Smartmobil Handyvertrag Kündigung

So klappt die Kündigung des Smartmobil Vertrags

Sie möchten Ihren Smartmobil Handyvertrag auflösen, wissen aber nicht wie Sie am besten vorgehen sollen? In diesem Special werden Sie Schritt für Schritt durch den Kündigungsprozess geführt und können Ihr notwendiges Kündigungsschreiben einfach mit unserem SmartWeb Kündigungsassistenten erstellen.

Aktualisiert 20.02.2017
Smartmobil kündigen - hier Handyvertrag Kündigung erstellen 4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Aller Anfang ist schwer - so kann auch die Kündigung ohne die notwendigen Informationen ein Hindernis sein. Wie Sie dieses sicher bewältigen, wie der genaue Ablauf funktioniert und alle weiteren Details werden in diesem Beitrag erläutert.

Wann kann ich meinen Smartmobil Vertrag kündigen?

Smartmobil bietet einige Tarife mit unterschiedlichen Laufzeiten an. Welche Kündigungsfristen für diese gelten und wie die automatische Vertragsverlängerung durchgeführt wird kann in den folgenden Abschnitten nachgelesen werden:

Icon Vertragslaufzeit

Vertragslaufzeiten bei Smartmobil

Abhängig von Ihrem gebuchten Tarif hat Ihr Handyvertrag eine feste Mindestlaufzeit von 24 Monaten, 12 Monaten, 6 Monaten oder nur einem Monat. Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten werden bei nicht fristgerechter Kündigung zum Vertragsende um ein weiteres Jahr verlängert. Sind Sie in einem Vertragsverhältnis mit einer Dauer von 12 Monaten, 6 Monaten oder einem Monat wird eine automatische Verlängerung um jeweils einen Monat durchgeführt. Mehr Infos zum Thema finden sich auf der Sonderseite Handyvertrag Laufzeiten

Icon Kündigungsfrist

Smartmobil Kündigungsfrist

In der Regel gilt bei Smartmobil eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor dem Ende des Vertrags bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sollten Sie einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 12, 6 oder einem Monat eingegangen sein, haben Sie die Kündigung 30 Tage vor dem möglichen Vertragsende einzureichen. Wer nicht sicher ist, welcher Vertragstyp besteht, kann die Tarifdetails der persönlichen Servicewelt auf der Webseite von Smartmobil entnehmen.

Icon Recht

Recht auf Sonderkündigung bei Smartmobil

Das Sonderkündigungsrecht können Sie und auch Smartmobil selbst nach gesetzlichen Bestimmungen geltend machen. Allerdings gelten hier ganz klare Grenzen. Alle weiteren wissenswerten Informationen können auf der folgenden Seite nachgelesen werden: Handyvertrag Sonderkündigung

Erst kündigen, dann wechseln

Ein Wechsel des Handyanbieters bringt Vergünstigungen wie z.B. ein neues Smartphone zum Vorzugspreis mit sich. Zudem kann die Rufnummer mitgenommen werden. Alle Infos hier: Handyanbieter wechseln

Weitere Infos zur Handyvertrag Kündigung bei Smartmobil

Welche Kündigungswege Smartmobil anbietet, wie Sie vorgehen sollten wenn Sie Ihre Mobilfunknummer zum neuen Anbieter mitnehmen möchten und welche Portierungsgebühren anfallen wird im Folgenden geklärt:


Icon Kündigungswege

Smartmobil Kündigungswege

Sie wissen nun, welche Kündigungsfrist Sie für Ihren Mobilfunkvertrag einzuhalten haben. Jetzt stellt sich noch die Frage, wie die Kündigung am besten bei Smartmobil ankommt. Die definitiv sicherste Methode ist und bleibt die schriftliche. Es empfiehlt sich, das Kündigungsschreiben an die hier angegebene Adresse mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Ihrer Mobilfunknummer und Ihrer Kundennumer zu schicken.

