Nokia 3

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5 Zoll HD Display
  • robustes Gehäuse
  • Android 7.0
  • 8 MP Kamera
  • 8 MP Selfie-Kamera

Datenübertragung

  • LTE bis 150 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB Typ-C Anschluss
von Thomas Rauh
Aktualisiert 18.02.2019
Nokia 3 - Einschätzung, Galerie & technische Daten
3.68 / 537 (37)

Einsteiger-Smartphone mit rundem Gesamtpaket

Nokia versucht den Neuanfang. 2017 wollen die Finnen gleich mit drei neuen Nokia-Smartphones auch in Europa durchstarten und die Microsoft-Ära hinter sich lassen. Die neuen Geräte laufen mit Android und bedienen das Einsteiger- beziehungsweise Mittelklasse-Segment. Das kleinste und günstigste ist das Nokia 3. Es weist einige Unterschiede zu den anderen Modellen Nokia 5 und 6 auf, macht aber für einen erschwinglichen Einführungspreis von 239 Euro einen guten ersten Eindruck.

Sorgfältiges Design und polarisiertes Display

Das Gehäuse des 5 Zöllers besteht aus Polycarbonat-und einem Aluminiumrahmen. Geschützt wird das 2,5D-HD-Display von Cornings Gorilla Glass und einem Vollalurahmen, die dem Gerät ausreichend Schutz gewähren sollen. Zusätzlich wurde das Display polarisiert und laminiert, sodass auch bei zu hellem Tageslicht bequem Videos geschaut oder auf dem Handy gelesen werden kann. Nokia bietet das Gerät in vier verschiedenen Farben an: In mattem Schwarz, Silber, temperiertem Blau und in Kupfer.

Solide Hardware und Kameraleistung

Im Innenleben des Nokia 3 läuft der Vierkern-Prozessor mit dem Namen MediaTek 6737 und einer Taktrate von 1,3 GHz. Hier lässt sich schon ein Unterschied zum Nokia 5 und 6 feststellen – diese wurden nämlich mit einem Snapdragon 430 bestückt. Wie beim Nokia 5 beträgtt der Arbeitsspeicher nur 2 GB und der interne Speicher 16 GB. Eine Erweiterung um 128 GB via Micro-SD ist aber möglich und für Nutzer, die gerne viel Speicher beanspruchen, auch zu empfehlen. In puncto Betriebssystem setzt Nokia auf Android 7.0 Nougat und wirbt somit mit einem aufgeräumten System, welches alle Google-Services beinhaltet und das Gerät regelmäßig durch Updates auf dem neuesten Stand hält. Beim Akkutyp handelt es sich um einen 2.630-mAh-Akku, allerdings ohne Quick Charge. Dies ist für ein Einsteiger-Gerät aber völlig akzeptabel.

In Sachen Kameraleistung kommt das Nokia 3 mit zwei 8 Megapixel-Cams für die Vorder und Rückseite daher. Beide Kameras besitzen einen Autofokus und sollen laut Hersteller für tolle Fotos ohne Kompromisse sorgen. Die geschossenen Erinnerungsmomente können anschließend unkompliziert per Google Photos gespeichert und geteilt werden. Ansonsten weist das Nokia auf schnelle LTE 4G-Datenverbindungen hin. USB 2.0 sowie WLAN n sind auch mit dabei.

SMARTWEB Einschätzung

Das Einsteiger-Gerät unter den neuen Nokia-Smartphones ist dem finnischen Hersteller gut gelungen. Es lassen sich zwar kleine Mängel ausmachen, wie beispielsweise der etwas schwache Vierkern-Prozessor und der niedrig angesetzten Speicher. Aber die vielversprechende Kameraausstattung, das robuste und schöne Gehäuse sowie die Verwendung von Android 7.0 für preiswerte 139 Euro können punkten.


Technische Eigenschaften des Nokia 3

Allgemeine Daten
Modell: Nokia 3
Hersteller: Nokia
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: 7.0
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin Frühjahr 2017
Formfaktor & Design
Gewicht g
Höhe 143,4 mm
Breite 71,4 mm
Tiefe 8,5 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Mattes Schwarz, Silber, Temperiertes Blau, Kupfer
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.00''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 12,70 cm
Auflösung 1280 x 720 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp IPS-LCD
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 150,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / 2.0
Bluetooth
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 8 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel mit 30 fps
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 8 Megapixel
Kamera-Funktionen Autofokus f/2.0 Blende LED-Blitz
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 2360 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Mediatek MT6737
Prozessor-Typ Quad-Core
Taktfrequenz 1.300 MHz
Arbeitsspeicher 2.000 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 16.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details bis 128 GB
Massenspeicherfunktion ja