o2 Free

o2 Free Tarife mit festem Inklusiv-Volumen oder unlimitierter Daten-Flat

Die Mobilfunktarife von o2 bieten ein sattes Datenvolumen zu fairen Preisen. Es besteht die Wahl zwischen den regulären o2 Free Tarifen, die bis zu 60 GB Volumen bieten, und den o2 Free Unlimited Tarifen. Hier gibt es eine unbegrenzte Datenmenge zu unterschiedlich hohen Surf-Geschwindigkeiten.

Aktualisiert 18.05.2022
o2 Free im Test - das bieten die Allnet-Flat Tarife im o2 LTE Netz
4.1 / 5 174 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (174)
Anbietercheck Logo

Tarife

o2 Free Tarife im Schnell-Überblick

  • Runddum-Sorglos-Pakete mit Allnet-Flat
  • maximale LTE-Datenrate 300 Mbit/s
  • maximale 5G-Datenrate 500 Mbit/s
  • o2 Free Boost: Datenvolumen für 5 €/Monat verdoppeln
  • o2 Free Connect: Surfkontingent kostenlos auf bis zu 10 Endgeräten nutzen (nur für Tarife mit Boost-Option)

o2 Free - o2 bietet hohe Datenleistungen zu fairen Preisen

Neben dem durchgängig verfügbaren Internetzugang bringen die o2 Free Tarife alles mit, was von einer modernen Allnet-Flat erwartet werden darf: So sind im monatlichen Abpreis von 19,99 € bereits alle Kosten für Anrufe + SMS Kurznachrichten in alle deutschen Netze abgedeckt. Das monatliche Datenvolumen startet bei 3 GB mit o2 Free S. Deutlich mehr gibt es aber mit 20 GB bzw. 60 GB in den anderen Tarifen Free M und L. Wer das Kontingent weiter aufstocken möchte, hat darüber hinaus noch die Möglichkeit, mit dem o2 Free Boost das Datenvolumen für 5 €/Monat zu verdoppeln. Ganz ohne Daten-Limit können o2-Kunden mit den o2 Free Unlimited Tarifen surfen.

Mit der o2 Free Connect Funktion ist es zudem möglich, ohne Zusatzkosten pro Vertrag insgesamt 10 SIM-Karten zu nutzen. So kann beispielsweise das enthaltene Datenvolumen auch auf einem Tablet versurft werden oder ein Zweit-Handy etwa im Auto betreiben werden. Allerdings ist diese Funktion nur für die Kunden buchbar, die von der Boost-Option für zusätzliche 5 € im Monat Gebrauch machen.

o2 Grow: 40 GB Aktionstarif mit wachsendem Volumen

Unsere Tarifempfehlung ist o2 Grow. Der Aktionstarif ist anlässlich des 20. Geburtstags von o2 nur bis 05. September 2022 erhältlich. Mit einem monatlichen Kontingent von 40 GB gilt die Allnet-Flat zwar schon als sehr leistungsstark, doch durch ihre Besonderheit wird sie für Viel-Surfer noch attraktiver. Jedes Jahr erhalten Nutzer nämlich 10 GB on top, sodass nach 12 Monaten bereits 50 GB zur Verfügung stehen.

Ansonsten setzt o2 bei der Kategorisierung seiner Tarife auf eine Aufteilung in drei Bereiche: Einsteiger, Allrounder und Experten. Konkret sehen die Einstufungen und die einzelnen o2 Free Tarife folgendermaßen aus.

Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Mobilfunk

Allrounder-Tarif-Tipp: o2 Grow mit 40 GB

Die Allrounder-Tarife eignen sich für alljene, die Wert auf viel Datenvolumen legen und dabei nicht allzu tief in den Geldbeutel greifen wollen. Wir empfehlen in diesem Fall den o2 Grow Aktionstarif: Hier gibt es 40 GB Volumen, die sich im o2 Netz mit bis zu 300 Mbit/s versurfen lassen. Zudem erhöht sich das Kontingent jedes Jahr um 10 GB. Kostenpunkt: 29,99 € pro Monat.

o2
Free M
o2
Grow
o2
Free Unlimited Smart
Tipp!

Allnet Flat
20 GB

Allnet Flat
40+ GB

Allnet Flat
Unlimited

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 10 Mbit/s

29,99 € mtl.

29,99 € mtl.

39,99 € mtl.

o2 Free für Experten: o2 Free L bis Unlimited Max

Besonders viel Volumen gibt es mit den Experten-Tarifen. Von o2 Free L bis o2 Free Unlimited Max wird die bestmögliche LTE-Geschwindigkeit von 225 Mbit/s zur Verfügung gestellt. Damit ist der Max-Tarif der einzige Unlimited-Tarif im Portfolio von o2, der mit LTE Max aufwartet und im 5G-Netz sogar bis zu 500 Mbit/s erreichen kann. Alle anderen Tarife erreichen nur bis zu 300 Mbit/s mit 5G.

o2
Free Unlimited Max
o2
Free L Boost
o2
Free L
Tipp!