Zusätzlich dazu bietet Smartmobil die Kündigung über Ihre persönliche Servicewelt auf der Webseite an. Unmittelbar nach Eingang der Kündigung erhalten Sie eine Bestätigung für diese. Zusätzliche Informationen rund um das Thema Kündigungsweg finden sich hier: Handyvertrag Kündigungsweg

Icon Telefonhörer

Rufnummermitnahme von Smartmobil

Für die Rufnummernmitnahme zu einem neuen Provider bietet Smartmobil zwei Möglichkeiten in Ihrer persönlichen Servicewelt an: die reguläre und die vorzeitige Mitnahme Ihrer Rufnummer. Bei der regulären Mitnahme müssen Sie lediglich Ihre Kündigungsbestätigung sowie Ihren Wunsch für die Rufnummermitnahme angeben und können diese dann nach Vertragsende mitnehmen. Die Portierungskosten in Höhe von 29,95 € werden Ihnen in der nächsten Rechnung ausgestellt bzw. von Ihrem Guthaben abgezogen.

Bei der vorzeitigen Rufnummermitnahme stehen Ihnen zwei Varianten offen: Die Fortführung Ihres bestehenden Vertragsverhältnis mit einer neuen Mobilfunknummer oder der vorzeitigen Beendigung Ihres Vertrags mit einer Endabrechnung Ihrer Kosten bis zum Vertragsende.

Smartmobil Endgeräte weiternutzen

Sollten Sie einen Smartmobil Handyvertrag inklusive Smartphone gebucht haben, geht Ihr Endgerät nach erfolgreicher Vertragsauflösung vollständig in Ihren Besitz über. Das Smartphone oder Handy kann anschließend mit jedem anderen Handytarif weiter verwendet werden. Die Smartphone sind simlockfrei. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier: SIM-Lock-Entsperrung

Postadresse für Kündigung

Drillisch Online AG

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5

63477 Maintal

Wichtiger Hinweis: Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.


SmartWeb Kündigungs-Assistent: Smartmobil Kündigung erstellen


Bitte Vertragsdaten eingeben


Für Rückfragen zur Kündigung


Info: Aktivieren Sie diese Option, falls der Anbieter die Bestätigung Ihrer Kündigung an eine andere als die von oben angegebene Adresse senden soll.

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Kündigung zu erstellen:

Kündigung jetzt als PDF-Dokument erstellen:

Sie können ihre Kündigung jetzt direkt erstellen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf “Jetzt Kündigung als PDF erstellen” und ihr Kündigungsschreiben wird sofort als PDF-Dokument erzeugt und in ihrem PDF-Programm geöffnet. Anschließend können Sie es auf ihrem Rechner speichern oder gleich ausdrucken.


Kündigung als PDF-Dokument an meine E-Mail-Adresse senden:

Alternativ können Sie sich das fertige Kündigungsschreiben auch an ihre eigene E-Mail Adresse senden lassen.

Wichtig: Bitte das Kündigungsschreiben nicht direkt per E-Mail an ihren Anbieter senden. Damit die Kündigung wirksam werden kann, muss das Schreiben ausgedruckt und von Ihnen unterschrieben werden.


Über den Zurück Button können Sie Ihre Kündigung erneut als PDF herunterladen oder per E-Mail versenden.

Empfehlen Sie uns weiter:

Musteranbieter Fax: 0123-456790

Peter Mustermann - Musterstr. 999 - 99999 Musterstadt

Musteranbieter
Musterstr. 999
99999 Musterstadt

24.11.2017

Kündigung des %1$s

Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle erscheint später der Kündigungstext. In Schritt 2 des Kündigungs-Assistenten können Sie den Kündigungsgrund wählen. So kann die Kündigung optimal an Ihre Anforderungen angepasst werden

Kundennummer:
123456789

Vertragsnummer:
123456789

Vertragspartner:
Peter Mustermann
Musterstr. 999
99999 Musterstadt

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieser Kündigung und den Beendigungszeitpunkt des Vertragsverhältnisses schriftlich.

Für Rückfragen zur Kündigung stehe ich Ihnen gerne %1$s zur Verfügung..

Mit freundlichen Grüßen