Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Blue

Seit Oktober 2016 o2 Blue Allnet Flat nur noch für Bestandskunden

Nachdem o2 am 05.10.2016 seine neuen Free Angebote aufgelegt hat, sind die o2 Blue Allnet Flat Tarife nun nur noch für Bestandskunden nutzbar. Anders sieht es bei o2 Blue Basic und o2 Blue Smart aus, beide Tarife können weiterhin gebucht werden.

Aktualisiert 06.10.2016
o2 Blue im Test: o2 Blue All-in S, M, L, XL und Select fürs Smartphone 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (188)
Anbietercheck Logo

Tarife

Das waren die o2 Blue Tarife

  • Allnet-Flat für Vieltelefonierer: o2 Blue All-in S, M, L, XL
  • alle Tarife mit LTE
  • Datenrate je nach Tarif bis 3,6 Mbit / 21,1 Mbit / 50 Mbit
  • gemeinsames o2- und E-Plus-Netz
  • Junge Leute: 5 € Rabatt auf o2 Blue Tarife

weiter erhältlich

  • für Einsteiger: o2 Blue Basic und Smart

Der Trend bei Handytarifen ging auch schon vor dem Start von o2 Free klar hin zu vielen Inklusiv-Leistungen und einer unkomplizierten Tarifstruktur. Smartphone Nutzer wollen heute nicht mehr auf Einzelpreise für Gespräche und SMS achten, sondern komfortabel im Netz surfen und telefonieren. Dies war bei den ehemaligen o2 Blue Tarifen auch schon problemlos möglich. Die beiden weiterhin buchbaren Angebote o2 Blue Basic (9,99 €/Monat) und o2 Blue Smart (19,99 €) sind dagegen eher für Wenigtelefonierer gedacht.

o2 Blue All-in - das war drin bei der All-Net Flat

Die o2 Blue All-in Tarife waren Rundum-Sorglos-Angebote. Alle kamen mit Flatrates für alle deutschen Netze sowie einer mobilen Surf-Flatrate und einer SMS Flat ins Haus. Allerdings bestanden bei o2 Blue All-in S, M, L und XL Unterschiede bezüglich der maximalen Internet-Geschwindigkeit und des monatliches Speedvolumens (das Volumenkontingent, das bestimmt, bis zu welcher Datenmenge die volle Datenrate zur Verfügung steht).

Bei All-in S waren nur 200 MB pro Monat inklusive, daher waren hier eher Telefonierer und SMS-Schreiber gut aufgehoben. Smartphone Besitzer sollten eher zu o2 Blue All-M oder L mit mehr Volumen greifen, hier standen zudem auch noch höhere Verbindungsraten von bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung. Auch schon bei o2 Blue war der schnelle Datendienst LTE inklusive.

o2
Blue All-in M
o2
Blue All-in L
o2
Blue All-in XL
o2
Blue All-in S

Inklusiv-
Leistungen

  • Internet Flat
  • Flat ins Festnetz
  • Flat in alle Handynetze
  • SMS Flat
  • Surfen im Ausland
  • Telefonieren Ausland
  • Internet Flat
  • Flat ins Festnetz
  • Flat in alle Handynetze
  • SMS Flat
  • Surfen im Ausland
  • Telefonieren Ausland
  • Internet Flat
  • Flat ins Festnetz
  • Flat in alle Handy-Netze
  • SMS Flat
  • Surfen im Ausland
  • Telefonieren Ausland
  • Internet Flat
  • Flat ins Festnetz
  • Flat in alle Handy-Netze
  • SMS Flat
  • Surfen im Ausland
  • Telefonieren Ausland

Highspeed

bis 21,1 Mbit/s

bis 50 Mbit/s

bis 50 Mbit/s

bis 21,1 Mbit/s

Speed-Volumen

1-2 GB/Monat

3-4 GB/Monat

5-6 GB/Monat

200 MB/Monat

LTE-Nutzung

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Tarifpreis

29,99 €/Monat

39,99 €/Monat

49,99 €/Monat

19,99 €/Monat

o2
Blue Basic
o2
Blue Smart

Empfehlung

Samsung Galaxy A3

Samsung Galaxy A3
Gesamtpreis 259,- €

Sony Xperia XA

Sony Xperia XA
Gesamtpreis 279,- €

Tipp!

