Logo PremiumSIM
Anbietercheck Logo

PremiumSIM Kosten

Monatliche, einmalige und sonstige Gebühren im Überblick

PremiumSIM zählt zu den günstigsten Mobilfunkanbietern am Markt und überzeugt mit sehr niedrigen Monatspreisen. Doch welche monatlichen und einmaligen PremiumSIM Kosten entstehen insgesamt für Tarife und sonstige Leistungen?

Aktualisiert 10.09.2019
PremiumSIM Kosten - Tarifpreise und Extragebühren im Überblick 4.25 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)
PremiumSIM Teaser flach

PremiumSIM Kosten

  • niedrige monatliche Tarifgebühren
  • 0,- € Bereitstellungspreis mit Laufzeit
  • 9,99 € Bereitstellungspreis ohne Laufzeit
  • Kosten für die Datenautomatik
  • Kosten für Tarif-Optionen, etwa Europa-Paket

Direkt zu PremiumSIM

Keine Frage: PremiumSIM setzt ganz klar auf kleine Preise bei dennoch sehr guter Tarif-Ausstattung. Kunden profitieren so von niedrigen Kosten. Einen Allnet-Flat Tarif mit ordentlich Datenvolumen gibt es hier schon für deutlich unter 10 Euro pro Monat. Abgesehen vom günstigen Einsteiger-Tarif können sich aber auch die anderen Angebote mehr als sehen lassen. Selbst der "teuerste" Mobilfunktarif von PremiumSIM mit viel Volumen bewegt sich immer noch bei rund 20 Euro pro Monat. - Bei diesem Preis fangen die Mobilfunkangebote von so manchem Markenanbieter erst an!

Monatliche PremiumSIM Kosten

Die monatlichen Grundgebühren hängen vom gewählten PremiumSIM Tarif ab, los geht es bereits ab 4,99 Euro pro Monat. LTE S schlägt dann mit 6,99 € pro Monat zu Buche. Weiter geht es mit PremiumSIM LTE M für 9,99 € monatlich. An Nutzer mit viel Volumenbedarf richten sich die anderen Pakete für 14,99 € und 9,99 € pro Monat. Hier sammelt PremiumSIM die volle Punktzahl!

  • PremiumSIM LTE XS: 4,99 € pro Monat
  • PremiumSIM LTE S: 6,99 € pro Monat
  • PremiumSIM LTE M: 9,99 € pro Monat
  • PremiumSIM LTE L: 14,99 € pro Monat
  • PremiumSIM LTE XL: 19,99 € pro Monat

Einmalige PremiumSIM Kosten

Neben den monatlichen Tarifgebühren spielen aber auch einmalige Kosten für Bereitstellung, Versand oder Freischaltung eine Rolle. Diese fallen zwar weniger ins Gewicht, fließen aber in die Gesamtrechnung ein. Wie schlägt sich PremiumSIM hier?

Zum Glück halten sich auch diese Kosten sehr in Grenzen. Der Anbieter erhebt zwar bei Abschluss eines neuen Vertrags einen Bereitstellungspreis, der ist bei 24-Monatsverträgen aber auf 0,- € abgesenkt. Und auch bei Wahl eines monatlich kündbaren Vertrags liegt er bei immer noch fairen 9,99 Euro. Der Bereitstellungspreis wird einmalig zu Vertragsbeginn berechnet.

PremiumSIM
LTE S
PremiumSIM
LTE M
PremiumSIM
LTE L
PremiumSIM
LTE XL

Speed-
Volumen

2 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

5 GB (statt 4 GB)
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

Tipp!

6 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

8 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

Inklusiv-
Leistungen

  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat

Tarifpreis

6,99 € pro Monat
(7,99 €/Monat ab dem 3. Jahr)

9,99 € pro Monat
(10,99 €/Monat ab dem 3. Jahr)

14,99 € pro Monat
(15,99 €/Monat ab dem 3. Jahr)

19,99 € pro Monat

Zum Anbieter

Zu PremiumSIM

Zu PremiumSIM

Zu PremiumSIM

Zu PremiumSIM

Bereitstellung

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

10 € Bonus für die Rufnummern-Mitnahme

In vielen Fällen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Einen Extra-Posten müssen allerdings Verbraucher einplanen, die von einem anderen Anbieter zu PremiumSIM wechseln und ihre bisherige Rufnummer mitnehmen. Hier gilt: Der abgebende Provider, also der alte Anbieter, berechnet dabei eine Gebühr zwischen 25 € und 30 €. Diese wird entweder mit der letzten Rechnung bezahlt oder muss als Prepaid-Guthaben vorhanden sein, damit die Rufnummern-Mitnahme auch klappt.

