Samsung Galaxy S21

Günstiger als die Vorgänger: Die neuen Galaxy S21 Modelle im Check

Samsung geht mit seiner wohl bekanntesten Smartphone-Reihe in die nächste Runde: Am 14. Januar wurden das Samsung Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra bis ins kleinste Detail vorgestellt. Neben kunterbunten Farbvarianten und einer ausgefeilteren Technik hat der Hersteller auch zugunsten der Käufer an der Preisschraube gedreht.

Aktualisiert 29.01.2021
Samsung Galaxy S21 - die neuen Samsung-Handys im Überblick
4.33 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Samsung Galaxy S21 im Überblick

Logo Samsung

Das Samsung Galaxy S21 ist günstiger als das Vorgängermodell und bietet trotzdem eine ausgefeiltere Hardware. Die großen Überraschungen bleiben allerdings aus.

  • 6,2 Zoll FHD+ Infinity-O-Display
  • 2.400 x 1.080 Pixel Auflösung, 421ppi Pixeldichte
  • 12 MP Zwei-Kamera-System (Ultraweitwinkel + Weitwinkel)
  • 12 MP True Depth Frontkamera
  • Videoaufnahme: 4K und Dolby Vision HDR
  • Volle 5G Unterstützung

Erhältlich seit: 29. Januar 2021
Einstiegspreis bei Samsung: 849,- €

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Galaxy S21: Release, Farben, Speicher und Preise

Die neue Flaggschiff-Serie hat sich früher angekündigt als gedacht: Während das Samsung Galaxy S20 und die Vorgänger der letzten Jahre erst im Februar bzw. März vorgestellt und ausgeliefert wurden, kam die neue Generation bereits am 29. Januar auf den Markt.

In welchen Varianten stehen die Geräte zur Verfügung? Beim Standard-Modell geht es mit 849,- € für 128 GB los - damit liegt der Einführungspreis des Galaxy S21 niedriger als der des Galaxy S20 im vergangenen Jahr. Für 256 GB zahlen Käufer 899,- €. Wer mit dem Galaxy S21 Plus liebäugelt, zahlt für die 128-GB-Variante 1.049,- €, während für 256 GB einmalig 1.099,- € berechnet werden. Das Galaxy S20 Ultra kommt als einziges Modell mit drei Speichergrößen daher: 128 GB für 1.249,- €, 256 GB für 1.299,- € und 512 GB für 1.429,- €.

Was die Farbwahl anbelangt, hat sich Samsung diesmal von seiner abenteuerlichen Seite gezeigt. Statt den klassischen Einheitsfarben, sind beim Galaxy S21 etwa die Töne Phantom Violet und Phantom Pink am Start. Das hört sich nicht nur kreativ an, sondern sieht auch so aus. Wer es lieber klassisch mag, kann auch zu Phantom Gray oder Phantom White greifen.

Das Galaxy S21 Plus ist allerorts in den Farben Phantom Silver, Phantom Black und Phantom Violet erhältlich. Exklusiv im Samsung Online-Shop werden zusätzlich die Farboptionen Phantom Gold und Phantom Red angeboten. Für die Ultra-Variante stehen für die Allgemeinheit nur Phantom Black und Phantom Silver zur Auswahl. Wer direkt im Online-Shop von Samsung bestellt, kann sich auch zwischen den Varianten Phantom Titanium, Phantom Navy und Phantom Brown entscheiden. Alle Details zu den einzelnen Farboptionen der Modelle haben wir unter Samsung Galaxy S21 Farben zusammengefasst.

Infinity-O-Display mit 120 Hertz, aber nur FHD+ Auflösung

Die Front des Samsung Galaxy S21 wird von einem Infinity-O-Display geziert. Sowohl das Basis-Modell mit 6,2 Zoll als auch die Plus-Variante mit 6,7 Zoll haben lediglich eine FHD-Plus-Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln zu bieten. Die niedriger auflösenden Bildschirme bieten dafür aber eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz, welches dem ruckelfreien Scrollen dienen soll. Die dynamische Anpassung der Wiederholrate liegt hier zwischen 48 Hertz und 120 Hertz.

Das Galaxy S21 Ultra soll die Frequenz zwischen 10 und 120 je nach Bedarf anpassen. Ansonsten fällt die Auflösung der Ultra-Variante mit WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel) deutlich höher aus. Geschützt werden die Bildschirme - laut Angaben des Herstellers - mit dem bisher robustesten und widerstandsfähigstem Glas, welches in einem Galaxy-Handy verbaut wurde. Das Corning Gorilla Glas Victus soll sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite Kratzer verhindern.

