Samsung Galaxy

Modelle und Reihen der Samsung Smartphones im Vergleich

Samsung ist weltweit Marktführer bei Smartphones und erfreut sich auch in Deutschland größter Beliebtheit. Denn wer kennt nicht die Galaxy Smartphones, allen voran die Modelle Galaxy S7, Galaxy S7 Edge und das unrühmliche Galaxy Note 7? Tatsächlich vertreibt Samsung unter dieser Marke eine ganze Flut an Geräten, die alle Ansprüche vom Einsteiger- bis zum Premium-Segment bedienen.

Aktualisiert 18.02.2019
Samsung - Überblick zu den Samsung Galaxy Smartphone und Tablets 4.5 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)
Samsung Galaxy Smartphones Auswahl

Das S7 ist derzeit ganz klar die Nummer 1 unter den Galaxy Smartphones. Samsung ist damit ein leistungsstarkes und nicht zuletzt schickes Gerät gelungen. Trotzdem sind auch die älteren Modelle, etwa das Galaxy S6, immer noch eine sehr gute Wahl - und wesentlich günstiger zu bekommen. Anders als der große Konkurrent Apple bietet Samsung eine ganze Palette von Smartphones in allen Ausstattungsstufen und in allen Preisniveaus an. Eine gute Alternative zur Galaxy S-Reihe stellen die Galaxy A Smartphones dar. Sie schlagen die Brücke zwischen Oberklasse und Einsteiger-/Mittelklasse. Insbesondere die 2016er Modelle Galaxy A3 und Galaxy A5 konnten in Tests überzeugen. Einsteiger, die vor allem ein günstiges Gerät wollen, sollten sich dagegen die Modelle aus der Reihe Samsung Galaxy J ansehen.

Logo Samsung

Galaxy S - die Premium-Klasse

Das aktuelle Aushängeschild ist das Samsung Galaxy S7 beziehungsweise die Variante Galaxy S7 Edge. Wie schon seine Vorgänger überzeugen sie durch eine hochwertige Ausstattung, Funktionsvielfalt und viel Bedienkomfort. Ein farbenfrohes Quad-HD-Amoled-Display, eine Dual-Pixel-Kamera, ein vor Wasser und Staub geschütztes Gehäuse und ein Micro-SD-Slot zur Speichererweiterung markieren die Highlights. Obwohl beide Geräte schon seit geraumer Zeit erhältlich sind, finden sie sich aber immer noch an der Spitze vieler Smartphone-Bestenlisten. Das Galaxy S7 konnte auch in unserem Praxistest voll überzeugen: Samsung Galaxy S7 Test.

Samsung Galaxy S7 Edge, S7 und S6 im Vergleich
Samsung Galaxy S7 Edge, S7 und S6 im Vergleich
Samsung Galaxy S7

Samsung Galaxy S7

  • 5,1 Zoll-Quad-HD-Display
  • wasserdichtes Gehäuse
  • Micro-SD-Slot

Samsung Galaxy S7 Edge

  • 5,5 Zoll-Quad-HD-Display
  • Edge-Display
  • wasserdicht + Micro-SD-Slot

Galaxy Note - die Premium-Klasse mit Stift

Ein besonderes Plus bieten die Galaxy Note Smartphones. Sie liefern eine ähnlich hochwertige Ausstattung wie die Geräte der S-Serie, verfügen aber zusätzlich über einen Stift, der im Gehäuse an der Rückseite verstaut wird. Dieser S-Pen kann zum Beispiel für handschriftliche Notizen, Formeln oder Zeichnungen verwendet werden. Zudem erweitert der Stift das Note um eine ganze Reihe von nützlichen Anwendungen, die bei der täglichen Arbeit helfen. Obendrein punkten die Note-Smartphones mit einem besonders großen Display.

Das jüngste Modell aus der Reihe ist das Samsung Galaxy Note 7. In ersten Tests konnte es voll überzeugen, durch auftretende Überhitzungsprobleme beim Akku wurde es allerdings vom Markt genommen und ist deshalb nicht mehr erhältlich.

Samsung Galaxy Note 7
nicht mehr erhältlich: Samsung Galaxy Note 7
Samsung Galaxy Note 7 aufladen

Das explosive Samsung Galaxy Note 7 haben wir getestet: Samsung Galaxy Note 7 Test

Galaxy A - die (schicke) Mittelklasse

Wem die Smartphones aus der Galaxy S-Reihe zu teuer sind, der sollte sich die Mittelklasse, Samsung Galaxy A, anschauen. Aktuell stehen vor allem die Modelle Galaxy A3 und A5 im Mittelpunkt, die ebenfalls in einem edlen Metallgehäuse daherkommen und eine sehr gute Verarbeitung aufweisen. Käufer dieser Smartphones müssen sich aber auf eine schwächere Ausstattung als beim Galaxy S7 einstellen. Kompromisse müssen zum Beispiel bei der Display-Auflösung, beim Prozessor und bei der Kamera-Qualität eingegangen werden. Dennoch gilt: Beide Modelle bieten ein gutes Gesamtpaket für deutlich weniger Geld.