Inklusiv-
Leistungen

  • Internet Flat
  • Flat ins o2 + E-Plus Netz
  • 50 Freimnuten alle Netze
  • 200 Frei-SMS
  • Internet Flat
  • Flat ins o2 + E-Plus Netz
  • 100 Freimnuten alle Netze
  • SMS Flat

Highspeed

bis 3,6 Mbit/s

bis 21,1 Mbit/s

Speed-Volumen

200 MB/Monat

500 MB/Monat

LTE-Nutzung

inklusive

inklusive

Tarifpreis
ohne Handy

9,99 € pro Monat

19,99 € pro Monat

Tarifpreis
mit Handy

abhängig vom Smartphone
+ 7,50 € - 40 € /Monat

abhängig vom Smartphone
+ 7,50 € - 40 € /Monat

Link zu o2

Zum Anbieter

Zum Anbieter

o2 Datenautomatik - Bis zu 15 Euro Aufpreis für Sorglos-Surfer

In den seit 05.10.2016 neu erhältlichen o2 Free Tarifen ist zwar keine Datenautomatik mier enthalten (hier wird der Surfspeed nach Überschreitung des Datenvolumens bis zum Monatsende auf 1 Mbit/s reduziert), bei den o2 Blue Angeboten ist diese allerdings für alle ab dem 03.02.2015 neu abgeschlossenen Handyverträge fest eingeschlossen.

Bei Überschreitung der monatlichen Volumengrenze wird die Internetverbindung somit bei o2 Blue nicht sofort gedrosselt, sondern mit weiterem Volumen aufgestockt - und das natürlich kostenpflichtig. Bis zu drei Mal bucht o2 frisches Volumen hinzu, und zwar je nach Tarif für jeweils 2, 3 oder 5 Euro.

  • bei o2 Blue Basic, Smart und All-in S: bis zu 3 x 100 MB für je 2 €
  • bei o2 Blue All-in M und All-in L: 3 x 250 MB für je 3 €
  • bei o2 Blue All-in XL und Premium: 3 x 750 MB für je 5 €

Über jede dieser automatischen Aufbuchungen wird der Nutzer von o2 per SMS informiert. Erst nach der dritten Aufbuchung erfolgt dann die tatsächliche Drosselung der Geschwindigkeit. Für Kunden von o2 Blue All-in M, die 750 MB Volumen extra "versurfen", entstehen so schnell Mehrkosten in Höhe von 9 Euro. Bei o2 Blue All-in XL und Premium können die Extrakosten sogar auf 15 Euro ansteigen.

Wiederholte Verletzung der Volumengrenze: Werden diese Zusatz-Volumen drei Monate hintereinander vollständig ausgereizt, wird der eigene Tarif - wiederum automatisch - um eine dauerhafte Datenvolumen-Erweiterung ergänzt. Diese schlägt mit 5 €/Monat zu Buche und erhöht das Standardvolumen je nach genutztem Tarif um 500 MB (o2 Blue Basic, Smart, All-in S bzw. M) oder 1 GB (o2 Blue All-in L, XL und Premium).

Nach der automatischen Daten-Volumen Erweiterung um 500 MB bzw. 1 GB kann der Tarif jederzeit über einen Anruf bei der Hotline auf das ursprüngliche Volumen zurückgestuft werden. Darüber hinaus besteht jedoch auch die Möglichkeit, die Datenautomatik vom Kundenservice komplett deaktivieren zu lassen.

