o2 Werbung

Aktuell: Der o2 Werbespot mit Familie Roncalli

Im Januar 2024 hat o2 eine Werbekampagne für den o2 Kombi-Vorteil gestartet. Die neuen Werbegesichter sind den großen Auftritt jedenfalls gewohnt - in der o2 Werbung begegnen uns zwei Generationen der bekannten Zirkusfamilie Roncalli. Wir verraten Details zum Spot und erklären, worum es hier eigentlich genau geht.

von Matthias Bichler
Aktualisiert 03.04.2024
o2 Werbung - die aktuelle o2 Mobile Kampagne im Detail
4.53 / 549 (49)

Aktuelle o2 Werbung mit Lili Paul-Roncalli & Familie

Logo o2

Im Frühjahr 2024 wirbt die Zirkusfamilie Roncalli für den o2 Kombi-Vorteil.

  • Darsteller: Lili Paul-Roncalli, Adrian Paul, Bernhard Paul, Eliana Larible-Paul
  • Agentur: Serviceplan Group
  • Regie: Felix Julian Koch
  • Kamera: Nicolas Jansky
  • Musik: jango040 (Jan Grösser)
  • Kampagnenstart: Januar 2024

Zum o2 Kombi-Vorteil


Logo o2
Logo DSLWEB Anbieter-Test

o2 Mobilfunk

Frühjahr 2024: o2 Werbung mit Lili Paul-Roncalli

Manege frei: Im gefühligen o2 Werbespot nimmt uns Lili Paul-Roncalli mit hinter die Kulissen des traditionsreichen Circus Roncalli. Der wurde bereits 1975 von ihrem Vater Bernhard Paul gegründet. Den sehen wir natürlich auch im Spot, genauso wie Mutter Eliana Larible-Paul und Lilis Bruder Adrian Paul (wichtig: nicht der Darsteller aus der Highlander-Serie!).

Zusammenhalt wird in der Zirkusfamilie natürlich großgeschrieben - und deshalb sind die Roncallis auch die ideale Zielgruppe für o2. Denn wer mehrere o2 Tarife kombiniert, kann sich dadurch jetzt 50% Rabatt sichern. Alle Infos zum Angebot aus der o2 Werbung: o2 Kombi-Vorteil

Wie heißt der Song aus der o2 Werbung?

Der Beat aus dem o2 Werbespot stammt vom Musikproduzenten jango040 aka Jan Grösser. Welchen Titel der scheinbar extra für o2 produzierte Track trägt, ist bislang allerdings nicht bekannt.

o2 Werbung mit Familie Roncalli
Roncalli-Gründer Bernhard Paul im o2 Werbespot

SMARTWEB Empfehlung

Logo o2

o2 Mobile M Flex

Unser Redaktions-Tipp: Der Allrounder-Tarif o2 Mobile M Flex kommt mit einer Telefon- & SMS-Flat in alle deutschen Netze, dazu gibt es jeden Monat 25 GB Datenvolumen.

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 25 GB Internet Flat
  • +5 GB jährlich mit o2 Grow
  • LTE/5G bis 300 Mbit/s
  • ohne Laufzeit

19,99 € mtl.

Direkt zu o2

o2 Werbespot: Grow. Forever.

Vom tapsigen Baby bis zur gestandenen Meisterin ihrer Kunst: In dieser o2 Werbung konnten wir miterleben, wie eine Tänzerin ein Leben lang an der Verwirklichung ihres Traums arbeitet - und dabei stetig über sich hinauswächst.

Inspiriert ist das Ganze von einer Besonderheit der neuen o2 Mobile Mobilfunktarife, die Ende März 2023 frisch eingeführt wurde. Die wachsen jetzt nämlich mit und bieten durch den o2 Grow Vorteil jedes Jahr mehr Datenvolumen.

o2 Werbekampagne "Grow. Forever."

Logo o2

If you can walk, you can dance: Telefonica Deutschland bewirbt die neuen o2 Mobile Handytarife mit dem Grow-Vorteil.