Und wie sieht es auf der Rückseite aus? Das Samsung Galaxy S21 hat lediglich ein Plastikgehäuse zu bieten. Beim Galaxy S21 Plus hat der Smartphone-Hersteller aus Südkorea zwar auf einen Glasrücken gesetzt, aber wie bei der Standard-Variante das Edge-Design ausgelassen. Nur das kostspieligere Galaxy S21 Ultra hat sowohl eine Glasrückseite als auch gewölbte Display-Seiten.

Galaxy S21 Ultra: Das erste Galaxy-Handy mit S-Pen-Unterstützung

Was bisher nur bei der Samsung Galaxy Note-Reihe vorzufinden war, findet nun erstmals bei den Samsung-Galaxy-S Smartphones Einzug. Das Samsung Galaxy S21 Ultra ist mit dem hauseigenen S-Pen kompatibel und eignet sich beispielsweise zur Bild- und Videobearbeitung oder anderen Anwendungen, bei denen ein hohes Maß an Präzision gefordert wird. Anders als bei den Galaxy Note Modellen kann der Stylus jedoch nicht im Smartphone verstaut werden. Stattdessen bietet Samsung eine spezielle Handy-Hülle an, in welcher sich der S-Pen aufbewahren lässt. Beide Zubehörteile müssen separat vom Smartphone erworben werden.

Galaxy S21 mit Vertrag: Top-Angebote inkl. Allnet-Flat

Wer sich bereits für das Samsung Galaxy S21 entschieden hat, kann mit Zubuchung eines Mobilfunktarifs ordentlich Geld sparen. Bei einem Kombi-Angebot fällt nämlich meistens der einmalige Gerätepreis für das Samsung-Handy niedriger aus, zudem kommen attraktive Neukunden-Vorteile hinzu. Wir haben die besten Angebote für das Galaxy S21 bei den großen Mobilfunkanbietern Vodafone, o2 und 1&1 herausgesucht. Auch die größeren Galaxy-S21-Modelle sind im Sortiment der Händler vertreten.

Logo 1&1

All-Net-Flat L

  • 20 GB Daten
  • Telefónica Netz (LTE)
  • max. 225 Mbit/s

ab 24,99 € mtl.
inkl. Galaxy S21
für einm. 0,- €

Zum Angebot

Logo o2

Free M

  • 20 GB Daten
  • o2 Netz (LTE)
  • max. 225 Mbit/s

44,99 € mtl.
inkl. Galaxy S21
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo Vodafone

Red S

  • 10 GB Daten
  • Vodafone Netz (LTE & 5G)
  • max. 500 Mbit/s

69,99 € mtl.
inkl. Galaxy S21
für einm. 49,90 €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil M

  • 12 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. Galaxy S21
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Neuer Exynos-Prozessor & hohe Akku-Laufzeit

Um das Gerät möglichst lange ohne Unterbrechung nutzen zu können, ist eine lange Akku-Laufzeit vonnöten. Zwar hat Samsung allen drei Modellen eine hohe Kapazität spendiert, jedoch ist dies kein merkliches Upgrade zu den Vorgänger-Modellen. Die Standard-Variante versorgt Nutzer auch in diesem Jahr mit 4.000 mAh, beim Galaxy S21 Ultra sind es insgesamt 5.000 mAh. Lediglich die Nennleistung des Plus-Modells ist von 4.500 mAh auf 4.800 mAh gestiegen.

Der Stromverbrauch wird dabei durch den neuen Exynos 2100 Prozessor niedriger gehalten. Der hauseigene Prozessor soll dabei nicht nur energieeffizienter, sondern auch deutlich schneller als der im Galaxy S20 verbaute Exynos 990 Prozessor arbeiten. Außerdem ist ein 5G-Modem integriert, was bedeutet, dass das Samsung Galaxy S21 für das mobile Internetsurfen in den 5G-Netzen gerüstet ist.

Zusätzlich zum Octa-Core-Prozessor werkelt ein Arbeitsspeicher mit 8 GB. Bei der Ultra-Variante sind sogar 12 GB RAM an Bord. Als Bildentsperrungsmethode dient ein im Display integrierter Ultraschall-Fingerabdrucksensor, der doppelt so schnell wie der der vorangegangenen Galaxy-Generation sein soll. Als vorinstalliertes Betriebssystem kommt Android 11 sowie die neue Benutzeroberfläche One UI 3.1 zum Einsatz. Zudem lässt sich der interne Speicherplatz via microSD-Karte problemlos erweitern.

Neues Kamera-Design beim Samsung Galaxy S21

Optisch hat sich bezüglich des Kamera-Setups offensichtlich etwas getan. Das Kameramodul geht quasi in die Seitenränder des Smartphones über und steht deutlich über der Oberfläche heraus. Je nach Farbvariante hebt es sich sogar farblich von der Gehäusefarbe des Geräts ab. Und wie sieht es mit den technischen Eckdaten aus? Bahnbrechende Neuerungen sind nicht zu erwarten, vielmehr wurde die Technik verfeinert und etwas aufgebessert.

