Nokia Lumia 920

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • Windows Phone 8
  • 1,5 Ghz Dual-Core Prozessor
  • 8,7 Megapixel-Kamera

Datenübertragung

  • LTE bis max. 100 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB 2.0
Aktualisiert 18.02.2019
Nokia Lumia 920 - Infos und Fakten zum Nokia mit Windows Phone 8 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Nokia Lumia 920 - Premium-Smartphone mit Windows Phone 8

Beim neuen Nokia Lumia 920 fallen zunächst die Oberfläche mit den Live-Kacheln und das mit 4,5 Zoll sehr große IPS ClearBlack Display ins Auge. Auch sonst ist das Lumia 920 ein echter Hingucker, erst recht in der roten und gelben Farb-Variante. Aber nicht nur optisch kann sich das Windows Phone von Nokia sehen lassen, denn sowohl beim Dual-Core Prozessor - verbaut ist der 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960 mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz -, als auch bei der 8,7 Megapixel Kamera macht das Lumia 920 eine gute Figur.

Dabei stimmt auch die Akku-Leistung, im normalen Standby-Betrieb hält das Lumia über 19 Tage ohne erneute Aufladung durch, wer z.B. andauernd im Internet unterwegs ist, sollte jedoch spätestens nach knapp 11 Stunden auftanken - das geht bei Nokia jetzt im Übrigen bereits kabellos vonstatten.

Internet-Highspeed dank UMTS, HSDPA und LTE

Nokia hat sein Lumia 920 bestens für das mobile Internet vorbereitet, denn außer dem UMTS Mobilfunkstandard samt HSDPA Datenbeschleuniger wird auch LTE unterstützt - somit sind Datenraten von bis zu 50 Mbit/s möglich. Mit diesen vielfältigen Empfangsmöglichkeiten sollte somit flächendecken eine schnelle Internetverbindung aufgebaut werden können, LTE gibt es freilich aber nur dann, wenn die Empfangsart im Handy-Tarif enthalten ist.

8,7 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator

Auch bei Fotos und Videos kann das Lumia 920 überzeugen, mit dem zur 8,7 Megapixel-Kamera gehörenden Bildstabilisator werden selbst bei schlechten Lichtverhältnisse immer noch gute Bilder möglich, darüber hinaus lassen sich über die Video-Funktion Aufnahmen in HD-Qualität erstellen.

SmartWeb Einschätzung

Windows Phone etabliert sich mit seinem 8er Betriebssystem neben Android und iOS auf dem Smartphone-Markt. Das liegt an einer immer besser werdenden Benutzeroberfläche, aber vor allem auch am hervorragend auf Windows 8 abgestimmten Nokia Lumia 920. Darüber hinaus punktet das Gerät mit einer starken Hardware-Ausstattung, über dem schnellen Prozessor hinaus kann vor allem auch die 8,7 Megapixel Kamera überzeugen.

Nokia Lumia 920
"gut"
83/100
Stand: 18.02.15

Technische Eigenschaften des Nokia Lumia 920

Allgemeine Daten
Modell: Nokia Lumia 920
Hersteller: Nokia
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Windows Phone
Betriebssystem Version: Windows Phone 8
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin Herbst 2012
Formfaktor & Design
Gewicht 185 g
Höhe 130,3 mm
Breite 70,8 mm
Tiefe 10,7 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Schwarz, Weiß, Gelb, Rot
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 4.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 11,4 cm
Auflösung 1280 x 768 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp IPS-LCD
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / Mbit/s
HSDPA ja / 21,1 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / Micro USB Anschluss
Bluetooth Bluetooth 3.0 + EDR
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 8 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 1.2 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual-LED-Blitzlicht Autofokus Makromodus Bildstabilisator
Akku
Stand-By-Zeit 456 Stunden
Sprechzeit 18.6 Stunden
Akku-Typ Li-Polymer
Akku-Leistung 2000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor ARM Cortex A9
Prozessor-Typ Dual-Core
Taktfrequenz 1.500 MHz
Arbeitsspeicher 1.024 MB
Grafik Snapdragon S4 Plus MSM8960
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details
Massenspeicherfunktion ja
Nokia Lumia 920 Abmessungen