Vertragstarife deshalb erneut an und lässt das Volumen zum 11. April in allen Vodafone Red Tarifen steigen. In Red S verdoppelt sich das enthaltene Datenvolumen von 1 GB auf 2 GB, in Red M wird von 3 GB auf 4 GB angehoben. Bei Red L geht es von 6 GB auf 8 GB rauf, bei Red XL von 10 GB auf 14 GB und schließlich in Red XXL beträgt das Volumen künftig 25 GB statt bisher 20 GB.

Mit der Aufwertung der Tarife steht auch eine kleine Preiserhöhung ins Haus. Alle Red Tarife verteuern sich um 2 Euro pro Monat. Der günstigste Tarif Red S kostet beispielsweise in der SIM-only-Variante künftig 31,99 € pro Monat statt bisher 29,99 € pro Monat. Bestandskunden können bei ihren bisherigen Tarifkonditionen (mit den bisherigen Preisen) bleiben oder aber auf die neuen Tarife wechseln. Für Wechsler beginnt erneut eine zweijährige Mindestvertragslaufzeit.

Vodafone GigaDepot für Neu- und Bestandskunden
Eine interessante Neuerung betrifft jedoch sowohl Neu- als auch Bestandskunden von Vodafone Mobilfunk. In alle Tarifen - neuen wie alten - steht ab 11. April das "GigaDepot" zur Verfügung. Nicht genutztes Datenvolumen aus dem aktuellen Monat wird mit dem Service in den Folgemonat überführt und kann dann ausgeschöpft werden. Ein Beispiel: Kunden von Red S, die im April nur 1,5 GB verbrauchen, nehmen 500 MB in den nächsten Monat mit. Im Mai stehen ihnen folglich 2,5 GB zur freien Verfügung. Die Daten-Reserve wird automatisch und kostenfrei für alle Neu- und Bestandskunden mit Red- und Young-Tarifen aktiviert. Sie gilt überdies auch beim Internetsurfen im EU-Ausland.



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk