Smartmobil

Der Mobilfunk-Discounter im SMARTWEB Check

Smartmobil zählt zu den bekanntesten Mobilfunkanbietern aus dem Niedrigpreis-Segment. Verbraucher erhalten gut ausgestattete und günstige Tarife, müssen sich aber auch auf einige Schwächen einstellen. Unser umfassender Überblick zu Smartmobil klärt auf.

von Oliver Feil
Aktualisiert 28.03.2024
Smartmobil - Tarife, Angebote und Netz im großen AnbieterCheck
4.54 / 578 (78)

Vorteile und Nachteile Smartmobil

Vorteile
  • günstige Handytarife im Telefónica Netz
  • mit 5G/LTE
  • mit 24 Monaten Vertragslaufzeit oder ohne Laufzeit wählbar
  • zweite SIM mit Multi-Card für 2,95 € mtl.
  • auch mit Refurbished-Smartphone erhältlich
Nachteile
  • höchstens 50 Mbit/s im Down- und 32 Mbit/s im Upload
  • teure Daten-Upgrades / Daten-Snacks

Experten-Meinung zu Smartmobil

Oliver Feil - SMARTWEB-Redakteur seit 2019

"Die Smartmobil Tarife punkten vor allem mit ihrer Flexibilität und ihren niedrigen Preisen. Schon ab 5,99 € gibt es monatlich kündbare Tarife mit reichlich Datenvolumen."

Smartmobil

Vielseitige Smartmobil Handytarife im Telefónica-Netz

Heino am Mikrofon, am DJ-Mischpult und am Smartphone - telefoniert wird dabei natürlich über Smartmobil. Dank des Schlager-Sängers und einer umfangreichen Werbekampagne zählt Smartmobil zu den bekanntesten Mobilfunk-Discountern. Mittlerweile hat sich allerdings Heino verabschiedet und auch Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski genoss nur ein kurzes Intermezzo als Werbeikone. Smartmobil wirbt nun ausschließlich mit einem attraktiven und günstigen Tarifportfolio.

Das Tarifprogramm ist breit gefächert. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Smartmobil Handyverträge, die das Internetsurfen über 5G bzw. LTE mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s ermöglichen. Diese sind sehr günstig und heben sich so zum Beispiel von den Konkurrenz-Angeboten der großen Netzbetreiber ab.

Tarife im Überblick: Smartmobil 5G/LTE Tarife und mehr

Fast alle Smartmobil Tarife besitzen eine Allnet Flat, erlauben also das unbegrenzte Telefonieren und SMS-Schreiben in alle deutschen Netze. Hinzu kommt die Internet Flatrate, welche mit einem hohen Highspeed-Volumen verknüpft ist. Die bestmögliche Internetgeschwindigkeit steht so besonders lange zur Verfügung.

Sämtliche Smartmobil Handytarife bieten die genannte Grundausstattung, unterscheiden sich aber beim gebotenen Datenvolumen. Wer unterwegs mit dem Smartphone eher weniger aufs mobile Internet zugreift, kommt schon mit dem Einsteigertarif bestens zurecht. Für einen guten Kompromiss aus mehr Volumen und fairem Preis sorgen die Mittelklasse-Tarife. Mit denen können Kunden deutlich umfangreicher im Internet surfen und selbst Musik- und ggf. auch Video-Streams beanspruchen, ohne dass das Volumen ausgeht.

Schließlich wartet im Portfolio von Smartmobil ein Königstarif mit richtig viel GB, womit auch Vielsurfer kaum das GB-Limit aufbrauchen dürften. Ferner gibt es auch noch Prepaid-Tarife sowie Daten-Tarife für Notebooks und Tablets. Alle Tarife stellen wir ausführlich vor unter Smartmobil Tarife

Smartmobil
Allnet Flat 7 GB
Smartmobil
Allnet Flat 17 GB
Smartmobil
Allnet Flat 24 GB
Smartmobil
Allnet Flat 36 GB

Allnet-Flat
7 GB

Allnet-Flat
17 GB

Allnet-Flat
24 GB

Allnet-Flat
36 GB

LTE/5G bis 50 Mbit/s

LTE/5G bis 50 Mbit/s

LTE/5G bis 50 Mbit/s

LTE/5G bis 50 Mbit/s

6,99 € mtl.

8,99 € mtl.

9,99 € mtl.

14,99 € mtl.

Smartphones zum Vertrag: Neue Geräte oder Refurbished-Handys

Smartphones können bei Smartmobil nur in Verbindung mit einem Laufzeit-Vertrag gebucht werden. Kunden zahlen einen einmaligen Betrag zu sowie einen Aufpreis zum gewählten Tarif. Zur Auswahl stehen viele aktuelle Modelle von Apple, Samsung, Sony, Google und weiteren Herstellern. Ob sich die Bestellung mit Tarif lohnt oder ob der Einzelkauf günstiger kommt, sollten Verbraucher nachrechnen. Der Vorteil insbesondere bei den teuren Smartphones-Modellen: Der Handypreis wird über 24 Monate abgezahlt.

Smartmobil hat einerseits komplett neue Smartphones im Programm, andererseits aber auch günstigere Refurbished-Geräte. Sie wurden laut Smartmobil geprüft und professionell überarbeitet. Der Anbieter verspricht hier eine Ersparnis von bis zu 30% gegenüber Neu-Geräten.

Smartmobil im Netz von Telefónica

In welchem Netz telefoniere und surfe ich mit Smartmobnil? Und wo liegen die Vor- und Nachteile? Sowohl die Smartphone Tarife als auch die Angebote für Notebooks und Tablets werden ausschließlich im Netz von Telefónica Deutschland zur Verfügung gestellt. Smartmobil Mobilfunkkunden surfen also im gleichen Netz wie Kunden von o2.

Dabei ist der Zugriff auf das leistungsstärkere LTE/5G Netz von Telefónica inklusive, in der Spitze sind 50 Mbit/s im Down- sowie 32 Mbit/s im Upload möglich. Das Thema Netz nehmen wir uns ausführlich zur Brust unter Smartmobil Netz.

Smartmobil DSL: Internet und WLAN bis 250 Mbit/s

Smartmobil hat nicht nur günstige Mobilfunktarife zu bieten. Der Provider führt auch DSL Angebote für Festnetz Internet und WLAN. Insgesamt vier Tarife mit Geschwindigkeiten von bis zu 16, 50, 100 und 250 Mbit/s im Download stehen zur Auswahl. Smartmobil DSL ist deutschlandweit verfügbar und überzeugt durch eine dauerhaft günstige Grundgebühr. Alle weiteren Infos und Angebote unter Smartmobil DSL


Smartmobil

  • Übersicht

    Smartmobil im Check
  • Tarife

    Welcher Tarif ist der richtige?
  • Netz

    Leistung und Qualität im Test

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten