Samsung Galaxy S5 mini

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 4,5 Zoll Super-AMOLED Display
  • Android 4.4 Betriebssystem
  • 1,4 GHz Quad-Core Prozessor
  • 8 Megapixel-Kamera
Aktualisiert 18.02.2019
Samsung Galaxy S5 mini - Infos, Daten, Angebote zum Galaxy S5 mini 4.19 / 5 31 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (31)

Mini Nr. 3: Kleiner Bruder des Samsung Galaxy S5

Die beiden Samsung Smartphones Galaxy S3 mini und Galaxy S4 mini waren ein großer Verkaufserfolg. Da verwundert es nicht, dass Samsung seiner Linie treu bleibt und auch sein aktuelles Top-Modell Galaxy S5 in einer kleineren Version auflegt. Das Samsung Galaxy S5 mini ist genauer betrachtet gar nicht mal so mini. Dem allgemeinen Trend zu größeren Smartphones folgend ist das neueste "Mini" abermals größer als seine Vorgänger und besitzt nun ein 4,5 Zoll Display. Es ist damit zum Beispiel deutlich größer als das iPhone 5S (4 Zoll). Doch nicht nur in der Größe auch bei der Ausstattung übertrifft das neue S5 mini seine Vorgänger, wenngleich es längst nicht mit dem großen S5 mithalten kann.

4,5 Zoll Super-AMOLED Display und 1,4 GHz Quad-Core Prozessor

Das Galaxy S5 mini bekommt von Samsung einen leistungsfähigen Quad-Core-Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher (1,5 GB) verpasst. Das allein sollte schon für eine deutlich bessere Performance als bei den Vorgänger-Minis sorgen, hinzu kommt die aktuelle Version des Android-Betriebssystems (4.4.), die allgemein flüssiger läuft als ältere Varianten. Die Auflösung des 4,5 Zoll Touchscreens liegt bei 1280 x 720 Pixel und bewegt sich auf einer Stufe mit dem Konkurrenten HTC One mini 2. An die Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) des großen S5 kommt es nicht heran.

Der interne Speicher hat sich verdoppelt und beträgt nun 16 GB. Wie immer bei Samsung lässt sich der Speicherplatz mit einer micro-SD Karte günstig erweitern - ein großes Plus gegenüber dem iPhone, wo mehr Speicher einen ordentlichen Aufpreis bedeutet. Alle gängigen Standards zur Datenübertragung werden unterstützt: WLAN nach 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC. Das Galaxy S5 mini ist LTE-fähig und ermöglicht dank LTE Cat4 Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s.

Achillesferse Kamera?

Ein größerer Nachteil des S5 mini ist seine Kamera, die "nur" mit 8 Megapixeln auflöst und damit zumindest auf dem Papier keine bessere Qualität als das Galaxy S4 mini bietet. Viele aktuelle Smartphones aus dem oberen Preissegment dürften deutlich bessere Fotos schießen. Der Konkurrent HTC One mini 2 besitzt eine 13 Megapixel Hauptkamera; Sonys Xperia Z1 Compact kommt auf starke 20,7 Megapixel. Hier muss sich das Samsung Galaxy S5 mini also klar geschlagen geben. Dennoch: Für gelegentliche Schnappschüsse reicht auch diese Kamera allemal aus. Als Ergänzung zur Hauptkamera steht eine Frontkamera zur Verfügung (2,1 Megapixel), die sich nur für Videotelefonie oder gelegentliche Selfies eignet.

Fingerabdrucksensor und wasserdichtes Gehäuse

Bleibt die Frage: Gibt es weitere Argumente, die für das S5 mini sprechen? Interessant wird es definitiv durch den integrierten Fingerabdrucksensor und das wasserdichte Gehäuse. Der Sensor macht zum Beispiel das Wecken das Smartphones aus dem Standby-Modus einfacher: Statt erst den Power-Button zu drücken und anschließend einen PIN-Code einzugeben oder eine Entsperrungs-Geste anzuwenden, genügt eine Aktivierung per Fingerdruck. Der Sensor kann aber zum Beispiel auch beim Einkaufen im Web zur Autorisierung genutzt werden.

Wasserschäden gehören neben gesprungenen Displays zu den häufigsten Ursachen für das "frühzeitige Ableben" von Smartphones. Zumindest gegen die erste Ursache ist das Galaxy S5 mini durch das IP67-Gehäuse geschützt: Das Smartphone ist staubdicht und auch zeitweises Untertauchen kann ihm nichts anhaben.

SmartWeb Einschätzung

Das Samsung Galaxy S5 mini ist kein großer Wurf, dürfte sich aber ähnlich gut wie die beiden Vorläufer verkaufen. Ob der Kauf lohnt, hängt letztlich vom Preis ab. Aktuelle Gerüchte gehen von einem Einführungspreis von 480 € aus, der sicher zu hoch angesetzt ist. Erfahrungsgemäß sinken die Preise für die Minis von Samsung schnell.

Samsung Galaxy S5 mini
"gut"
83/100
Stand: 18.02.15

Technische Eigenschaften des Samsung Galaxy S5 mini

Allgemeine Daten
Modell: Samsung Galaxy S5 mini
Hersteller: Samsung
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: 4.4
Benutzeroberfläche Samsung TouchWiz UI
Erscheinungstermin Sommer 2014
Formfaktor & Design
Gewicht 120 g
Höhe 131,1 mm
Breite 64,8 mm
Tiefe 9,1 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Schwarz, Weiß, Blau, Gold
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 4.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 11,4 cm
Auflösung 1280 x 720 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp Super-AMOLED
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 150,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / 2.0
Bluetooth Bluetooth 4.0
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 8 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 2,1 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual Camera, Dual Video Call, Drama Shot, Sound & Shot
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 2100 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor k.A.
Prozessor-Typ Quad-Core
Taktfrequenz 1.400 MHz
Arbeitsspeicher 1.536 MB
Grafik k.A.
Speicher
Interner Speicher 16.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details bis 64 GB
Massenspeicherfunktion ja
Samsung Galaxy S5 mini Abmessungen