o2 Free Unlimited

Surfen ohne Datenlimit mit o2 Unlimited Basic, Smart, Max

Ohne Hemmungen mit dem Smartphone so lange und oft surfen, wie man gerade möchte. Das will o2 mit seinen Mobilfunktarifen mit echter LTE-Datenflat ermöglichen. Vergleichbare Angebote bieten zwar auch Vodafone und die Telekom, doch Kunden von o2 kommen mit den o2 Free Unlimited Varianten deutlich günstiger davon. Mit Unlimited Basic sind Nutzer schon für 29,99 € pro Monat dabei.

Aktualisiert 06.03.2020
o2 Free Unlimited Basic, Smart und Max ohne Volumengrenze ab 29,99 € 4.29 / 5 38 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (38)

Drei o2 Free Unlimited Tarife zum Kampfpreis

o2 setzt mit Free Unlimited im hart umkämpften Smartphone-Tarifmarkt ein echtes Ausrufezeichen. Der Mobilfunkanbieter ist nämlich mit einer unlimitierten Datenflat in drei Varianten gestartet. Eine echte Mobilfunk-Surfflat ohne GB-Begrenzung gibt es schon für 29,99 € pro Monat mit o2 Free Unlimited Basic. Für etwas mehr Geld bietet der Provider auch die Tarifvarianten o2 Free Unlimited Smart und o2 Free Unlimited Max an. Alle kommen ohne Volumenlimit aus, unterscheiden sich aber hinsichtlich der maximalen Geschwindigkeit.

o2 Free Unlimited im Überblick

Die Rundum-Sorglos-Tarife im Detail:

  • o2 Allnet Flat (Telefon, SMS, Internet)
  • unbegrenztes Datenvolumen
  • bis zu 24 GB Datenvolumen im EU-Ausland
  • drei Höchstgeschwindigkeiten
  • o2 Free Unlimited Basic: bis 2 Mbit/s, 29,99 € mtl.
  • o2 Free Unlimited Smart: bis 10 Mbit/s, 39,99 € mtl.
  • o2 Free Unlimited Max: bis 225 Mbit/s, 49,99 € mtl.

Direkt zu o2

Das ist neu: o2 Free Unlimited Basic, Smart und Max

o2 hat den Preis im Unlimited-Bereich nochmals deutlich gedrückt. Die günstigste Variante, o2 Free Unlimited Basic, ist für 29,99 € pro Monat erhältlich und kommt gänzlich ohne Volumen-Hürde aus. Entsprechend erfolgt auch keine Geschwindigkeits-Drosselung. Allerdings ist die Höchstgeschwindigkeit hier von vornherein auf höchstens 2 Mbit/s begrenzt. Dieser Wert liegt deutlich unter dem im o2-Netz maximal möglichen Top-Speed von 225 Mbit/s. Dennoch dürften die 2 Mbit/s vielen Verbrauchern beim täglichen Surfen mit dem Smartphone ausreichen. Dafür zahlen sie eben einen niedrigen Preis.

Wem das nicht reicht, der kann sich alternativ für o2 Free Unlimited Smart entscheiden. Hier steigt die Geschwindigkeit auf bis zu 10 Mbit/s bei einem Preis von 39,99 € monatlich. Immer den bestmöglichen Speed garantiert o2 Free Unlimited Max. Kunden surfen also mit der im o2 LTE-Netz maximal möglichen Geschwindigkeit von 225 Mbit/s, sofern vor Ort entsprechend ausgebaut. Die Kosten sollen sich laut o2 auf 49,99 € pro Monat belaufen.

Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Mobilfunk

Alle o2 Free Unlimited Angebote im Überblick

Mit den Unlimited-Tarifen wird echten Power-Surfern ein unendliches Highspeed-Kontingent geboten, allerdings bieten nicht alle Varianten die maximal mögliche Surf-Geschwindigkeit. Wer mit LTE Max (225 Mbit/s) im mobilen Internet unterwegs sein möchte, greift am besten zum o2 Free Unlimited Max Tarif für 49,99 €/Monat. Die folgende Übersicht stellt alle o2 Free Unlimited Tarife im Vergleich gegenüber:

o2
Free Unlimited Max
o2
Free Unlimited Smart
o2
Free Unlimited Basic

Allnet Flat
ohne Datenlimit

Tipp!

Allnet Flat
ohne Datenlimit

Allnet Flat
ohne Datenllimit

LTE bis 225 Mbit/s
(5G ready)

LTE bis 10 Mbit/s
(5G ready)

LTE bis 2 Mbit/s

49,99 € mtl.

39,99 € mtl.

29,99 € mtl.

Vertragslaufzeit bei o2 Unlimited

Ebenso wie bei den "kleineren" o2 Free Flats bietet der Provider seine unlimitierten Tarife mit zwei Vertragsmodellen. Neben einer festen Mindestlaufzeit sind die Smartphone-Tarife gegen einen Aufpreis wahlweise auch als monatlich kündbare Flex-Variante erhältlich. Verbraucher müssen also entscheiden: Soll es o2 Free Unlimited zum günstigsten Preis, dafür aber mit einer Laufzeit von 24 Monaten sein? Oder doch lieber o2 Free Unlimited Flex für 5 Euro extra pro Monat, aber mehr Flexibilität?

o2 Free Unlimited Kosten im Vergleich

Was die Kosten der Mobilfunk-Flat anbelangt, setzt o2 einen ganzen Zacken günstiger als seine Mitbewerber an. Entsprechende Tarifpakete mit echter Datenflat sind bei der Konkurrenz für deutlich höhere Preise zu haben: Das Telekom-Pendant MagentaMobil XL kostet 79,95 Euro pro Monat, während Vodafone für sein Red-XL-Tarif 79,99 Euro/Monat vorsieht. Die Einsteiger-Variante o2 Free Unlimited Basic bringt zwar ein paar Einschränkungen bei der Geschwindigkeit mit sich, punktet aber mit einem absoluten Kampfpreis! Los geht es bei o2 schon ab 29,99 Euro/Monat, während der hochwertigste Unlimited-Tarif mit nur 49,99 Euro pro Monat abgerechnet wird. Im Vergleich zur Konkurrenz also immer noch deutlich preiswerter.

