Samsung Galaxy S9 Akku

Unveränderte Akkukapazität mit Wireless Charging

Aktualisiert 17.06.2019
Samsung Galaxy S9 Akku - Kapazität, Laufzeit und mehr 4.31 / 5 143 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (143)
Samsung Galaxy S9 Ladestation
Logo 1&1

Empfehlung: Galaxy S9 für 29,99 € bei 1&1

1&1 bietet die Kombi aus S9 und All-Net-Flat M mit 10 GB LTE-Volumen für 24,99 € im ersten Jahr an (Anschlusspreis 29,90 €). Für das S9 wird einmalig nur 29,99 € fällig! zum Angebot

Das Galaxy S9 (Plus) tritt nun endlich die Nachfolge seines Vorgängers an und soll sich mit erhobenem Haupt im Smartphone-Markt etablieren. Im Grunde genommen hat sich Samsung bei der Entwicklung seiner neuen Flaggschiffe das Galaxy S8 (Plus) zur Brust genommen, hier und da einige Hardware-Elemente verbessert und ein paar neue Features integriert. So sind die Neulinge zwar keine Revolution, glänzen dafür aber mit einem optimierten und überarbeiteten Datenblatt. Zu den unveränderten Merkmalen zählt allerdings weitestgehend der Akku. Entgegen den anfänglichen Erwartungen handelt es sich bei dem Galaxy S9 (Plus) nämlich doch nicht um ein Akku-Kraftpaket.

Fest verbaute Batterie unter der Haube

Was die Kapazität des Li-Ionen-Akkus betrifft, setzt Samsung erneut auf eine Nennladung von 3.000 mAh für das Standard-Modell und 3.500 mAh für die Plus-Ausführung. Laut eigenen Angaben seitens des Herstellers kann das Galaxy S8 beim Surfen im Internet eine Akkulaufzeit von 12 Stunden verzeichnen, während das Galaxy S8 Plus bis zu 15 Stunden schaffen soll. Ob das Galaxy S9 und sein Plus-Begleiter mit ähnlichen Messwerten aufwarten können, wird sich wohl erst in einem Praxistest zeigen. Angesichts der neuen Hardware und der einhergehenden Leistungssteigerung, ist aber auch ein effizienterer Umgang mit dem Akku und eine Regulierung des Stromverbrauchs zu erwarten. Über eine Schnellladefunktion soll das Galaxy-Smartphone ohnehin verfügen. Wer seinen Akku auswechseln möchte, muss sich aber wie gewohnt an den Kundenservice wenden - die Batterie ist nämlich auch im Galaxy S9 fest verbaut.

Kabelloses Aufladen per Qi möglich

Mit dem Galaxy S6 führte das südkoreanische Unternehmen erstmals die Möglichkeit zum Wireless Charging seiner Smartphones ein und lässt auch Käufer des Galaxy S9 (Plus) in den Genuss davon kommen. Wie auch andere Hersteller greift Samsung ebenfalls auf die hierfür gängig verwendete Qi-Technologie zurück. Die kabellose Aufladung erfolgt über induktive Schnellladestationen, welche allerdings selbst mit einem Netzkabel und Stromanschluss aufgeladen werden müssen. Pünktlich vor dem offiziellen Marktstart der neuen Flaggschiffe bringt Samsung eine neue Ladestation mit dem Namen Fast Wireless Charger EP-N5100 heraus. Das Smartphone lässt sich je nach Vorliebe hoch oder quer positioniert werden, sodass es auch während der Ladung komfortabel weiter genutzt werden kann. Das Ladegerät wird in den Farben Schwarz und Weiß für einen Einführungspreis von rund 75 Euro erhältlich sein.

Neben den offiziellen Qi-Ladestationen der Smartphone-Hersteller bieten auch Drittanbieter ihre eigenen Modelle zur induktiven Aufladung der mobilen Endgeräte an. So bringt unter anderem Belkin eine neue Induktionsladestation für Samsung-Geräte in den Handel. Das BOOST↑UP Wireless Charging Pad ist Qi-zertifiziert und soll für eine schnellere und vor allem längere Nutzung des Galaxy S9 (Plus) sorgen. Auf dem Preisschild stehen rund 59 Euro.

Smartphone Check Logo

Smartphone Check


Icon Kündigungswege

Sie haben Fragen? - Dann schreiben Sie uns!

Sie haben praktische Fragen rund um die Bedienung Ihres Galaxy S9? Dann schicken Sie Ihre Frage bitte per E-Mail an die SMARTWEB Redaktion oder nutzen Sie unseren Feedback-Button.

Icon Fragezeichen

Fragen rund um das Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 - Gerüchte und Einschätzungen zum Top-Smartphone

Samsung Galaxy S9 Plus - Ausstattung und Unterschiede zum Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 Datenblatt - die technischen Daten des S9

Samsung Galaxy S9 Plus Datenblatt - die technischen Daten des S9 Plus

Samsung Galaxy S9 Farben - in diesen Varianten ist es erhältlich

Samsung Galaxy S9 Prozessor - welche Upgrades bringt der neue Samsung Exynos 9810

Samsung Galaxy S9 Dual-Kamera - Infos zur neuen Kamera von Galaxy S9 Plus und S9

Samsung Galaxy S9 AR-Emojis - Infos zur neuen Kamera von Galaxy S9 Plus und S9

Samsung Galaxy S9 Akku - längere Laufzeit und Quick Charge 3.0?

Samsung Galaxy S9 Edge-Funktionen - ein Blick auf die Features des gebogenen Displays

Samsung Galaxy S9 Intelligent Scan - Verbesserte Gesichts- und Iriserkennung?

Samsung Galaxy S9 Dex Pad - das S9 zum PC-Ersatz machen

Samsung Galaxy S9 bestellen - Infos zu aktuellen Angeboten

Samsung Galaxy S10 - Was hat der Nachfolger drauf?

Tariftipp

1&1 All-Net-Flat M mit Samsung Galaxy S9

Klasse Kombination: Das Samsung Galaxy S9 kann bei 1&1 direkt mit dem Allround-Tarif All-Net-Flat M bestellt werden. Das S9 kostet einmalig nur 29,99 € und wird über 24 Monate abbezahlt. Beides zusammen - Tarif + Smartphone - kosten in den ersten 6 Monaten 24,99 €, danach steigt der Preis auf 54,99 € an.

Samsung Galaxy S9

Die Vorzüge des Galaxy S9 haben wir schon ausführlich besprochen, mit der 1&1 All-Net-Flat M lässt sich das Highend-Gerät auch anstandslos nutzen. Dem Kunden stehen monatlich 10 GB Volumen zur Verfügung, dazu kommt eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze.

1&1 All-Net-Flat M

Monatspreis mit Handy ab 24,99 €

Galaxy S9 einmalig 29,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz

Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat

bis zu 225 Mbit/s (LTE)

10 GB Highspeed

Extras

SMS Flat

EU Roaming Flat

Aktion im Oktober:

  • Samsung Galaxy S9 für 29,99 €