Samsung Galaxy S9 bei Vodafone bestellen

Konditionen und Preise für das Galaxy S9 mit Vodafone Vertrag

Auch nach der Veröffentlichung des Nachfolgers Galaxy S10 ist das Samsung Galaxy S9 aufgrund seiner guten Ausstattung weiterhin empfehlenswert. In Kombination mit einem Mobilfunkvertrag gibt es die Smartphone-Highlights allerdings kaum mehr, auch Vodafone hat das Galaxy S9 aus dem Verkehr gezogen und setzt stattdessen auf den Nachfolger S10.

Aktualisiert 22.09.2020
Samsung Galaxy S9 bei Vodafone - Infos zur Bestellung
4 / 5 26 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (26)

Seit dem Start der aktuellen iPhone-Generation wurde wohl kein Smartphone so sehnsüchtig erwartet wie das nächste Galaxy S von Samsung. Inzwischen hat das Galaxy S9 das Galaxy S8 als Top-Gerät abgelöst. Aber an welchen Stellen hat Samsung denn nun noch weitere Verbesserungen eingeführt? Und lohnen sie den Neukauf? Schließlich taucht das Galaxy S8, obwohl schon vor fast einem Jahr erschienen, in Rankings und Bestenlisten immer noch weit oben auf.

Samsungs Geheimhaltungsversuche haben im Vorfeld der S9-Präsentation wenig genutzt. Durch zahlreiche Leaks waren fast alle Details zum Gerät schon bekannt. Rein äußerlich blieben Überraschungen aus, denn das Galaxy S9 gleicht im Wesentlichen dem S8. Käufer erhalten also wieder ein schickes Metall-Smartphone mit Infinity-Display und abgerundeten Rändern. Außerdem ist neben der Standard-Version (5,8 Zoll-Display) wieder eine Plus-Variante verfügbar. Sie fällt einerseits größer aus (6,2 Zoll) und bietet darüber hinaus eine bessere Kamera und mehr Arbeitsspeicher.

Kritik erntete Samsung beim S8 vor allem für die ungünstige Platzierung des Fingerabdrucksensors neben der Kamera. Hier hat Samsung offenbar genau zugehört und hat den Sensor nun direkt unterhalb der rückseitigen Hauptkamera gesetzt. Somit dürfte der Finger beim Entsperren des Smartphones nicht mehr versehentlich auf der Kameralinse landen. Außerdem kombiniert Samsung den bereits bekannten Iris-Scanner mit Gesichtserkennung - Ein Pluspunkt bei der Bedienung.

Bessere Kamera(s)

Dies stellt freilich nur kleine Verbesserungen dar, einiges getan hat sich aber beispielsweise auch bei der Kamera-Ausstattung. Im Galaxy S9 Plus steckt - erstmals in einem Samsung Smartphone - eine Dual-Kamera mit 2 Objektiven. Dadurch soll die Knipse noch besser auf unterschiedliche Lichtverhältnisse reagieren, der Nutzer bekommt zudem weitere Möglichkeiten an die Hand, um mit der Tiefenschärfe zu spielen. Das einfache Galaxy S9 erhält zwar keine Dual-Kamera, aber eine 12-MP-Kamera, die zwischen den Blenden f/1.5 und f/2.4 wechseln kann. Bei Tages- oder Dämmerlicht sollen so tolle Schnappschüsse gelingen.

Mehr Power, AKG Stereo-Lautsprecher und scharfes OLED-Display

Auch sonst hat sich Samsung etwas einfallen lassen. Natürlich gibt es wieder mehr Leistung. Für Antrieb sorgt der neue Prozessor Exynos 9810, dem 4 GB (S9) und 6 GB RAM (S9 Plus) zur Seite stehen. Für besseren Sound sind Lautsprecher von AKG verbaut. Knackig scharf dürfte wieder die Displaydarstellung ausfallen (2960 x 1440 Pixel).

Vodafone setzt auf Samsung Galaxy S10

Das Samsung Galaxy S9 ist bei Vodafone nicht mehr erhältlich. Im Angebot steht dafür der Nachfolger Samsung Galaxy S10 (vgl. auch Samsung Galaxy S10 bei Vodafone). Aktuell sehen die Konditionen hier folgendermaßen aus:

Vodafone
Red XS
Vodafone
Red S
Vodafone
Red M
Vodafone
Red L

Allnet Flat mit
4 GB/Monat

Allnet Flat mit
15 GB/Monat

Allnet Flat mit
30 GB/Monat

Allnet Flat mit
45 GB/Monat

LTE bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

49,99 € mtl.

+ einmalig 79,90 €

59,99 € mtl.

+ einmalig 1,- €

69,99 € mtl.

+ einmalig 1,- €

Vodafone gibt die Mehrwertsteuersenkung an seine Kunden weiter

Die Mehrwertsteuer ist im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% abgesenkt. Die Preise im Online-Shop von Vodafone ändern sich allerdings nicht, Vodafone gibt die Senkung aber voll an die Kunden weiter. Die Preisvorteile für sämtliche Tarife und Zusatz-Angebote werden im oben genannten Zeitraum in den Auftragsbestätigungen und Rechnungen für alle Vodafone Kunden ausgewiesen.

Tariftipp

Vodafone Red S mit Premium-Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif Red S bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Aktuell gewährt Vodafone ein höheres Datenvolumen von 15 GB. Der Anschlusspreis und die Kosten für den Versand entfallen.

Smartphones bei Vodafone

Monatspreis 39,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 500 Mbit/s
15 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im September:

  • 15 GB Datenvolumen (statt 8 GB)
  • kostenloser Vodafone Pass dazu
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen