Nokia Lumia 1020

Highlights

  • Windows Phone 8
  • 1,5 Ghz Dual-Core-Prozessor
  • Android 4.2.2
  • 41 Megapixel-Kamera

Datenübertragung

  • LTE bis 100 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB 2.0
Aktualisiert 18.02.2019
Nokia Lumia 1020 - Alle Infos zum neuen Kamera-Smartphone von Nokia 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Nokia Lumia 1020 - Kamera-Smartphone mit 41 Megapixeln

Kamera oder Smartphone? Das Nokia Lumia 1020 ist beides und zwar im vollwertigen Umfang. Während die Smartphone-Komponente des Gerätes ähnlich ausgestattet ist wie das Vorgänger-Modell Lumia 925 - 4,5 Zoll Display, Windows Phone 8 Betriebssystem, etc. - steckt in der neuen Kamera bisher einzigartige Power. Das Besondere daran ist nicht etwa das hochwertige Carl Zeiss Objektiv oder die praktische Smart Camera App, sondern eine Bildauflösung von sage und schreibe 41 Megapixeln.

Mehr Arbeitsspeicher, bekannte Leistungsstärke

Bei der Hardware-Ausstattung greift Nokia auf altbekannte Qualität zurück. Wie auch schon bei den Modellen Lumia 920 und 925 ist im Lumia 1020 ein Dual-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,5 GHz Taktfrequenz verbaut ("Snapdragon S4 Plus"). Allerdings wurde der Arbeitsspeicher verdoppelt und umfasst nun 2 GB. Die Performance des Lumia 1020 genügt somit allen Anforderungen, die allgemein an ein Smartphone der oberen Kategorie gestellt werden. Der Akku ist mit 384 Stunden Stand-by und bis zu 19,1 Stunden Gesprächszeit sehr ausdauernd.

Weiterhin ist das Lumia 1020 für maximale Konnektivität ausgerüstet. Es ist kompatibel für alle aktuellen Mobilfunkstandards bis hin zu LTE, es ist WLAN- und NFC-fähig und verfügt zudem über Schnittstellen für Bluetooth, USB, etc. Bezüglich der Software, der Funktionen und der Bedienung unterscheidet sich das Smartphone übrigens kaum von den beiden Vorgänger-Modellen (siehe Praxis-Check Nokia Lumia 920 Test).

Darüber hinaus hat auch das Lumia 1020 - so wie das 925 - von Nokia einen 4,5 Zoll (11,43 cm Bilddiagonale) ClearBlack AMOLED Touchscreen spendiert bekommen, der sehr präzise und schnell auf Berührungen reagiert. Bei der Auflösung hätten es allerdings ruhig ein paar Pixel mehr sein können. Mit 1280 x 768 Bildpunkten kann das Lumia 1020 kaum mit Konkurrenten wie dem HTC One (1920 x 1080 Pixel) mithalten. Allerdings ist das Display besonders kontrastreich und sehr hell, zudem lässt die Schärfe auch bei schrägem Blickeinfall nicht nach. Alles in allem kann das 1020 also auch in Fragen der Bildschirmqualität überzeugen.

Obwohl es über die gleiche Display-Größe verfügt, ist das Lumia 1020 höher und breiter als das Lumia 925. Mit den Maßen 130,4 mm x 71,4 mm nimmt es spürbar mehr Raum ein und mit rund 158 g liegt es deutlich schwerer in der Hand. Das liegt vor allem an dem Kameramodul, dass in die Rückseite des Gerätes verbaut ist und sich deutlich aus dem Polycarbonat-Gehäuse (zu haben in den Farbvarianten Gelb, Schwarz und Weiß) heraussteht. Dadurch beträgt die Tiefe das Lumia 1020 auch markante 10,4 mm und das Smartphone liegt auf ebenen Oberflächen nicht flach auf. Dies sollte jedoch zu verschmerzen sein, denn die Kamera hat es sprichwörtlich in sich.

Pixel-Monster mit vielen Eigenschaften

Die 41 Megapixel starke Hauptkamera ist zweifelsohne das Herzstück des Nokia Lumia 1020. Damit lassen sich Fotos und Videos in Top-Bildqualität - vergleichbar mit einer guten Digitalkamera - aufnehmen. Allerdings sind keine Einzelaufnahmen in der maximalen Pixeldichte möglich. Mit der entsprechenden Einstellung macht das Lumia 1020 bei Betätigung des Auslösers gleichzeitig zwei Bilder, eines mit 5 MP und eines mit 34 MP (38 MP bei Wahl des 4:3 Formats). Nokia rechnet diese Kombination auf insgesamt 41 Megapixel hoch. Der Bildqualität tut dies aber keinen Abbruch. Geschossene Fotos sind scharf, kontrastreich und satt in der Farbgebung.

Dafür sorgen zudem auch das Carl Zeiss Objektiv, das Tessar-Objektiv mit 6 Linsen, die sogenannte Pureview-Technik, der Bildstabilisator und der leistungsstarke Xenon-Blitz. Außerdem punktet das Lumia 1020 auch bei den zusätzlichen Features sowie bei der Software. So lässt sich z.B. eine Belichtungsreihe mit 5 aufeinander folgenden Fotos machen, die dann zu einer HDR (Hochkontrast) Aufnahme zusammengefügt werden können. Für weitere Foto-Modi sowie zur Bildbearbeitung steht hier die App Smart Camera bereit, die unter anderem Serien- und Action-Aufnahmen ermöglicht.

SmartWeb Einschätzung

Das Nokia Lumia 1020 ist in der Tat einzigartig, zumindest was die integrierte Hauptkamera und ihre Leistung betrifft. Als Smartphone unterscheidet es sich allerdings kaum vom Vorgänger-Modell Nokia Lumia 925, abgesehen vom äußeren Erscheinungsbild, was jedoch abermals auf die Kamera zurückzuführen ist. Das bedeutet jedoch nur, dass es in diesem Punkt wenig innovativ ist, während es insgesamt doch einen sehr guten Eindruck macht. Die Kombination der Fähigkeiten ist alles in allem stimmig und Foto-Begeisterte werden sicherlich ihre Freude an dem Gerät haben.

Nokia Lumia 1020

Technische Eigenschaften des Nokia Lumia 1020

Allgemeine Daten
Modell: Nokia Lumia 1020
Hersteller: Nokia
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Windows Phone
Betriebssystem Version: Windows Phone 8
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin Herbst 2013
Formfaktor & Design
Gewicht 158 g
Höhe 130,4 mm
Breite 71,4 mm
Tiefe 10,4 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Gelb, Weiß, Schwarz
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 4.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 11,4 cm
Auflösung 1280 x 768 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp Clear-Black AMOLED
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 100,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / Micro USB Anschluss
Bluetooth Bluetooth 3.0 + EDR
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 41 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 1.2 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual-LED-Blitzlicht Autofokus Makromodus Bildstabilisator Nokia Smart Camera Panorama Modus 4-fach Digitalzoom
Akku
Stand-By-Zeit 384 Stunden
Sprechzeit 19.1 Stunden
Akku-Typ Li-Polymer
Akku-Leistung 2000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8960
Prozessor-Typ Dual-Core
Taktfrequenz 1.500 MHz
Arbeitsspeicher 2.048 MB
Grafik Adreno 225
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details
Massenspeicherfunktion ja
Nokia Lumia 1020 - Abmessungen
Nokia Lumia 1020 Kameraseite