Wichtig: o2 Blue Bestandskunden können für 5 €/Monat die o2 Free Tarifoption zubuchen und somit ebenfalls ohne Zusatzkosten bis zum Monatsende weitersurfen.

o2 Datenautomatik

o2 Blue für Einsteiger und Studenten

Nicht jeder Smartphone Besitzer braucht gleich eine o2 Allnet Flat. Vielen genügt eine Internet Flatrate sowie einige Einheiten zum Abtelefonieren. Für diese Nutzer gibt es o2 Blue Basic und o2 Blue Smart. Hier sollte aber beachtet werden, dass die Internet-Geschwindigkeit deutlich niedriger ausfällt. Diese beiden Tarife sind auch nach dem Ende der o2 Blue Allnet Flat Angebote weiterhin erhältlich.

Studenten und Schüler konnten sich bei den o2 Blue All-in Tarifen zusätzliche Vorteile sichern: Für sie war 1. der Tarifpreis um 5,- € pro Monat gesenkt und 2. erhielten sie deutlich mehr Inklusivvolumen. Nach dem Neustart unter dem Namen o2 Free warten weiterhin Preisvorteile für alle unter 26 Jahren. Mehr zu o2 Free für Junge Leute

Ohne Mindestlaufzeit: o2 Blue Flex

Wer sich nicht dauerhaft an seinen Mobilfunkanbieter binden wollte, konnte die o2 Blue All-in Tarife für Smartphones auch in der Variante "Flex" buchen. Diese waren jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende kündbar.

Der monatliche Grundpreis wich allerdings von den Tarifvarianten mit Festvertrag ab und lag bei allen Tarifen stolze 4,99 € pro Monat darüber. Außerdem fielen andere Rabatte wie der 5 € Online-Rabatt weg. o2 Blue All-in M kostete so beispielsweise happige 34,98 € statt 29,99 € pro Monat.

Einige o2 Blue All-in Tarife enthielten zusätzlich eine Auslands-Flatrate. Bei o2 Blue All-in L, XL und Premium stand das eigene Inklusiv-Volumen damit auch in Ländern der EU und in einigen weiteren Ländern bereit - maximal jedoch 1 Gigabyte pro Monat, danach wurde die Datenverbindung automatisch getrennt. Die maximale Surfgeschwindigkeit war zudem auf 1 Mbit/s begrenzt. Im EU-Ausland fielen darüber hinaus auch für eingehende Anrufe, Telefonate nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes keine zusätzlichen Kosten an.

Das Prepaid Angebot von o2 heißt o2 Loop. Innerhalb der Tarifgruppe bietet o2 einerseits einen 9 Cent Basis-Tarif an, bei dem Kunden immer 9 Cent pro Minute und SMS zahlen. Zusätzlich sind verschiedene Loop Smartphone Tarife ab 9,99 € pro Monat erhältlich, die jeweils eine Internet Flat samt LTE-Nutzung und monatliche Freieinheiten für Telefonate und SMS mitbringen. Weiter im Angebot sind echte Prepaid Allnet-Flats. Mehr Infos zum Thema haben wir zusammengestellt auf unserer Seite: o2 Prepaid

Mehr Infos zu o2


Tariftipp

o2 Free M mit Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: o2 Free M ist der o2 Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Kunden bekommen nicht nur eine Allnet Flat zum unbegrenzten Telefonieren und SMS-Schreiben, sondern auch eine Internet Flat mit 2 GB Volumen.

Logo o2
Smartphones bei o2

Weiterer Pluspunkt: Online-Rabatt und hohe Preisnachlässe auf Smartphones in Kombination mit dem Tarif. Genutzt wird übrigens das gemeinsame Netz von o2 und E-Plus. LTE ist immer inklusive.

Monatspreis 34,99 €

Aktionspreis 29,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 225 Mbit/s
2 GB Highspeed
danach 1 Mbit/s

SMS

SMS Flat

Aktion im Dezember:

  • 12 x 5 € Online-Rabatt
  • hohe Rabatte bei Handy-Angeboten
  • z.B. Galaxy S7 + o2 Free M mit 360 € Rabatt