Otelo Logo
Anbietercheck Logo

Otelo

Günstig ins D2-Netz - mit Vodafones Discount-Ableger Otelo

Smartphone Tarife im Vodafone Netz, gibt's das nicht auch günstiger? Genau hierfür hat Vodafone die Zweitmarke Otelo ins Leben gerufen. Tatsächlich bietet der Discounter gehobene Netzqualität zu attraktiven Preisen, der Zugang zum modernen LTE Netz bleibt Otelo Kunden dabei aber verwehrt.

Aktualisiert 08.12.2016
Otelo - die aktuellen Otelo Handy Angebote im Check 4.3 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)
Anbietercheck Logo

Fazit

Tarife

Allnet-Flats, Smart Tarife, Prepaid, 9 Cent Tarif, Datentarife

Smartphones

kleine Auswahl, nur in Verbindung mit Tarif

Netz

Vodafone D2-Netz

LTE

nein

Preisniveau

niedrig

"Günstiger Zugang zum gut ausgebauten Vodafone Netz. Auf LTE muss allerdings verzichtet werden."


Smartphone Tarife für jeden Nutzertypen

Klein ist das Angebot an unterschiedlichen Tarifen bei Otelo nicht gerade: Obwohl der Mobilfunkanbieter auf ein klar strukturiertes und übersichtliches Tarifportfolio setzt, deckt Otelo gleichzeitig alle gängigen Tarifarten ab. Der Fokus liegt dabei inzwischen aber ganz klar auf den größeren Vertragstarifen inklusive All-Net-Flat.

Darüber hinaus hält der Otelo Online-Shop aber auch eine Reihe von flexiblen Prepaid Tarifen bereit. Diese kommen entweder ganz ohne Inklusivminuten und Internetzugang aus (Otelo Handykarte) oder sind mit einem festen Kontingent an Freieinheiten für Telefongespräche und Kurznachrichten sowie einem monatlichem Highspeedvolumen für schnelles mobiles Internet ausgestattet (Otelo Smartphone 100 & 400).

Alle Tarife mit ihren jeweiligen Leistungen und besonderen Ausstattungsmerkmalen stellen wir auf der nächsten Seite unseres AnbieterChecks vor: Otelo Tarife

Otelo Tariftabellen Vorschau

Überschaubare Anzahl an Zubuch-Smartphones

Im Online-Shop von Otelo findet sich nur eine sehr kleine Auswahl an Smartphones und Tablets der großen Marken Apple, Samsung, Sony und Huawei. Nach Smartphones anderer Hersteller und Exoten-Handys sucht man dagegen vergeblich - abgesehen von den Vodafone Smartphones, die inzwischen auch über die Zweitmarke Otelo vertrieben werden. Alle Geräte sind exklusiv in Verbindung mit einem der Otelo Mobilfunktarife zu bekommen, dafür lassen sich mit der richtigen Kombination aber immer wieder echte Schnäppchen machen.

Die vergünstigten Smartphones lassen sich bei Otelo grundsätzlich nur mit einem Allnet-Flat Angebot kombinieren, konkret den Tarifen Allnet Classic, Comfort und Max sowie dem Junge-Leute-Handytarif Otelo Young. Zum Einsteiger-Tarif Otelo Allnet Start wiederum können auch nur Einsteiger-Smartphones hinzubestellt werden. Für die Smartphones berechnet Otelo jeweils eine einmalige Zuzahlung sowie einen monatlichen Aufschlag auf die Tarifgebühr.

Nähere Informationen zum aktuellen Smartphone-Sortiment gibt es auf Seite Drei unseres Otelo AnbieterChecks: Otelo Smartphones

Und hier ist der Haken: Vodafone Netz nur in Light-Version

Als Tochter-Unternehmen von Vodafone nutzt Otelo das gut ausgebaute Vodafone Handynetz. In unabhängigen Netztests muss sich dieses nur dem Telekom Netz geschlagen geben und ist dem von vielen Discountern genutzten o2 Netz in Sachen Geschwindigkeit und Abdeckung noch immer deutlich überlegen.

Aber Vodafone hätte natürlich wenig davon, den Premium-Netzzugang über seine Zweitmarke einfach günstiger abzugeben. Deshalb müssen Otelo Kunden auch mit einer grundlegenden Einschränkung leben: Die Nutzung des modernen LTE Mobilfunkstandards ist nämlich nicht Teil der Otelo Handy Angebote. Während es beispielsweise mit den Vodafone Red Tarifen inzwischen mit bis zu 375 Mbit/s mobil online geht, liegt die maximale Surfgeschwindigkeit bei Otelo deutlich niedriger.

Ganz so dramatisch, wie es sich zunächst vielleicht anhört, ist diese Einschränkung dann aber doch wieder nicht: Denn auch auf Basis des älteren UMTS Standards lassen sich heute wirklich ansehnliche Übertragungsraten realisieren. Die Otelo Allnet-Flat Tarife etwa ermöglichen auch ohne LTE mobile Downloads mit bis zu 42,2 Mbit/s und lassen damit so manchen klassischen Festnetzanschluss hinter sich.

Der Netzqualität widmen wir uns noch einmal eingehend auf der vierten Seite im Otelo AnbieterChecks: Otelo Netz

Bewertung Vodafone D2 Netz
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Otelo Mobilfunk im Test



Anbietercheck Logo

Fazit

Tarife

Allnet-Flats, Smart Tarife, Prepaid, 9 Cent Tarif, Datentarife

Smartphones

kleine Auswahl, nur in Verbindung mit Tarif

Netz

Vodafone D2-Netz

LTE

nein

Preisniveau

niedrig

"Günstiger Zugang zum gut ausgebauten Vodafone Netz. Auf LTE muss allerdings verzichtet werden."

Ihr Weg in den Otelo Online-Shop



Tariftipp

Otelo Allnet Flat Classic für 19,99 €

Volumen satt: Otelo hat seine günstigste Allnet Flat mit reichlich Volumen aufgestockt. Wer aktuell als Neukunde bestellt, erhält ein Vertragsleben lang 2 GB Highspeed-Volumen statt nur 500 MB. Der Preis von rund 20 Euro pro Monat ist mehr als fair.

Otelo Logo
Samsung Galaxy A5 2017

Zudem surfen und telefonieren Kunden im sehr gut ausgebauten Vodafone Mobilfunknetz. Auf Wunsch kann das Samsung Galaxy A5 (2017) für insgesamt 241,- € dazu bestellt werden.

Monatspreis 19,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 42,2 Mbit/s
2 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im März:

  • 2 GB Volumen statt 500 MB
  • auf Wunsch: Galaxy A5 für 241,- €