Otelo Tarife

Die Otelo Allnet-Flats: Von 7 GB bis 25 GB ist alles drin

Otelo ist eine Zweitmarke des großen Netzbetreibers Vodafone und muss sich bei der Bandbreite der angebotenen Handytarife hinter der Konkurrenz alles andere als verstecken. Die Tarifpakete mit Allnet-Flat sind mit einem ordentlichen Datenkontingent ausgestattet und schon ab 14,99 € pro Monat erhältlich.

Aktualisiert 19.05.2022
Otelo Tarife - alle Smartphone Tarife im Überblick
4.14 / 5 58 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (58)

Überblick: Otelo Allnet-Flat Tarife

Otelo Logo
  • Allnet-Flat: Go, Classic, und Max
  • Datenvolumen: 7 GB, 15 GB und 25 GB
  • Inklusive LTE im Vodafone-Netz
  • Highspeed-Option: bis 100 Mbit/s
  • Vorteile für junge Leute unter 28

Zu Otelo

Voll ausgestattet: Otelo Allnet-Flat Tarife

Mit dem Slogan "All in. Alles drin." beschreibt Otelo kurz und bündig, was es mit seinem Handy-Tarif Portfolio auf sich hat. Trotzdem werden wir noch einmal konkreter: Die Komplettausstattung ist mit einer Laufzeit von 24 Monaten erhältlich und auch in Kombination mit einem neuen Gerät buchbar.

Immer mit an Bord sind eine Telefon- und SMS-Flatrate für unbegrenzte Anrufe und Textnachrichten ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Dazu kommt eine Internet-Flat zum mobilen Surfen im Vodafone LTE Netz. Und das alles gibt es schon ab 14,99 € pro Monat. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist EU-Roaming, sodass Nutzer ihren Tarif im europäischen Ausland genauso einsetzen können wie zuhause auch.

Otelo Logo
Anbietercheck Logo

Otelo


Otelo Handy-Tarife: Die Allnet-Flats im Überblick

Wer also eine preiswerte Rundum-Ausstattung für sein Smartphone sucht, ist mit den Otelo Komplett-Tarifen gut beraten. Mittels drei verschiedener Otelo Allnet-Flats deckt der Provider die unterschiedlichen Nutzer-Bedürfnisse ab.

Die Komplett-Tarife unterscheiden sich im monatlich bereitgestellten Datenkontingent zum mobilen Surfen sowie im Preis. Versteckte Kosten sind bei Otelo keine zu befürchten, die monatliche Tarifgebühr bleibt während der Vertragslaufzeit immer dieselbe.

Gering-Surfer buchen Otelo Allnet-Flat Go für 14,99 € mtl.

Los geht es mit dem kleinsten Tarif für 14,99 € pro Monat. Anstatt mit den üblichen 3 GB stellt die Otelo Allnet-Flat Go derzeit ein 7 GB Surfvolumen pro Monat bereit. Das Angebot eignet sich für Wenigsurfer aber auch schon für die alltägliche Nutzung des mobilen Internets. Zum Streamen sollte jedoch zu einem Tarif mit mehr Datenvolumen gegriffen werden.

Unser Tarif-Tipp: Otelo Allnet-Flat Classic für 19,99 € mtl.

Empfehlenswert ist die Otelo Allnet-Flat Classic, die mehr als das Doppelte an Surfvolumen im Monat bereitstellt. Derzeit ist das Allround-Paket mit einem 15 GB LTE Surfvolumen ausgestattet (für gewöhnlich sind es 5 GB). Neben regelmäßigem Surfen im mobilen Netz ist hier auch gelegentliches Streaming mit drin. Der Kostenpunkt liegt bei monatlich 19,99 €.

Mehr als genug Surfvolumen: Otelo Allnet-Flat Max für 29,99 € mtl.

Nochmals einen Sprung in puncto Datenkontingent macht die Otelo Allnet-Flat Max. Vielsurfer können ganze 25 GB Datenvolumen (statt der sonst gebotenen 8 GB) im LTE Netz von Vodafone verbraten. Monatlich fallen für das All-inclusive Paket 29,99 € an, gleichzeitig eignet es sich für diejenigen, die von unterwegs häufig auf das mobile Internet zu zugreifen.

Otelo Allnet-Flat
Go
Otelo Allnet Flat
Classic
Otelo Allnet Flat
Max

Allnet-Flat
7 GB

Tipp!

Allnet-Flat
15 GB

Allnet-Flat
25 GB

LTE bis 50 Mbit/s
(Upload bis 25 Mbit/s)

LTE 100 für 5,- € mtl.

LTE bis 50 Mbit/s
(Upload bis 25 Mbit/s)

LTE 100 für 5,- € mtl.

LTE bis 50 Mbit/s
(Upload bis 25 Mbit/s)

LTE 100 für 5,- € mtl.

14,99 € mtl.

19,99 € mtl.

29,99 € mtl.

Direkt zu Otelo

Einmalige Kosten: Für die Otelo Allnet-Flat Tarife ist eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 9,99 € zu zahlen. Dafür erhebt der Provider keine Versandkosten.

Mit Otelo im Vodafone LTE Netz surfen

Zum mobilen Surfen geht's ins leistungsstarke Vodafone Netz. Dieses bietet nahezu flächendeckend in Deutschland den aktuellen Mobilfunkstandard 4G / LTE an. Auch beim neuen Mobilfunkstandard ist der Provider kräftig am Ausbauen. Vodafone 5G sorgt mit maximal 500 Mbit/s in der Spitze für noch schnelleren Surfspeed und geringere Latenzzeiten.