  • Kampagnenstart: April 2023
  • Kampagnenmotto: "Grow. Forever."
  • Konzeption & Realisation: Serviceplan Bubble
  • Regie: Jaron Albertin
  • Choreographie: Kianí del Valle
  • Musik: Baby Tortellini

Der o2 Werbespot oben markiert den Beginn einer großangelegten Werbekampagne, die sich unter anderem auch über Kino, Print, Social Media, Plakatmotive und Radio erstreckte. Im Zentrum standdabei stets der o2 Grow Vorteil, mit dem sich o2 Nutzer nun jedes Jahr - automatisch und ohne Aufpreis - bis zu 10 GB mehr Datenvolumen sichern können.

Wie heißt das Lied aus der o2 Grow Werbung?

Die Musik aus dem o2 Werbespot mit der Tänzerin kommt vom schwedischen Produktionshaus Baby Tortellini. Der Track basiert in weiten Teilen auf dem Song "If You Can Walk You Can Dance" der amerikanischen Komponistin Elizabeth Alexander.

Die Lyrics beider Stücke gehen auf eine Redewendung aus Simbabwe zurück. Diese lautet übersetzt "Wenn Du laufen kannst, kannst Du auch tanzen. Wenn Du reden kannst, kannst Du auch singen". Die Bedeutung passt zur Geschichte, die der o2 Werbespot erzählt: Auch aus den einfachsten Grundlagen kann Großes erwachsen - mit der nötigen Hingabe und Ausdauer.

Wer ist die Tänzerin in der o2 Werbung?

Die erwachsene Version der Hauptfigur, die wir am Ende sehen, wird von der in Berlin lebenden Tänzerin Kianí del Valle dargestellt. Die gebürtige Puerto Ricanerin hat auch die Choreografie für den o2 Werbespot entwickelt.

o2 Werbung für das sehr gute Netz: Vier Balken sollt ihr sein

"Willkommen im sehr guten Netz von o2" - so einfach kann die Markenbotschaft sein. Dabei schwingt im o2 Werbeslogan eine Menge berechtigter Stolz mit: In den letzten Jahren hat o2 viel Geld und Aufwand in den Netzausbau gesteckt. Lücken wurden geschlossen, der moderne Netzstandard LTE ausgebaut und der zukunftsweisende o2 5G Mobilfunk eingeführt.

Die Mühen haben sich gelohnt - für o2 und die Nutzer. Denn nach einer langen Aufholjagd ist das o2 Mobilfunknetz heute auf Augenhöhe mit der (oft teureren) Konkurrenz. Das ist nicht nur gefühlt so, sondern wurde unter anderem schon im renommierten Connect Mobilfunk Netztest 2021 bestätigt. Da gab es für o2 erstmals die Gesamtnote "Sehr gut".

Das sehr gute o2 Netz ist deshalb auch ins Zentrum der o2 Werbung gerückt. Im zugehörigen o2 Werbespot, aber auch auf Bannern, Plakaten und Printanzeigen, fanden sich als bestimmendes visuelles Element so stets die vier Balken wieder, die auf dem Handy-Display für den bestmöglichen Empfang stehen. Und den gibt es inzwischen eben nicht mehr nur in der Stadt, sondern auch auf dem abgeschiedenen Land oder unterwegs auf der Bahnreise.

o2 Select & Stream: Eine Symphonie des Schauens

Und was lässt sich nun so anstellen, im sehr guten Netz von o2? Schnelles Internet macht zum Beispiel die Nutzung von Streaming-Angeboten möglich. Genau da hat die o2 Select & Stream Aktion angesetzt. Denn Neukunden, die sich seinerzeit einen o2 Free Smartphone Tarif, den o2 Homespot oder klassisches o2 my Home Festnetz-Internet über DSL oder Kabel zulegten, konnten mit o2 ein Jahr lang gratis streamen. Dabei hatten sie die Wahl zwischen einem kostenlosen Jahresabo bei Netflix, dem Sky Entertainment Ticket oder dem Internet-Fernsehen o2 TV powered by waipu.tv. Aktuell ist das Angebot aber leider nicht mehr verfügbar.