Neukunden haben zusätzlich dazu eine einmalige Anschlussgebühr von 39,99 € zu entrichten. Die o2 Free Unlimited Tarife können auch in einer Variante für junge Leute gebucht werden. Alle unter 28 Jahre profitieren von einer monatlichen Vergünstigung in Höhe von 10,- Euro.

o2 Free Unlimited Smart und Max sind 5G-ready

So ziemlich jeder Verbraucher hat wohl schon einmal das Stichwort 5G gehört. Das Kürzel steht für den Mobilfunkstandard der 5. Generation, der in Zukunft weitaus höhere Datenübertragungsraten ermöglichen wird. Noch steckt das o2 5G Netz in den Kinderschuhen, der Ausbau soll 2020 anlaufen. Bis Ende 2021 will o2 etwa die fünf größten deutschen Städte Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt in großen Teilen mit 5G versorgen. Weitere Details zu den Ausbauplänen unter o2 Netz 2020.

Auch wenn es mit o2 5G erst noch losgeht, so hat o2 seine kommenden Tarife schon einmal 5G-ready gemacht. Heißt: Wer einen Smartphone-Tarif ab 39,99 € pro Monat bucht, kann den Übertragungsstandard künftig ohne Zusatzkosten nutzen. In o2 Free Unlimited Smart und Max ist das Internetsurfen über 5G deshalb schon enthalten, nicht jedoch in o2 Free Unlimited Basic.

o2 Free Unlimited Tarife im EU-Ausland nutzen

Befinden sich Nutzer auf Auslandsreisen, können sie die Tarifleistungen wie gewohnt im EU-Ausland nutzen. Einzige Ausnahme ist die Regelung des zur Verfügung stehenden Datenvolumens. Beim EU-Roaming muss eine Volumenbegrenzung gesetzt werden, die in den Unlimited Tarifen wie folgt aussieht:

  • o2 Free Unlimited Basic mit 15 GB pro Monat
  • o2 Free Unlimited Smart mit 20 GB pro Monat
  • o2 Free Unlimited Max mit 24 GB pro Monat

o2 TV: Der Streaming-Dienst für o2 Free Kunden

o2 fährt mit einem eigenen Streaming-Dienst für alle Mobilfunk- und DSL-Kunden auf. In Kooperation mit Waipu TV hat der Provider ein eigenständiges TV Paket für Neu- und Bestandskunden mit über 100 Sendern zusammengestellt. Wer einen o2 Free Mobilfunktarif besitzt, kann auf Wunsch einen o2 TV Paket ab 4,99 € dazu buchen und jederzeit bis zu vier Programme gleichzeitig auf verschiedenen Endgeräten ansehen. Zum Start kann o2 TV einen Monat lang kostenlos getestet werden.


Das hatte o2 Unlimited bisher zu bieten

Ganz neu ist o2 Free Unlimited freilich nicht. Schon vor dem Start der neuen Tarifvarianten war der Unbegrenzt-Tarif fester Bestandteil des Tarifportfolios. Während bei den anderen o2 Free Tarifen das inkludierte Datenvolumen bestimmt, wie lange mit LTE-Highspeed (max. 225 Mbit/s) gesurft werden kann, sind o2-Kunden mit der Unlimited-Flat praktisch ohne Einschränkungen unterwegs gewesen. Bei Free Unlimited gab es aber aufgrund des unbegrenzten Datenvolumens dementsprechend keine Drosselung der Surf-Geschwindigkeit.

Fernerhin hat der o2 Free Unlimited Tarif eine unbegrenzte Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze beinhaltet. Dank EU-Roaming konnte die All-Net-Flat auch unbegrenzt im europäischen Ausland genutzt werden. Für den o2 Free Unlimited Tarif hat o2 bisher 59,99 Euro pro Monat verlangt, dagegen sind die neuen Varianten schon deutlich attraktiver.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: o2 Mobilfunk im Test


Tariftipp

o2 Free Unlimited Max

Ein unerschöpfliches Datenkontingent mit maximalem LTE-Highspeed gibt es mit dem o2 Free Unlimited Max Tarif. Für 49,99 €/Monat steht Nutzern die volle Bandbreite in Sachen Geschwindigkeit zur Verfügung, im o2 Netz ist dabei von bis zu 225 Mbit/s die Rede.

Smartphones bei o2

Eine Allnet Flat zum Telefonieren und Simsen ohne Extrakosten in alle deutschen Netze sowie EU-Roaming runden das Paket ab. Außerdem: Der Tarif ist für das zukünftige Internetsurfen im 5G-Netz gewappnet.

Monatspreis 49,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 225 Mbit/s
unbegrenztes Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion bis 30.04.

  • Smartphones zum Vorzugspreis zubuchbar