Allnet Flat
Unlimited

Allnet Flat
120 GB

Allnet Flat
60 GB

LTE/5G bis 500 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

59,99 € mtl.

44,99 € mtl.

39,99 € mtl.

o2 Free Tarife für Einsteiger: Varianten für Wenig-Surfer

Wer kein üppiges Datenkontingent benötigt und lieber zu den preiswerten Mobilfunktarifen greift, wird mit den Einsteiger-Tarifen bedient. Los geht es mit o2 Free S für 19,99 €/Monat und 3 GB LTE. Auch eine unlimitierte Daten-Flat ist im Angebot, diese stellt allerdings nur maximal 2 Mbit/s zum mobilen Surfen zur Verfügung. Unser Tipp: Lieber zu den höherwertigeren Tarifen greifen und mehr Volumen für das Geld erhalten.

o2
Free S
o2
Free S Boost
o2
Free Unlimited Basic

Allnet Flat
3 GB

Allnet Flat
6 GB

Allnet Flat
Unlimited

LTE bis 225 Mbit/s

LTE bis 225 Mbit/s

LTE/5G bis 2 Mbit/s

19,99 € mtl.

24,99 € mtl.

29,99 € mtl.


o2 TV: Der Streaming-Dienst für o2 Free Kunden

o2 fährt mit einem eigenen Streaming-Dienst für alle Mobilfunk- und DSL-Kunden auf. In Kooperation mit Waipu TV hat der Provider ein eigenständiges TV Paket für Neu- und Bestandskunden mit über 100 Sendern zusammengestellt. Wer einen o2 Free Mobilfunktarif besitzt, kann auf Wunsch einen o2 TV Paket ab 4,99 € dazu buchen und jederzeit bis zu vier Programme gleichzeitig auf verschiedenen Endgeräten ansehen. Zum Start kann o2 TV einen Monat lang kostenlos getestet werden.


Alle o2 Free Tarife im Detail:

o2 Blue und o2 Now für Wenig-Surfer

Ganz hat o2 den früheren Blue Tarifen aber doch noch nicht den Rücken gekehrt, denn mit o2 Blue Basic und o2 Blue Smart sind noch zwei Angebote aus der Gattung Smart-Tarife verfügbar. Da diese aber vergleichsweise geringe Inklusiv-Leistungen aufweisen oder preislich schon auf dem Niveau von o2 Free S liegen, raten wir zur Buchung von o2 Free. Als günstige Alternative hat der Anbieter im Mai 2019 mit o2 Now eine gänzlich neue Allnet-Flat auf den Markt gebracht: Diese versorgte Verbraucher für 19,99 € mit 3 GB LTE-Daten, jedoch ohne die beliebte Weitersurf-Garantie. Das Angebot ist mittlerweile allerdings nicht mehr buchbar.

SEHR GUT für o2 im Connect Netztest

o2 Netztest von Connect

o2 hat im großen Mobilfunknetztest 2022 des Fachmagazins Connect ein zweites Mal in Folge SEHR GUT abgeschnitten. Der Netzbetreiber konnte nicht nur mit großen Fortschritten glänzen, sondern sogar sein bislang bestes Ergebnis präsentieren. Dabei überzeugt nicht nur das LTE-Netz, sondern auch o2 5G, was insbesondere in Großstädten stark vertreten ist. Mehr Infos: o2 im Connect Netztest ausgezeichnet

Mehr drin: o2 Free mit Festnetznummer + EU-Roaming

Die o2 Free Tarife haben über die Allnet-Flat und den ständigen Internetanschluss hinaus aber noch mehr zu bieten, denn ohne monatlichen Aufpreis sind auch noch eine Festnetznummer und eine EU-Roaming Flat inklusive. Mit der Extra-Festnetzrufnummer können o2 Kunden deutschlandweit zu Festnetzkonditionen angerufen werden. In Zeiten, in denen der Festnetzanschluss meist auch mit einer Festnetz Flatrate ins Haus kommt, haben Freunde und Bekannte so die Möglichkeit, ohne weitere Kosten über die Festnetznummer mit dem o2 Mobilfunkkunden zu telefonieren.

