o2 my Internet-to-Go

Unlimitiert für einen Tag, eine Woche oder einen Monat mit mobilem Router surfen

Unterwegs mit Highspeed-Internet und mobilem WLAN-Router im o2 Netz surfen - das macht der neue o2 my Internet-to-Go Tarif möglich. Der Datentarif ist im o2 Online-Shop erhältlich und als Tagesflat, Wochenflat oder Monatsflat jederzeit mit unlimitiertem Datenvolumen buchbar. Auf Wunsch lässt sich auch ein mobiler LTE Router von ZTE dazu bestellen.

Aktualisiert 27.08.2021
o2 my Internet-to-Go - Unlimited-Flat für unterwegs + Router
3.88 / 5 33 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (33)

Keyfacts zum Tarif

Logo o2

o2 my-Internet-to-Go

o2 my Internet-to-Go ermöglicht es Nutzern, sich unterwegs mit Highspeed-WLAN auszustatten.

  • Tages-, Wochen- oder Monatsflat
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • bis zu 300 Mbit/s im o2 LTE Netz
  • keine automatische Verlängerung

49,99 € einmalig
mit LTE Router 79,99 € einmalig

Direkt zu o2

Flexible Daten-Packs ohne Volumenlimit

o2 bietet eine bequeme Lösung für mobile Tablet- und Laptop-Nutzer an, die unterwegs nicht auf Highspeed-Internet verzichten möchten. Mit dem o2 my Internet-to-Go Tarif stellt der Mobilfunkanbieter drei Daten-Flats zur Auswahl, die das Internetsurfen mit unbegrenztem Datenvolumen für einen Tag, eine Woche oder einen Monat ermöglichen. Die Daten-Packs werden nicht automatisch verlängert, sodass Nutzer stets volle Kontrolle über den Anwendungszeitraum und ihre Kosten haben.

Voraussetzung für die Nutzung ist die Buchung des o2 my Internet-to-Go Starter-Tarifs. Dieser kostet einmalig 49,99 € und beinhaltet bereits eine Monatsflat, die Neukunden ab Aktivierung mit unbegrenztem Highspeed-WLAN versorgt. Auf Wunsch gibt es dazu auch einen WLAN-Router im Hosentaschen-Format von ZTE für einen einmaligen Kombi-Preis in Höhe von 79,99 €. Das mobile Helferlein wartet mit einer Akkulaufzeit von rund 7 Stunden auf und kann bis zu zehn Endgeräten Energie spenden. Wer bereits einen mobilen WLAN-oder LTE-Router besitzt und diesen mit o2 my Internet-to-Go nutzen möchte, muss selbstverständlich keinen neuen kaufen.

o2 my Internet-to-Go mit Tages-, Wochen- oder Monatsflat

Alle Daten-Packs, die sich zum o2 my Internet-to-Go Tarif buchen lassen, haben eine Laufzeit von einem Monat, kommen ganz ohne Datenlimit aus und bieten eine maximale Surf-Geschwindigkeit von 300 Mbit/s für das mobile WLAN im 4G- und 5G-Netz von o2. Im Prinzip unterscheiden sich die Daten-Packs nur in ihrer Laufzeit und ihrer einmaligen Grundgebühr.

Die Tagesflat ist ab Buchung genau 24 Stunden aktiv und kostet einmalig 4,99 €. Damit eignet sich die kleinste Daten-Option vor allem für Tagestrips und lange Autofahrten, bei denen die Zeit mit Streamen oder Gamen im mobilen WLAN problemlos verstreichen sollte. Bis zum Ende des siebten Tages werden o2 Kunden mit der Wochenflat für 19,99 € versorgt. Und wer direkt einen ganzen Monat ohne Limit mit Tablet, Notebook & Co. unterwegs das Internet durchstöbern möchte, greift zur Monatsflat mit einer Laufzeit von exakt 31 Tagen. Diese schlägt mit einmalig 49,99 € zu Buche.

Daten-Packs Laufzeit /
Preis

Starter-Tarif
inkl. Monatsflat

31 Tage
49,99 €

Starter-Tarif
inkl. Monatsflat
und Router

31 Tage
79,99 €

Tagesflat

24 Std.
4,99 €

Wochenflat

7 Tage
19,99 €

Monatsflat

31 Tage
49,99 €

Wie buche ich o2 my Internet-to-Go inkl. Daten-Packs?

