Vodafone verdoppelt Datenvolumen bei CallYa Smartphone Allnet Flat

SmartWeb News | , 14:33 Uhr |

Vodafone CallYa Smartphone Allnet Flat jetzt mit 2 GB Datenvolumen
Vodafone verdoppelt Datenvolumen bei CallYa Smartphone Allnet Flat 4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Vodafone hat die Konditionen bei seiner CallYa Smartphone Allnet Flat deutlich verbessert. Ab sofort gibt es hier jeden Monat ein Surfkontingent in Höhe von 2 GB. Über die MeinVodafone App gibt es sogar noch 100 MB extra, zudem verschenkt der Provider bei seinen Prepaid Tarifen einmalig ein Datenvolumen in Höhe von 10 GB.

Aus 1 mach 2 GB: Prepaid Allnet Flat mit doppeltem Datenvolumen für 22,50 €
Das freut Neu- und Bestandskunden, denn das doppelte Datenvolumen gilt bei der Vodafone CallYa Smartphone Allnet Flat ab sofort für alle Kunden. Ansonsten gibt es keine Änderungen: Der für jeweils 4 Wochen geltende Paketpreis bleibt konstant bei 22,50 €, mit dabei ist neben der Surf Flat weiterhin eine Telefon Flat und eine SMS Flat in alle deutschen Netze.

Der Prepaid Tarif kann uneingeschränkt in der gesamten Europäischen Union genutzt werden. Für das Surfen im Internet steht auch das Vodafone LTE Netz zur Verfügung, in der Spitze sind hier 500 Mbit/s möglich. Aktuell können sich Vodafone Prepaid Kunden im Rahmen der GigaBoost Aktion ein einmaliges kostenloses Datenvolumen in Höhe von 10 GB sichern. Was dabei zu beachten ist, haben wir hier zusammengefasst: Vodafone GigaBoost ab heute auch für CallYa Kunden

Tipp: Jeden Monat 100 MB extra über die MeinVodafone App
Im Vergleich zu den derzeit einmalig erhältlichen 10 GB mutet ein zusätzliches Datenvolumen von 100 MB zwar geradezu kläglich an, dafür gibt es das zusätzliche Surfkontingent allerdings dauerhaft. Einzige Voraussetzung ist die regelmäßige Buchung des Gratis-Extras über die MeinVodafone App. Das ist immer alle 28 Tage möglich. Die 100 MB extra gelten ebenfalls EU-weit.



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk