Samsung Galaxy Note 7

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,7 Zoll Quad-HD Display
  • Octa-Core Prozessor
  • Android 6 Marshmallow
  • Iris-Scanner
  • Dual-Pixel-Kamera
  • wasser- und staubfest

Datenübertragung

  • LTE bis 450 Mbit/s
  • WLAN ac
  • USB Typ-C
Aktualisiert 18.02.2019
Samsung Galaxy Note 7 - Technische Daten & Funktionen 4.75 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Nach 5 kommt 7: Was bringt das Stift-Smartphone Galaxy Note 7?

Mit dem Galaxy Note 7 bringt Samsung endlich mal wieder ein Note-Smartphone auch auf den europäischen Markt. Es ist nicht etwa der Nachfolger des Galaxy Note 6, sondern des Galaxy Note 5, welches allerdings nie (offiziell) in Deutschland erhältlich war. Es löst damit eigentlich das etwas betagte Samsung Galaxy Note 4 ab. Der Name "Note 7" lässt sich leicht erklären: Er soll das Note 7 in eine Reihe neben die aktuellen Spitzenmodelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge stellen.

Seinem Grundkonzept bleibt Samsung auch mit dem neue Gerät treu. Das Samsung Galaxy Note 7 zeichnet sich in ersten Linie durch sein größeres Display (5,7 Zoll) und die zusätzliche Bedienmöglichkeit per Stift, dem sogenannten S-Pen, aus. Darüber hinaus steckt wieder Technik auf Top-Niveau drin, die sich etwa mit der des Galaxy S7 vergleichen lässt. Zudem hat Samsung seinem Note 7 aber noch ein paar Gadgets und Raffinessen spendiert.

Achtung: Samsung ruft Note 7 wegen überhitzenden Akkus zurück

Aktueller Hinweis: Samsung hat die Produktion des Samsung Galaxy Note 7 aufgrund von andauernden Akkuproblemen komplett eingestellt. Auch bereits produzierte Geräte werden nicht mehr verkauft. Wer noch ein Note 7 besitzt, soll es ausschalten, nicht weiter verwenden und zurückgeben. In einzelnen Fällen war es nach dem Verkaufsstart Anfang September 2016 zu überhitzenden und explodierenden Akkus gekommen.

Großes S7 Edge mit Stift

Optisch passt Samsung sein neues Note noch stärker seinem Galaxy S an. Bis auf wenige Details gleicht es nun dem Samsung Galaxy S7 Edge. Heißt: Gleiches Design, gleiches Metallgehäuse, gleiche Kontraststreifen im Rahmen und die gleichen abrundeten Kanten des Edge-Displays. Erstmals können also auch Käufer eines Note-Smartphones die Edge-Funktionen nutzen; wer diese nicht braucht, hält in jedem Falle ein schickes Smartphone in den Händen.

Technische Daten: Scharfes Display, starker Chip

Wie bereits angedeutet, erlaubt sich Samsung bei der technischen Ausstattung keine Schwächen. Das Gerät bringt ein großes 5,7 Zoll Super-AMOLED-Display mit, welches mit 2.560 x 1.440 Pixeln auflöst. Für Antrieb sorgt ein 64 Bit Octa-Core-Prozessor, der auch im Samsung Galaxy S7 steckt. Hinzu kommen satte 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicherplatz beträgt von Haus aus 64 GB und kann wie gewohnt per Micro-SD-Karte aufgestockt werden. Ebenso haben die vom S7 bekannten Kameras den Weg ins Note 7 gefunden. Als Hauptkamera dient die 12 Megapixel-Knipse mit Dual-Pixel-Technologie. Die Frontkamera löst mit bis zu 5 Megapixeln auf.

Auch bei den übrigen Details gibt es nichts zu meckern. WLAN ac und LTE Cat 9 werden selbstverständlich unterstützt. Schöne Extras sind der Fingerabdrucksensor, welcher zum Beispiel beim Entsperren des Smartphones hilft, sowie das nach IP68 vor Wasser und Staub geschützte Gehäuse.

S-Pen, USB Typ-C

Echtes Alleinstellungsmerkal des Galaxy Note ist nach wie vor der Bedienstift, der sich im Gehäuse verbirgt und bei Bedarf rausgeholt wird. Der Nutzer kann mit ihm etwa handschriftliche Notizen machen, Bilder und Screenshots mit Bemerkungen versehen oder aber Sonderfunktionen nutzen. Gerade für Käufer, die häufig Memos und Notizen anfertigen, kann das praktisch sein. Neu ist der S-Pen zwar nicht, jedoch besitzt er nun eine auf 0,7 Millimeter verfeinerte Spitze und weist 4.096 Druckstufen auf. Damit sollte er noch präziser arbeiten.

Ebenfalls neu ist der USB Anschluss Typ-C. Das Galaxy Note 7 ist damit das erste Samsung Smartphone überhaupt, welches den Anschluss spendiert bekommt.

SmartWeb Einschätzung

Samsung bleibt sich auch beim neuen Galaxy Note 7 treu und liefert ein ausgezeichnetes, hochwertiges und noch dazu schickes Smartphones ab. Die Neuerungen für die Note-Serie wie der verbesserte S-Pen und das wasserdichte Gehäuse gefallen. Allerdings hat das schöne Gesamtpaket auch seinen Preis, denn Samsung verlangt stolze 849 Euro für das Edel-Smartphone.

Tipp: Wer auf die Bedienmöglichkeit per Stift verzichten kann, sollte daher lieber zum Galaxy S7 Edge oder zum Galaxy S7 greifen. Die Modelle sind etwas kleiner, unterscheiden sich sonst aber kaum vom Note 7. Dafür sind sie mittlerweile deutlich günstiger. Mehr Infos zu den beiden Geräten verraten unsere Profile zum Samsung Galaxy S7 und zum Samsung Galaxy S7 Edge

Aktueller Hinweis: Aufgrund andauernder Probleme mit überhitzenden Akkus hat Samsung die Produktion und den Verkauf des Note 7 gestoppt. Das Gerät ist damit nicht mehr erhältlich.

Samsung Galaxy Note 7
"exzellent"
96/100
Stand: 06.09.16

Technische Eigenschaften des Samsung Galaxy Note 7

Allgemeine Daten
Modell: Samsung Galaxy Note 7
Hersteller: Samsung
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 6.0
Benutzeroberfläche TouchWiz 2015
Erscheinungstermin September 2016
Formfaktor & Design
Gewicht 169 g
Höhe 153,5 mm
Breite 73,9 mm
Tiefe 7,9 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Black-Onyx, Blue-Coral, Silver-Titanium
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.7''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 14,4 cm
Auflösung 2.560 x 1.440 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16.7
Displaytyp Super-AMOLED
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 450,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB ja / USB Typ-C
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 12 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 4K Video (3.840 × 2.160 Pixel)
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 5 Megapixel
Kamera-Funktionen
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit 26 Stunden
Akku-Typ Li-Ion
Akku-Leistung 3500 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Exynos 8890
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 2 MHz
Arbeitsspeicher 4.000 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 64.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details bis zu 256 GB per microSD
Massenspeicherfunktion ja
Samsung Galaxy Note 7 Abmessungen