Samsung Galaxy A5 und A3 im Vergleich
Samsung Galaxy A5 und A3 im Vergleich
Samsung Galaxy A Serie

Samsung Galaxy A5

  • 5,2 Zoll-Full-HD-Display
  • 13-MP-Kamera
  • LTE mit 300 Mbit/s und WLAN ac

Samsung Galaxy A3

  • 4,7 Zoll-HD-Display
  • 13-MP-Kamera
  • LTE mit 150 Mbit/s + WLAN n

Galaxy J - die Einsteiger-Klasse

Die Zeiten, in denen sehr günstige Einsteiger-Smartphones für kaum etwas zu gebrauchen waren sind vorbei. Mit den meisten Geräten für unter 150 Euro lassen sich mittlerweile die wichtigsten Funktionen komfortabel nutzen. Für Verbraucher mit geringeren Ansprüchen reichen diese einfacheren Standard-Smartphones bereits aus. Samsung bedient dieses Segment mit den Galaxy J Smartphones. Die einfachsten und kleinsten unter ihnen sind das Galaxy J1 und das Galaxy J3. Käufer müssen sich hier mit einer geringeren Display-Auflösung und mit weniger Speicherplatz zufriedengeben. Schon in den Bereich Mittelklasse fallen die Modelle Galaxy J5 und J7, die mit einem Acht-Kern-Prozessor sowie einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet sind.

Samsung Galaxy J5, J3 und J1 im Vergleich
Samsung Galaxy J5, J3 und J1 im Vergleich
Samsung Galaxy J5 2016

Samsung Galaxy J5

  • 5,2 Zoll-HD-Display, 16 GB Speicher
  • hochwertiger Aluminium-Rahmen

Samsung Galaxy J3

  • 5 Zoll-HD-Display
  • 8 MP-Kamera, 8 GB Speicher

Samsung Galaxy J1

  • 4,5 Zoll-Display (480 x 800)
  • 5 MP-Kamera, 8 GB Speicher

Rückblick: Vom ersten Galaxy S zum S7 Edge

Kein anderer Hersteller verkauft weltweit mehr Smartphones als Samsung. Zwar ist nach wie vor das iPhone das meistverkaufte Einzel-Smartphone. In der Summe aller verkauften Geräte kann jedoch niemand Samsung das Wasser reichen. Das Unternehmen verdankt diese Marktführer-Rolle vor allem seinem breiten Geräte-Sortiment. Die Galaxy Smartphones sind in allen erdenklichen Größen, Ausstattungs- und Preisklassen erhältlich. Das Aushängeschild stellen zwar nach wie vor die Top-Modelle dar, doch auch die günstigen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Die aktuelle Marktposition verdankt Samsung auch dem Umstand, dass der südkoreanische Tech-Konzern schon früh ein hochwertiges Smartphone am Start hatte: Das Samsung Galaxy S galt 2010 als erster echter Herausforderer des iPhone von Apple. Ebenso wie HTC, LG und andere Hersteller der ersten Stunde setzte Samsung auf Googles Android Betriebssystem. Zwischenzeitlich wurden zwar auch Geräte mit Windows Phone und Tizen OS aufgelegt, diese blieben aber eine Randerscheinung. Auf das Galaxy S folgten viele weitere Modelle und Varianten. Mittlerweile heißen die Premiummodelle Galaxy S7 bzw. Galaxy S7 Edge.

Samsung Galaxy S Smartphone
Modelle im Vergleich: Samsung Galaxy S, S2 Plus, S3 mini, S4 und S5

Auch bei den Tablet PCs gehört Samsung zu den führenden Herstellern. Obwohl Apple hier immer noch mit seinem iPad dominiert, haben sich die Galaxy Tablets zu einer beliebten Alternative mit Android Betriebssystem entwickelt. Die Samsung Galaxy Tabs sind ebenfalls in vielen Größen und mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen zu bekommen, in 7-Zoll, 8-Zoll, 10-Zoll- Ausführung, oder aber als riesiges 12-Zoll-Tablet.

Samsung Galaxy Tab 3
Samsung Galaxy Tab 3