Ebenfalls fester Tarifbestandteil ist bei o2 Free noch die EU Roaming Flat, mit der die Leistungen des Mobilfunkvertrags auch im europäischen Ausland zur Verfügung stehen. Auf Reisen beispielsweise kann dann ohne weitere Gebühren innerhalb des Urlaubslandes oder nach Deutschland telefoniert werden. Außerdem ist im europäischen Ausland noch ein Datenvolumen in Höhe von 1 GB/Monat inklusive, die Surf-Geschwindigkeit liegt bei maximal 21,6 Mbit/s.

o2 Free auch ohne Mindestlaufzeit buchbar

Die o2 Free Tarife können auch ohne zweijährige Mindestlaufzeit beauftragt werden. Dann lässt sich der Vertrag stets zum Monatsende kündigen. Die höhere Flexibilität geht regulär allerdings einher mit einem Aufschlag beim monatlichen Tarifpreis, aktuell sind die Flex-Varianten jedoch ohne Aufpreis erhältlich. Mehr Infos unter o2 Free Flex

Immer noch nicht genug Volumen? Mit der Boost-Funktion kann das im Vertrag enthaltene Datenvolumen für nur 5 €/Monat verdoppelt werden. Beispielsweise bei o2 Free L Boost steigert sich das Surfkontingent bei einem Monatspreis von 44,99 € dann auf satte 120 GB. Weitere Infos zu o2 Free Boost.

Mit der Connect-Funktion macht o2 seine Free-Tarife noch einmal deutlich flexibler: Auf Wunsch sind ohne Zusatzkosten insgesamt bis zu 10 SIM-Karten erhältlich. Dabei können über zwei der optionalen Mobilfunk-Karten auch telefoniert werden, bei den restlichen maximal sieben Karten ist ausschließlich die Datennutzung möglich. Einsatzgebiete sind so beispielsweise Zweit-Handy, Tablets oder Wearables. Voraussetzung ist allerdings die Buchung der Boost-Option. Weitere Infos können nachgelesen werden unter o2 Free Connect.

Prepaid Tarife erfreuen sich nach wie vor einer großen Beliebtheit, auch wenn die immer preiswerteren Allnet-Flat Angebote in den vergangenen Jahren deutlich Boden gutgemacht haben. Aber gerade wer nur gelegentlich mit dem Handy telefoniert und im Internet surft, ist mit einem der o2 my Prepaid Tarife gut bedient. Besonders empfehlenswert ist hier aktuell o2 my Prepaid M für 14,99 € (gilt für 4 Wochen) gibt es eine Allnet-Flat für Telefonate + SMS, zudem ist ein Datenvolumen von 3 GB inklusive. Infos zu o2 Prepaid.

Unlimitiert surfen: o2 Free Unlimited Basic, Smart und Max

Neben den o2 Free Tarifen hat der Anbieter jetzt auch drei neue Unlimited-Tarife im Programm. Das Attraktive für Verbraucher hierbei: Sie bekommen schon für 29,99 € eine Allnet Flat mit unbegrenztem Datenvolumen! Die drei o2 Free Unlimited Angebote sind nach der maximal möglichen Geschwindigkeit gestaffelt.

Der kleinste Tarif o2 Free Unlimited Basic bietet Datenraten von höchstens 2 Mbit/s, liegt in dieser Kategorie also deutlich unter dem maximal Möglichen. Dafür ist der Preis mit 29,99 € monatlich äußerst lukrativ. Mehr Speed, nämlich bis zu 10 Mbit/s, fährt o2 Free Unlimited Smart für 39,99 € pro Monat auf. Königstarif, preislich aber immer noch fair bemessen, ist o2 Free Unlimited Max. Kunden des Tarifs nutzen die volle Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s im LTE Netz und bis zu 500 Mbit/s im 5G Netz. Kostenpunkt: 59,99 € pro Monat.

Ausführliche Infos zu den neuen Tarifen warten unter o2 Free Unlimited

Mehr Infos zu o2

Logo o2
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: o2 Mobilfunk im Test


Tariftipp

o2 Grow Aktionstarif

Anlässlich des 20. Geburtstags von o2 ist ein neuer Aktionstarif erhältlich. Mit o2 Grow erhalten Neukunden eine Allnet-Flat, die mit ihnen wächst. Heißt konkret: Zum Inklusiv-Volumen von 40 GB kommen jedes Jahr 10 GB dazu. Preislich liegt der Handytarif dauerhaft bei 29,99 € pro Monat. LTE und 5G im sehr guten o2 Mobilfunknetz sind inklusive.

o2 Netztest von Connect

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis zu 300 Mbit/s
40 GB Volumen
+ 10 GB pro Jahr extra

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im Mai:

  • jedes Jahr 10 GB pro Monat mehr
  • bis zu 300 Mbit/s im sehr guten o2 Netz

29,99 €
Tarifpreis / Monat

Tipp