Einen Teil der Gebühr können PremiumSIM Neukunden aber direkt wieder auffangen. Sie erhalten nämlich einen 10 Euro Wechselbonus, wenn sie die Rufnummern-Portierung gleich bei der Bestellung beauftragen. Zehn Euro gibt es so als Guthaben auf dem Kundenkonto. Eine Auszahlung ist nicht möglich und der Bonus fällt auch weg, wenn der Wechsel von einer anderen Drillisch-Marke zu PremiumSIM erfolgt. Bei PremiumSIM heißt es dazu:

"Das Guthaben wird auf sämtliche Verbindungs-, Tarif- und Optionspreise, nicht aber auf den Bereitstellungspreis und die Ersatzkarte angerechnet, ist nicht auszahlbar, zwölf Monate gültig und wird nicht gewährt, falls der Wechsel innerhalb der Drillisch-Gruppe zugehöriger Tarife stattfindet. Die Gutschrift ist nur bei einer aktiven SIM-Karte möglich, bei einer gesperrten verfällt sie am Ende des Kalendermonats. Bei einer Kündigung verfällt das Guthaben im letzten Vertragsmonat und eine Gutschrift auf die Endabrechnung erfolgt nicht."

PremiumSIM Kosten für Optionen und Einzelverbindungen

Weitere Gebühren können selbstverständlich bei Buchung weiterer Leistungen oder bei Einzelverbindungen entstehen - etwa bei Auslandsaufenthalten und durch die automatische Volumenaufbuchung.

Kosten im Ausland: Telefonate, SMS und Internetsessions sind innerhalb der EU schon durch die EU-Roaming-Regelung abgedeckt. In Ländern außerhalb der EU zahlen Kunden deshalb einen Minutenpreis bzw. Preis pro SMS. Ausführliche Infos zu Preisen und Optionen warten unter PremiumSIM im Ausland

Kosten für die Datenautomatik: Weitere Posten fallen an, sobald das monatlich vereinbarte Datenvolumen verbraucht ist. Durch die Datenautomatik werden zusätzliche Volumenpakete für je 2 Euro aktiviert. Wer dies nicht wünscht, muss die PremiumSIM Datenautomatik abschalten.

  • PremiumSIM LTE XS bis zu 3x pro Monat 200 MB für je 2,- €
  • PremiumSIM LTE S bis zu 3x pro Monat 200 MB für je 2,- €
  • PremiumSIM LTE M bis zu 3x pro Monat 200 MB für je 2,- €
  • PremiumSIM LTE L bis zu 3x pro Monat 300 MB für je 2,- €
  • PremiumSIM LTE XL bis zu 3x pro Monat 300 MB für je 2,- €

Kosten für Datensnack und Datenupgrade: Kunden, die gelegentlich etwas mehr Volumen brauchen, können auch eine der Volumen-Optionen nachbuchen und so ihre Megabyte erhöhen. Die Buchung erfolgt über die PremiumSIM App oder das Kundenportal.

  • Data Snack 1 GB für 4,99 € pro Buchung
  • Data Snack 500 MB für 4,99 € pro Buchung bei abgewählter Datenautomatik in den Tarifen LTE XS, S und M
  • Datenupgrade 500 MB für 2,99 € pro Monat zu LTE XS, S und M
  • Datenupgrade 1 GB für 2,99 € pro Monat zu LTE L und LTE XL

Tariftipp

PremiumSIM LTE M mit 5 GB für 9,99 €

Ein günstiger Preis gepaart mit einer umfassenden Ausstattung: Der LTE M Tarif von PremiumSIM ist unser Tariftipp. Hier bekommen Kunden 5 GB (statt 4 GB) Volumen sowie die volle Telefonie-Freiheit für sehr günstige 9,99 € pro Monat.

Monatspreis 9,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
5 GB Volumen

SMS

SMS Flat

  • 4 GB + 1 GB gratis