Der zugehörige o2 Werbespot hatte einen Vorgeschmack darauf gegeben, was es da jeweils zu erleben gab. Denn die Werbung hat den damaligen Streaming-Aushängeschildern wortwörtlich die große Bühne gegeben. Für o2 Free mit Netflix stand dabei der Serien-Hit Haus des Geldes, Sky wurde vom Fantasy-Epos Game of Thrones vertreten und die Endlos-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten repräsentieret die Freuden des klassischen Lagerfeuer-Fernsehens mit o2 TV.

Aktuelle Angebote aus der o2 Werbung in der Übersicht

Genug von den o2 Werbe-Videos? Wir haben alles Wichtige zu den aktuelle o2 Mobile Angeboten in unserem o2 Mobilfunk AnbieterCheck zusammengestellt. Welche Allnet Flat Tarife derzeit zu haben sind, zeigt die folgende Übersicht:

o2
Mobile S
o2
Mobile M
o2
Mobile L
o2
Mobile XL

Allnet Flat
4 GB
+ 1 GB jährlich dazu

Allnet Flat
25 GB
+ 5 GB jährlich dazu

Allnet Flat
70 GB
+ 10 GB jährlich dazu

Allnet Flat
280 GB
+ 10 GB jährlich dazu

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

LTE/5G bis 300 Mbit/s

19,99 € mtl.

29,99 € mtl.

39,99 € mtl.

49,99 € mtl.

Mehr o2 in deinem Leben: Telefónicas lustigste Homevideos

In den Mittelpunkt einer älteren o2 Werbekampagne für die o2 Free Allnet Flat Tarife hat der Anbieter stets kleine lustige Filmchen gestellt, die von ganz unterschiedlichen Personengruppen abgerufen werden: Mal ist es ein missglücktes Virtual-Reality-Erlebnis, mal hüpft ein Bär im Zoo mit einem kleinen Jungen im Takt und einmal zeigt sich ein Hund als äußerst zugstark.

Weitere Beispiele gefällig? Gerne: In einem anderen Clip stürzt ein Beifahrer durch die Scheibe eines Golf Carts, einmal tanzt eine Katze mit Sombrero, einmal glänzt eine Katze mit Tricks auf dem Skateboard. Und in anderen Videos dreht sich alles um Game of Thrones bei Sky Ticket. In den meisten Fällen lösen die kleinen Filmausschnitte Staunen und Freude bei den Betrachtern aus, bei Game of Thrones überwiegt die Überraschung und Spannung. Aber genug erzählt, der Markenfilm zeigt einen Querschnitt durch die damalige o2 Werbekampagne:

Was haben alle diese Videos nun mit o2 Free zu tun? Ganz einfach, alle Clips werden auf einem Smartphone abgerufen, im Gerät steckt eine SIM-Karte mit gebuchter o2 Free Allnet Flat. Der Mobilfunktarif macht es laut o2 möglich, das Beste im Internet zu entdecken. Dafür braucht es dann aber auch ein entsprechend hohes Datenvolumen. Bei o2 Free M standen beispielsweise schon damals 10 GB LTE Highspeed zur Verfügung. Und dank Weitersurf-Garantie konnte auch nach Verbrauch des Surfkontingents noch mit maximal 1 Mbit/s weiter im Internet gesurft werden.


Logo o2
Logo DSLWEB Anbieter-Test

o2 Mobilfunk


Tariftipp

o2 Mobile M Flex

Mit o2 Mobile M Flex erhalten Neukunden eine Allnet-Flat mit Allrounder-Ausstattung. Zur Verfügung steht eine 25 GB Internet-Flat zum mobilen Surfen mit bis zu 300 Mbit/s. Dieses erhöht sich dank o2 Grow Vorteil jedes Jahr um weitere 5 GB. Zudem wird eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze bereitgestellt. Preislich liegt der Handytarif bei 29,99 € pro Monat. LTE und 5G im sehr guten o2 Mobilfunknetz sind inklusive. Zudem ist der Tarif monatlich kündbar.

o2 Netztest von Connect

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis zu 300 Mbit/s
25 GB Volumen
+5 GB jährlich

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im April:

  • monatlich kündbar
  • 10 GB extra über die Mein o2 App

19,99 € pro Monat
statt 32,99 € mtl.

Tipp