Die Kamera-Ausstattung des Galaxy S21 und Galaxy S21 Plus fällt im Prinzip gleich aus: Verbaut sind eine Hauptkamera, Ultraweitwinkel-Kamera und eine Tele-Kamera. Bei den beiden preiswerteren Gerätemodellen kommt die Tele-Kamera ohne optische Vergrößerung, was bedeutet, dass sich Nahaufnahmen nur über des Zooms innerhalb der Sensor-Auflösung schießen lassen. Beim Samsung Galaxy S21 Ultra wird hingegen Abhilfe geschaffen. Hier setzt der Hersteller auf zwei Zoom-Kameras, die jeweils eine dreifache und eine zehnfache Vergrößerung zu bieten haben. Das Quad-Kamera-Setup der Ultra-Variante bringt es zudem auf eine Bildauflösung von 108 Megapixel.

Videos werden in 8K UHD mit 30 Bildern pro Sekunde oder in 4K UHD mit 60 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Frontseitig ist eine 10 Megapixel Kamera beim Galaxy S21 und Galaxy S21 Plus verbaut, während das Galaxy S21 Ultra mit einer 40 Megapixel Frontkamera knipst.

SmartWeb-Einschätzung

Nun stellt sich die Frage: Lohnt sich der Kauf des Samsung Galaxy S21 oder erfüllt das mittlerweile deutlich günstigere Galaxy S20 auch seinen Zweck? Alles in allem handelt es sich beim neuen Galaxy S21 um ein sehr gut ausgestattetes Flaggschiff, welches durch die bessere Hardware den letzten Feinschliff bekommen hat.

Allerdings sticht nur das Galaxy S21 Ultra wirklich heraus, hat dafür aber auch seinen Preis. Wer Geld sparen möchte und ohnehin nicht an der kostspieligen Ultra-Variante interessiert ist, kann auch guten Gewissens zum preisreduzierten Samsung Galaxy S20 greifen.

Technische Eigenschaften des Samsung Galaxy S21

Allgemeine Daten
Modell: Samsung Galaxy S21
Hersteller: Samsung
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 11
Benutzeroberfläche One UI 3.1
Erscheinungstermin Januar 2021
Formfaktor & Design
Gewicht 169 g
Höhe 151,7 mm
Breite 71,2 mm
Tiefe 7,9 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Phantom Violet, Phantom Pink, Phantom Gray, Phantom White
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 6.2''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 15,8 cm
Auflösung 2.400 x 1.080 Pixel (FHD+)
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16000000
Displaytyp Super-AMOLED Display
Konnektivität
Band 2,4 GHz + 5 GHz
LTE ja / 2,000,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ax
GPS ja
USB ja / USB 3.2 (Type-C)
Bluetooth Bluetooth 5.0
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 64 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung UHD (16:9 Format, 60 fps)
Frontkamera für Video-Telefonie nein
Auflösung Frontkamera 10 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual Pixel (Weitwinkel), Blitz, Szenenoptimierung, Aufnahmevorschläge, Autofokus (Weitwinkel, Tele), Ultra-Weitwinkelkorrektur, Action Cam-Videostabilisierung (Superstabil), 30x Space Zoom, optischer Bildstabilisator (Weitwinkel, Tele), Video mit HDR10+,Fotos in RAW aufnehmen, Verfolgungsautofokus
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ
Akku-Leistung 4000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Exynos 2100
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 3 MHz
Arbeitsspeicher 8.000 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 128.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details microSD (bis zu 1 TB)
Massenspeicherfunktion nein

Tariftipp

1&1 All-Net-Flat L mit Samsung Galaxy S21

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Samsung Galaxy S21 in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat L. Mit dem Mobilfunktarif wird ein Gesamtpaket bereitgestellt, welches Telefonate und SMS in alle deutschen Netze abdeckt. Zusätzlich dazu wird Datenvolumen in Höhe von 20 GB zum mobilen Internetsurfen geboten. In den ersten 6 Monaten gilt außerdem ein Rabattpreis.

1&1 All-Net-Flat L

Samsung Galaxy S21

Monatspreis mit Handy ab 24,99 €

Galaxy S21 einmalig 0,- €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz

Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat

bis zu 225 Mbit/s (LTE)

20 GB Highspeed

Extras

SMS Flat

EU Roaming Flat

Aktion im August:

  • Samsung Galaxy S21 für 0,- €
  • Tarifpreis 6 Monate nur 24,99 €, danach 54,99 €