Nokia Lumia 925

Highlights

  • Windows Phone 8
  • 1,5 GHz Dual-Core Prozessor
  • 8,7 Megapixel-Kamera

Datenübertragung

  • LTE bis 100 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB 2.0
Aktualisiert 18.02.2019
Nokia Lumia 925 - Infos und Datenblatt zum Windows Smartphone 4.33 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

Nokia Lumia 925 - Windows Smartphone mit neuen Kamera-Features

Mit seinem neuen Spitzen-Modell setzt Nokia auf ein neues Design und Innovationen bei der Kamera. Das Windows 8 Smartphone Lumia 925 ist technisch sehr ähnlich zum Vorgänger-Modell Lumia 920, präsentiert sich aber äußerlich völlig überarbeitet. Spannend sind weiterhin vor allem die Fotografier-Funktionen wie Smart Camera, die dem Nutzer neue Möglichkeiten beim kreativen Gestalten eröffnen. So ermöglicht beispielsweise der Action-Modus die Abbildung von Bewegungsabläufen in einem Foto.

Sehr gute Hardware-Ausstattung, reaktionsfreudiges Display

Die Hardware-Ausstattung des neuen Modells unterscheidet sich nicht wesentlich vom bisherigen Top-Smartphone Lumia 920. Auch beim Lumia 925 kommt ein Dual-Core-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz ("Snapdragon S4"). Die Taktfrequenz beträgt 1500 MHz, der Arbeitsspeicher liegt bei 1 GB. Auch wenn Nokia hier nicht mit einem 4-Kern-Prozessor arbeitet, sollte das Lumia 925 sehr flüssig, ruckelfrei und schnell laufen, was auch an der sehr guten Verzahnung der Komponenten liegt. Zwar konnten wir das neue Modell noch nicht testen, aber schon das Lumia 920 überzeugte in unserem ausführlichen Praxistest (Nokia Lumia 920 Test) durch eine hervorragende Abstimmung zwischen Hardware und Software.

Nokia hat das Lumia 925 mit einem 4,5 Zoll AMOLED Touchscreen versehen (11,43 cm Bilddiagonale), der dank Pure Motion HD+ Technologie besonders gut lesbar sein soll - und das zum Beispiel auch bei greller Sonneneinstrahlung. Ein weiteres Plus: Das Display lässt sich im Winter sogar mit Handschuhen bedienen.

Wirklich neu ist am Lumia 925 zunächst das Design. Während aktuelle Lumia Smartphones durch knallige Farben auffallen, setzen die Finnen beim diesem Modell auf neue Materialien, schlichte Eleganz und ein geringes Gewicht. Das Gerät wiegt angenehme 139 g und ist 8,5 mm flach. Der äußere Rahmen besteht aus Aluminium, die hintere Abdeckung wie bei den anderen Modellen aus Polycarbonat. Erste Produktfotos lassen auf ein schickes, sehr gut verarbeitetes Smartphone schließen. Auch farblich dominiert eher Schlichtheit: Es wird (zunächst?) nur in Schwarz, Weiß und Grau erhältlich sein.

Neue Kamera-Funktionen: Smart Camera und mehr

Innovationen im Inneren des Geräts gibt es vor allem bei der Kamera, die besonders gut mit schlechten Lichtverhältnissen zurecht kommen soll und neue kreative Möglichkeiten bietet. Ebenso wie beim 920 ist die Kamera mit einem Carl Zeiss Objektiv, Pureview-Technik, einem Bildstabilisator und einem Doppel-LED-Blitz ausgestattet. Die Auflösung liegt bei 8,7 Megapixeln. Die Bildqualität verspricht abermals besser zu sein als bei der - schon sehr guten - Kamera des Lumia 920.

Auf Software-Seite stehen mehr Bearbeitungsmöglichkeiten für Bilder zur Verfügung. Mit der neue Kamera App Smart Camera kann der Nutzer bis zu 10 Aufnahmen in schneller Folge machen und daraus sein Lieblingsbild auswählen, weiter bearbeiten oder speichern. Auch Action-Fotos sind so möglich: Aufgenommene Bilder lassen sich ineinander montieren und überlagern, sodass ganze Bewegungsabläufe in einem einzigen Foto gezeigt werden können.

Auch bei der übrigen Ausstattung ist das Lumia 925 ganz Premium Smartphone: HSDPA Unterstützung bis 42,2 Mbit/s - also maximale UMTS-Geschwindigkeit, LTE-Modul, WLAN n Standard, Bluetooth 3.0.

SmartWeb Einschätzung

Nokia liefert mit Lumia 925 eine verbesserte Ausführung des bisherigen Spitzenmodells Lumia 920. Es dürfte vor allem durch ein neues, schlankes Design und verbesserte Kamera-Features punkten. Auch sonst wird ein sehr gut zu bedienendes, leistungsfähiges Smartphone erwartet. Wenn es im Juni auf dem Markt erscheint, dürfte es sich ganz oben auf der Liste der besten Windows Smartphones wiederfinden.

Nokia Lumia 925

Technische Eigenschaften des Nokia Lumia 925

Allgemeine Daten
Modell: Nokia Lumia 925
Hersteller: Nokia
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Windows Phone
Betriebssystem Version: Windows Phone 8
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin Juni 2012
Formfaktor & Design
Gewicht 139 g
Höhe 129,0 mm
Breite 70,6 mm
Tiefe 8,5 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Schwarz, Weiß, Grau
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 4.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 11,4 cm
Auflösung 1280 x 768 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp OLED
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 100,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / Micro USB Anschluss
Bluetooth Bluetooth 3.0 + EDR
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 8.7 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 1.2 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual-LED-Blitzlicht Autofokus Makromodus Bildstabilisator Nokia Smart Camera Panorama Modus 4-fach Digitalzoom
Akku
Stand-By-Zeit 432 Stunden
Sprechzeit 18.3 Stunden
Akku-Typ Li-Polymer
Akku-Leistung 2000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon S4
Prozessor-Typ Dual-Core
Taktfrequenz 1.500 MHz
Arbeitsspeicher 1.024 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 16.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details
Massenspeicherfunktion ja
Nokia Lumia 925 Abmessungen
Nokia Lumia 925 Quer Weiss