Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 Prepaid

o2 Loop - Prepaid Alternative zu Vertragstarifen

Über seine o2 Blue Vertragstarife hinaus bietet o2 auch eine ganze Reihe günstiger Prepaid Tarife an. "o2 Loop" ist einerseits als einfacher 9-Cent-Tarif, andererseits als umfassender Smartphone Tarif inklusive Internet Flat und Frei-Einheiten erhältlich.

Aktualisiert 05.01.2017
o2 Prepaid - Prepaid ohne Grundgebühr und Festvertrag mit o2 Loop 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (36)

Kunden haben im o2 Online-Shop derzeit die Qual der Wahl zwischen fünf verschiedenen Tarifen. Der Basistarif heißt schlicht "o2 Loop Freikarte" und kann frei von Versandgebühren bestellt werden. Grundgebühren fallen hier nicht an. Gespräche in alle deutschen Netze kosten 9 Cent je Minute. SMS können ebenfalls für 9 Cent versendet werden. Der Tarif eignet sich Nutzer, die gelegentlich telefonieren und SMS schreiben, aber nicht im Internet surfen.


o2 Loop Prepaid SIM-Karte

o2 Loop im Überblick:

  • Keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit
  • Startpaket kostenlos bestellbar
  • Grundtarif: o2 Freikarte
  • Smartphone Optionen: o2 Loop Smart M, L, XL, All-in
  • LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s inklusive

Die Smartphone Tarife sind in den Varianten Smart M, L und XL erhältlich. Sie enthalten immer eine Internet Flat und 200 Frei-Einheiten zum Abtelefonieren und SMS-Schreiben. Sind die Einheiten verbraucht, werden 9 Cent pro Minute oder SMS berechnet. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich vor allem durch das monatliche Highspeed-Volumen.

Mit o2 Loop All-in ist außerdem ein Allnet Flat Tarif erhältlich, der unbegrenztes Internetsurfen und unbegrenztes Telefonieren bzw. SMSen in alle Netze erlaubt. In der günstigsten Variante kostet er 29,99 € pro Monat und enthält 500 MB Volumen. Für 10 € oder 20 € Aufpreis sind aber auch 2 GB oder 5 GB buchbar.

Das aktuelle Angebot von o2 Loop

o2
Freikarte
o2 Loop
Smart M
o2 Loop
Smart L
o2 Loop
Smart XL
o2 Loop
Smart All-in

Telefonate

9 ct. pro Minute
9 ct. pro SMS

200 Frei-Einheiten
für Telefonate und SMS

+ Flat zu o2 Mobilfunkkunden

200 Frei-Einheiten
für Telefonate und SMS

+ Flat zu o2 Mobilfunkkunden

200 Frei-Einheiten
für Telefonate und SMS

+ Flat zu o2 Mobilfunkkunden

Telefon Flat für alle Netze

SMS Flat

Internet

Internet-Optionen
zubuchbar

Internet Flatrate
750 MB Volumen

Internet Flatrate
1 GB Volumen

Internet Flatrate
1,5 GB Volumen

Internet Flatrate
500 MB Volumen
auch mit 2 GB oder 5 GB

Geschwindigkeit

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

LTE-Nutzung

-

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Kosten

0,- €
nur Verbrauchskosten

9,99 €
pro Monat

14,99 €
pro Monat

19,99 €
pro Monat

29,99 €
pro Monat

Link zu o2

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

4G LTE inklusive

Kunden von o2 Loop nutzen beim Internetsurfen automatisch das 4G LTE Netz von o2 mit. Dadurch erhöht sich ganz allgemein die Verfügbarkeit des mobilen Internets und auch die durchschnittlichen Datenraten liegen über den reinen UMTS-Verbindungen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei den o2 Prepaid Tarifen 21,6 Mbit/s. Die o2 Blue Vertragstarife ermöglichen bis zu 50 Mbit/s.

Ungenutztes Volumen mitnehmen

Als erster Mobilfunkanbieter überhaupt hat o2 eine Regelung eingeführt, bei der ungenutztes Highspeed-Volumen nicht einfach verfällt, sondern in den Folgemonat übernommen wird. Ein Beispiel: Schöpft der Kunde von o2 Loop Smart L im laufenden Monat nur 700 MB seines Highspeed-Volumens aus, werden die übrigen 300 MB in den nächsten Monat übertragen. Somit stehen ihm in den kommenden Wochen knackige 1300 MB Speedvolumen zum Surfen in Best-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Allerdings kann das Volumen nicht unbegrenzt mitgenommen werden, sondern maximal ein Monatsdatenvolumen des gebuchten Smartphone Pakets. Die Mitnahme ist zudem nur möglich, "wenn eine Verlängerung innerhalb des gleichen Smartphone Pakets erfolgt."

o2 Datenautomatik Prepaid

Automatische Aufbuchung von Extra-Volumen

Auch im umgekehrten Falle gelten bei o2 einige Besonderheiten: Wurde das gebuchte Datenvolumen vollständig verbraucht, wird dem Kunden nämlich kostenpflichtig weiteres Datenvolumen automatisch zu seinem Tarif hinzugebucht. Je nach Tarif kostet solch ein "Datensnack" 1 €, 2 € oder 3 € und wird bis zu dreimal aufgebucht. Erst nach dem dritten Datensnack drosselt o2 die Internet-Geschwindigkeit. Alle o2 Mobilfunkkunden sollten die möglichen Extrakosten im Blick haben und ggf. die Funktion "Datenautomatik" vom Kundenservice deaktivieren lassen.

Direkt zu o2 Loop Prepaid