Neukunden buchen den o2 my Internet-to-Go Tarif ganz einfach über den o2 Online-Shop. Bei Bestellung des Tarifs ist eine Monatsflat für 49,99 € inklusive, die nach 31 Tagen abläuft. Sobald wieder verfügbar, kann der Tarif inklusive Monatsflat auch in Kombination mit einem Hosentaschen-WLAN-Router von ZTE für insgesamt 79,99 € erworben werden.

Wer das unlimiterte Volumen nach Ablauf der Monatsflat weiter nutzen möchte, kann das bevorzugte Daten-Pack bequem über die "Mein o2" App oder den "Mein o2" Self Care Bereich nachbuchen. Dort werden zudem der Buchungszeitpunkt, die Restlaufzeit der jeweiligen Daten-Flat, die Tarifinformationen im Detail und der Datenverbrauch bei der Nutzung im Ausland angegeben. Wird der Tarif nämlich im EU-Ausland, Norwegen, Island oder Liechtenstein genutzt, wird die angemessene Nutzung durch die Fair-Use-Policy reguliert. Bei der Anwendung darüber hinaus werden zum Inlandspreis zusätzliche Aufschläge erhoben. Die anfallenden Gebühren können in der Preisliste bei o2 nachgelesen werden.

So gut ist das o2 Netz vor Ort

Logo o2 Ausbaugebiet

o2 my Internet-to-Go wird im Netz von Telefónica realisiert. Das Handynetz ist mit seiner LTE-Abdeckung gut aufgestellt, 5G gibt es dagegen derzeit nur an ausgewählten Standorten. Mit der interaktiven Netzkarte kann die Verfügbarkeit innerhalb von Deutschland ermittelt werden:

o2 Netz Verfügbarkeit prüfen

o2 my Prepaid Internet-to-Go: Flexibler Datentarif mit 30 GB für 1 Jahr

Eine 24-Stunden-, Wochen- oder Monatsflat reicht Dir nicht? Wer über einen noch längeren Zeitraum unterwegs mit Highspeed-Internet versorgt werden möchte, kann auch zu o2 my Prepaid Internet-to-Go greifen. Der Datentarif stellt einen mobilen WLAN-Router mit 30 GB Datenvolumen für 365 Tage bereit. Zwar kommt das Prepaid-Angebot mit seinem Datenkontingent nicht an die Unlimited-Flat o2 my Internet-to-Go ran, jedoch ist sie auf den Anwendungszeitraum von einem Jahr gesehen deutlich günstiger.

Für den Tarif allein fallen einmalig 49,99 € an. Wer noch den mobilen WLAN-Router von Huawei mitbestellt, kann bis zu 16 Endgeräte für einen Kombi-Preis in Höhe von einmalig 79,99 € mit LTE-Volumen versorgen.

o2 Homespot als Komplettlösung für zuhause

o2 my Internet-to-Go ist zusammen mit einem mobilen Router eine gute Alternative für alle, die sich das heimische WLAN für einen begrenzten Zeitraum zum Mitnehmen wünschen. Eine echte Komplettlösung, die zudem noch günstiger ist, bietet der Anbieter jedoch mit dem o2 Homespot. Das Angebot gilt als Alternative zum traditionellen o2 DSL Festnetz-Internetanschluss, denn wie bei o2 my Internet-to-Go wird das Mobilfunknetz von o2 zum Surfen genutzt - je nach Tarif mit 100 GB oder ohne Datenlimit. Zudem ist eine Festnetz-Flat fürs Telefonieren inklusive.

Kostentechnisch kommen Nutzer auch günstiger davon, denn in den ersten 12 Vertragsmonaten greift ein Rabatt in Höhe von 10 € pro Monat. Und wer sich einen noch größeren Sparvorteil sichern möchte, kann den o2 Homespot auch über DSLWEB bestellen und so beispielsweise den o2 my Home M Tarif sogar günstiger als beim Anbieter buchen:

Weiter zum Angebot


Tariftipp

o2 my Data M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Mit o2 my Data M erhalten Kunden ein umfassendes Datentarifpaket mit 20 GB Datenvolumen für 19,99 € im Monat. Gesurft wird mit einer maximalen Bandbreite von 300 Mbit/s sowohl mit LTE 4G als auch dem neuen 5G-Standard. Obendrauf lässt sich zu dem Tarif ein Tablet oder Laptop von den bekannten Marken bestellen.

o2 my Data M

Monatspreis 19,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
20 GB Datenvolumen

Hardware

aktuelle Tablets & Laptops gegen Aufpreis

Extras

  • o2 Day Pack Unlimited für 4,99 € zubuchbar