Logo PremiumSIM
Anbietercheck Logo

PremiumSIM im Ausland

EU-Roaming inklusive, für andere Länder Auslands-Option buchen

Geht es im Urlaub oder auf Geschäftsreise ins Ausland, sollten sich Verbraucher vorher über die Konditionen ihres Mobilfunkanbieters informieren. Wie sieht es für PremiumSIM Kunden aus? Im EU-Ausland nutzen sie einfach die Leistungen ihres Tarifs. Für andere Länder empfiehlt sich ein Auslands-Paket.

Aktualisiert 22.10.2019
PremiumSIM im Ausland - Preise & Optionen für EU, Schweiz, andere Länder 4 / 5 13 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (13)

PremiumSIM im Ausland nutzen

  • EU-Roaming inklusive
  • dadurch: Tarif-Konditionen gelten auch im EU-Ausland
  • Telefonate in andere Länder ab 0,54 € pro Minute
  • Tipp für die Schweiz: Europa-Paket 1 GB für 4,99 €

Direkt zu PremiumSIM

PremiumSIM im Ausland

Die nächste Reise ins Ausland steht an und das Smartphone kommt natürlich mit? Bei Auslandsaufenthalten herrscht bei Verbrauchern nicht selten Verunsicherung über die dann geltenden Konditionen und mögliche Kosten für Telefonate, Internet und SMS. Welche Leistungen sind bei PremiumSIM inklusive? Wann müssen PremiumSIM-Kunden mit Extra-Gebühren rechnen?

PremiumSIM nutzen im EU-Ausland

Zunächst einmal die gute Nachricht. Dank der Roaming-Verordnung der EU sind PremiumSIM Kunden bei einem Besuch anderer EU-Länder sehr gut aufgestellt. Wer etwa in Belgien, Frankreich, Österreich, Italien oder Spanien unterwegs ist, kann die Leistungen aus seinem Tarif ohne Zusatzkosten mitnutzen. Das heißt konkret: Telefonate und SMS nach Deutschland (in Fest- und Mobilfunknetze) sowie in andere EU-Länder sind inklusive. Bei eingehenden Telefonaten und SMS aus Ländern der EU fallen ebenfalls keine Kosten an.

EU-weit ist zudem das Internetsurfen mit LTE-Geschwindigkeit inbegriffen. Auch hier gilt die Leistung aus dem gebuchten PremiumSIM-Tarif. Wer beispielweise Premium LTE S mit 3 GB gebucht hat, kann auch diese 3 GB im Ausland versurfen. Voraussetzung ist immer ein gebuchter PremiumSIM Tarif LTE S, LTE M, LTE L oder LTE XL.

Keine Extrakosten innerhalb der EU

  • ohne Mehrkosten nach Deutschland telefonieren
  • ohne Mehrkosten zu Nummern im Aufenthaltsland telefonieren
  • keine Roaming-Gebühren für eingehende Gespräche
  • das Datenvolumen laut Tarif auch im Ausland gültig

Folgende Länder werden durch die EU Roaming-Verordnung abgedeckt (EU 531/2012), mit dabei sind übrigens auch Norwegen, Liechtenstein und Island, die formell nicht zur EU gehören. Bei PremiumSIM laufen alle zusammen in der Länderzone "Weltzone 1":

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kroatien, La Reunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Balearen und Kanaren), Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil).

Länder EU-Roaming PremiumSIM

PremiumSIM nutzen in anderen Ländern

Ein anderes Bild ergibt sich bei Besuchen von Ländern außerhalb der EU. Hier zahlen PremiumSIM Kunden für abgehende und eingehende Verbindungen im Ausland einen Minutenpreis bzw. einen Preis pro SMS, der sich nach der jeweiligen Weltzone richtet. Für Internetverbindungen über Mobilfunk werden Gebühren pro 10 kB fällig.

Insgesamt unterscheidet PremiumSIM vier verschiedene Weltzonen. Telefonate, SMS und Datenverbindung in Ländern der Weltzone 2 nach Deutschland schlagen etwa mit einem 0,54 € pro Minute zu Buche. Vorsicht ist deshalb beispielsweise während Aufenthalten in der Schweiz geboten. Hier zahlen Kunden die genannten 54 Cent, eingehende Telefonate kosten 26 Cent, eine SMS nach Deutschland 39 Cent. Wer das mobile Internet in der Schweiz nutzt, zahlt 7 Cent pro 10 kB. Gerade dabei sollten Verbraucher unbedingt aufpassen, denn die Kosten können beim Internetsurfen schnell aus dem Ruder laufen.

Immerhin hat PremiumSIM ein Preislimit von 59,50 Euro für Datenverbindungen im Ausland eingebaut. Ist diese Obergrenze erreicht, sind Datenverbindungen nicht mehr möglich. Eine SMS informiert zudem über das Erreichen der Preisbremse. Zur Weltzone 2 gehören neben der Schweiz noch Andorra und die Inseln Guernsey, Isle of Man und Jersey.

Tipp für Reisende in die Schweiz und nach Andorra: Europa-Paket 1 GB

Wer in der Schweiz, in Andorra oder auf den britischen Kanalinseln unterwegs ist, sollte entweder auf das Internetsurfen und Telefonieren via Mobilfunk verzichten oder zum Europa-Paket von PremiumSIM greifen. Diese Option deckt für 4,99 Euro pro Monat Telefonate, SMS und Internetverbindungen innerhalb des Aufenthaltslandes und nach Deutschland ab. Zum Internetsurfen steht 1 GB Datenvolumen zur Verfügung.

Die Buchung erfolgt am einfachsten online über das PremiumSIM Kundenportal. Wer die PremiumSIM App installiert hat, findet das "Europa-Paket 1 GB" unter den Tarif-Optionen und kann es sofort aktivieren. Es ist einen Monat lang gültig. Wird das Paket nicht dauerhaft benötigt, muss das Paket zwingend wieder deaktiviert / gekündigt werden. Auch das ist über die App bzw. das Kundenportal möglich.

USA, Kanada, Türkei und mehr

Höhere Gebühren fallen in Regionen der Weltzone 3 an: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Färöer Inseln, Kanada, Kosovo, Mazedonien, Moldau (Republik, Moldawien), Monaco, Montenegro, Puerto Rico, Serbien, Türkei, Vereinigte Staaten von Amerika (USA). Die restlichen, nicht genannten Länder gehören zur Weltzone 4. In diesen Ländern berechnet PremiumSIM also immer eine Gebühr pro Minute, pro SMS und pro 10 verbrauchte kB Datenvolumen. Eine gesonderte Auslands-Option für die Weltzonen 3 und 4 ist leider nicht erhältlich, weshalb Nutzer hier mit Vorsicht agieren sollten. Günstiger kann es da sein, auf lokale Mobilfunk-Angebote zurückzugreifen.

PremiumSIM Schweiz

Tariftipp

PremiumSIM LTE M mit 4 GB für 9,99 €

Ein günstiger Preis gepaart mit einer umfassenden Ausstattung: Der LTE M Tarif von PremiumSIM ist unser Tariftipp. Hier bekommen Kunden 4 GB Volumen sowie die volle Telefonie-Freiheit für sehr günstige 9,99 € pro Monat.

Monatspreis 9,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
4 GB Volumen

SMS

SMS Flat

  • 10 € Wechselbonus