Ganz so schnell geht es im Otelo Netz dann aber doch nicht zu, denn 5G ist hier noch nicht mit an Bord. Ein Fünftel des maximalen Surfspeeds steht Otelo Kunden aber durchaus zur Verfügung, nämlich bis zu 100 Mbit/s mit der Option Speed Upgrade LTE 100.

Zubuchbare Optionen: Speed Upgrade LTE 100

Aktuell surfen Otelo Kunden im LTE Netz von Vodafone mit bis zu 50 Mbit/s. Wer es gerne schneller hätte, bucht sich das Speed Upgrade LTE 100 dazu. Für 5 € pro Monat verdoppelt sich die maximale Surfgeschwindigkeit auf 100 Mbit/s, während der Upload auf 50 Mbit/s klettert. Klaren Video-Calls, blitzschnellen Downloads oder dem Streamen von Serien steht so nichts mehr im Wege.

Sollte das Datenkontingent einmal nicht gänzlich bis zum Monatsende ausreichen, lässt sich problemlos im Mein Otelo Bereich 1 GB extra nachbuchen. Hierfür fallen allerdings 5 € an. Wer grundsätzlich viel im Netz mobil unterwegs ist, sollte besser direkt zur Allnet-Flat Classic oder Allnet-Flat Max greifen.

SMARTWEB Empfehlung

Otelo Logo

Otelo Allnet-Flat Classic

Wir empfehlen die Otelo Allnet-Flat Classic. Der Tarif mit Mindestlaufzeit ist zum günstigen Preis und ohne versteckte Kosten erhältlich:

  • 15 GB LTE Daten 
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • mit bis 50 Mbit/s ins Vodafone Netz
  • 10 € Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

19,99 mtl.

Direkt zu Otelo

Otelo Young - Spezialtarife für junge Leute unter 28 Jahre

Auch an junge Leute mit etwas schmalerem Geldbeutel hat der Provider gedacht. Speziell für Handynutzer unter 28 Jahren bietet Otelo passende Sondertarife an. Im Grunde genommen handelt es sich dabei um nichts anderes als die oben beschriebenen Otelo Allnet-Flats - ab 14,99 €/Monat kann also auch hier unbegrenzt in alle deutschen Netze telefoniert und getextet werden.

Allerdings steckt mehr im Paket drin, denn im Vergleich zu den "Originalen" gibt es bei Otelo Young mehr Highspeed-Volumen fürs Geld. So ist Otelo Go Young mit 8 GB ausgestattet, für die Classic Young Allnet Flat gibt’s 17 GB und im Max Young Tarif sind 54 GB enthalten. Außerdem profitieren junge Leute von dem Otelo Speed Upgrade, denn LTE 100 ist in allen Otelo Young Tarifen inklusive. 

Zu Otelo Young

Mit Otelo im EU-Ausland telefonieren

Wie eingangs erwähnt, sind alle Otelo Allnet-Flat Pakete, auch die Otelo Young Angebote, inklusive EU-Roaming. Das bedeutet, für die Nutzung der jeweils gewählten Allnet-Flat im EU-Ausland so wie den Ländern Großbritannien, Norwegen, Island und Liechtenstein fallen keine Extra-Kosten an. Telefonieren, Simsen und Surfen ist zu denselben Konditionen möglich wie in Deutschland. Sobald das monatliche Datenkontingent allerdings aufgebraucht ist, wird die Verbindung zum mobilen Internetsurfen ab einem Limit von maximal 59,50 € aus Kostenschutzgründen gekappt.

Rufnummer mitbringen & 10 € Gutschrift erhalten

Und wie sieht es mit der Otelo Rufnummernmitnahme aus? Die eigene Rufnummer zu Otelo mitzubringen lohnt sich, denn dafür spendiert der Provider eine 10 € Gutschrift. Nach erfolgreicher Bestellung der gewünschten Otelo Allnet-Flat, erhalten Neukunden zunächst eine SIM-Karte mit neuer Rufnummer. Anschließend kann über den Mein Otelo Kundenbereich die Portierung der eigenen Rufnummer beauftragt werden. Weder Otelo noch der frühere Provider erheben eine Gebühr für die Rufnummernmitnahme, diese ist somit kostenlos.

Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist bei Otelo

Alle Otelo Allnet-Flats sind mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhältlich. Eine Kündigung ist erstmals zum Ende der Laufzeit mit einer Frist von 1 Monat möglich. Wird diese versäumt, verlängert sich der Vertrag automatisch immer um einen weiteren Monat. Ein Ausstieg ist dann jederzeit möglich, denn die Otelo Allnet-Flat ist in der Vertragsverlängerung monatlich kündbar. Um die Kündigung so einfach wie möglich zu halten, können Nutzer diese mit wenigen Klicks über die Otelo App erledigen.

Otelo Prepaid: Volle Flexibilität, weniger Surfspeed

Otelo deckt mit seinem vielfältigen Tarifportfolio alle gängigen Nutzertypen ab: So gibt es neben den Otelo Allnet-Flats weitere Angebote zu entdecken. Für Wenig-Surfer und Gelegenheits-Telefonierer sowie alle, die an keine feste Vertragslaufzeit gebunden sein wollen, hat der Mobilfunkanbieter eine Reihe passender Prepaid Tarife im Programm. Abgerundet wird das umfangreiche Otelo Angebot durch reine Datentarife für Notebooks und Tablets. Alle Details zu den monatlich kündbaren Tarifen haben wir zusammengefasst unter Otelo Prepaid


Otelo Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Otelo Mobilfunk im Test