Otelo Netz

Vodafone LTE Netzqualität zum Discount-Preis

Otelo Kunden nutzen die Netzinfrastruktur von Vodafone. Das bedeutet generell eine hohe Verfügbarkeit, gute Gesprächsqualität und stabile Datenraten. Auch Otelo Nutzer haben Zugang zum LTE Netz von Vodafone und können ihre Geschwindigkeit bei Bedarf auf bis zu 100 Mbit/s erhöhen.

Aktualisiert 19.05.2022
Otelo Netz - was D-Netz Qualität hier wirklich bedeutet
3.7 / 5 1024 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1.024)

Überblick: Otelo Netz

Otelo Logo

Otelo nutzt das hervorragend ausgebaute Netz von Vodafone. Sämtliche Vertragstarife kommen aktuell mit der LTE 50 Option für mobile Datenraten von bis zu 50 Mbit/s.

  • LTE im Vodafone Netz
  • LTE Verfügbarkeit über 98,6%
  • sehr gute Gesprächsqualität
  • Standard-Zugang mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Mehr Speed mit LTE 50 und LTE 100 Option

Direkt zu Otelo

Otelo Netzabdeckung: Schnelles LTE fast überall verfügbar

Im Grunde ist das Otelo Netz nichts anderes als das Netz der Konzernmutter Vodafone. Damit telefonieren und surfen die Otelo Nutzer im zweitbesten Mobilfunknetz Deutschlands - in den unabhängigen Netztests von Stiftung Warentest, Connect oder Computerbild landet das D-Netz von Vodafone regelmäßig knapp hinter der Telekom.

Auch bei Otelo profitieren die Nutzer damit von sehr guter Gesprächsqualität, stabilen Verbindungen und vor allem einer hohen Netzabdeckung. Gerade in ländlichen Regionen ist das Vodafone Netz dem E-Netz von o2 teilweise immer noch deutlich überlegen.

Keyfacts zum Vodafone Netz bei Otelo

Otelo Verfügbarkeit

SmartWeb Netztest:
Gesamtnote GUT (1,6)

Surf-Geschwindigkeit:
max. 50 Mbit/s im Download
max. 25 Mbit/s im Upload

Mit LTE 100 für 5,- € pro Monat:
max. 100 Mbit/s im Download
max. 50 Mbit/s im Upload

Nach Datenverbrauch:
max. 64 kbit/s im Download
und im Upload

LTE-Verfügbarkeit:
98,6% der deutschen Haushalte

Zu Otelo

Otelo Netz - das heißt 4G Internet mit bis zu 100 Mbit/s

Sowohl Neu- als auch Bestandskunden haben Zugriff auf das LTE-Netz von Vodafone. Der Zugang zum neuen 5G-Netz bleibt den Nutzern mit Otelo Handyvertrag allerdings verwehrt. (Mehr zu den Angeboten der Hauptmarke im Vodafone Mobilfunk AnbieterCheck).

Mit allen Otelo Tarifen können Verbraucher in LTE Geschwindigkeit surfen. Eigentlich sind bei Otelo damit standardmäßig 21,6 Mbit/s in der Spitze möglich. Bei den meisten Otelo Angeboten ist inzwischen aber direkt die LTE 50 Option inklusive. Damit steigt der Surfspeed ohne Aufpreis auf bis zu 50 Mbit/s.

Wer noch schneller unterwegs sein möchte, kann zu den Allnet Flats auch die LTE Option zubuchen. Damit erhöht sich die maximale Datenrate auf 100 Mbit/s. Damit ist dann allerdings auch das Ende der Fahnenstange erreicht, im abgespeckten Otelo Netz ist der LTE Spitzenspeed also leicht gedeckelt. Zum Vergleich: Vodafone Kunden können im gleichen Netz mobile Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s nutzen.

Bei Otelo Prepaid geht es zwar ebenfalls über das LTE Netz online, jedoch nur mit vergleichsweise geringer Datenrate: Hier ist die Verbindungsgeschwindigkeit durch den Tarif auf den oben erwähnten Minimal-Standard von höchstens 21,6 Mbit/s beschränkt.

Vodafone Netz auf Platz 2 im SmartWeb Netztest

Als Ableger von Vodafone stellt Otelo seine Angebote über das hervorragend ausgebaute Netz des Mutterkonzerns bereit. Das kommt in der Wertung des SmartWeb Netztests auf 90 von 100 Punkten. Dafür gibt es den 2. Platz im Gesamtranking und die Note GUT (1,6).

Zum Testbericht

Otelo Logo
Anbietercheck Logo

Otelo


Otelo Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Otelo Mobilfunk im Test