Surfstick

Wegbegleiter für mobiles Internet auf dem Laptop - auch als Prepaid Surfstick

Nur wenige Notebooks besitzen ein im Gerät verbautes Mobilfunkmodul, mit dem auch von unterwegs aus das Surfen im Internet möglich ist. Eine Lösung ist hier der in jede Hosentasche passende Surfstick, der einfach in einen freien USB-Port des Laptops gesteckt wird. Die Einrichtung läuft automatisch ab und im Nullkommanix ist der Rechner beispielsweise auch im Park online.

Aktualisiert 10.08.2017
Surfstick - die besten Surfstick und Prepaid Surfstick Angebote 4.38 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Surfsticks können einzeln im Handel erworben werden, dabei sollte unbedingt auf die bei immer mehr Tarifen enthaltene LTE Unterstützung geachtet werden. In Verbindung mit einem Datentarif gibt es die kompakten Mobilfunkmodule jedoch meist kostenlos oder für einen geringen Einmalpreis.

Ein weiterer Vorteil der Vertrags-Kombi: Wer den Surfstick außerhalb der eigenen vier Wände nutzen möchte, ist so oder so auf einen Mobilfunktarif angewiesen. Dabei muss nicht zwangsläufig eine Vertragsbindung über 24 Monate eingegangen werden, denn es können auch Prepaid Surfstick Angebote gebucht werden.

Die besten Surfstick-Datentarif-Kombis im Überblick

Ein Surfstick macht das Notebook ohne großen Aufwand fit für das mobile Internet. Mit einem passenden Datentarif samt der zugehörigen SIM-Karte lässt sich der Internetzugang zügig einrichten und es kann direkt losgesurft werden. Wer nur gelegentlich mit dem Laptop auch von unterwegs aus online gehen möchte, kommt mit einem geringeren monatlichen Datenvolumen aus, bei häufigerer Nutzung sollte aber ein besser ausgestatteter Datentarif gewählt werden. Aktuell empfehlen wir für die Kombination aus Surfstick und Datentarif die folgenden Angebote:

Gerätename 1&1
Surf-Stick LTE
Vodafone
Connect USB speed 6
Telekom
Speedstick LTE V

Endgerät

1&1 LTE Surfstick
Tipp!
Vodafone LTE Surfstick Telekom LTE Surfstick

Maximaler
Download

bis 100 Mbit/s

bis 150 Mbit/s

bis 150 Mbit/s

Maximaler
Upload

50 Mbit/s

50 Mbit/s

50 Mbit/s

Als Speicherstick
verwendbar

mit microSD
(max 32 GB)

mit microSD
(max 32 GB)

mit microSD
(max 32 GB)

Netz

E1 Netz (mit LTE)
oder D2 Netz

D2 Netz (mit LTE)

D1 Netz (mit LTE)

Empfohlener
Tarif

1&1
Notebook-Flat L

12 Monate 6,99 €
danach 9,99 €/Monat

Vodafone
DataGo M

24 Monate 17,49 €
danach 19,99 €/Monat

Telekom
Data Comfort M Basic

12 Monate 22,45 €
danach 24,95 €/Monat

Speed-Volumen

3 GB (statt 2 GB)

3 GB

4 GB

Gerätepreis

9,99 €

9,90 €

9,95 €

Link

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

1&1 Notebook-Flat auch mit "normalen" Surfstick buchbar

Neben dem oben empfohlenen Tarif bietet 1&1 auch noch ein Einsteiger-Angebot an, das 1&1 Notebook-Flat Special. LTE gehört hier generell nicht zum Leistungsumfang, so dass auch ein Surfstick ohne LTE Unterstützung verwendet werden kann. Der 1&1 Surf-Stick wird für einmalig 29,99 € angeboten, wird der Tarif im E-Netz gebucht, kann aber auch für 49,99 € zum besseren 1&1 Surf-Stick LTE gegriffen werden.


Prepaid Surfstick für alle mit Bindungsangst

Wer sich nicht für einen Zeitraum von 24 Monaten auf einen Anbieter festlegen möchte, beispielsweise weil der Surfstick nur für einen kürzeren Zeitraum im Einsatz sein soll, der kann zu einem Prepaid Surfstick greifen. Kombi-Angebote aus Surfstick + Prepaid-Tarif können bei den großen Providern Telekom & Vodafone zwar nicht beauftragt werden, dafür sind die Surfsticks auch einzeln ohne Vertrag erhältlich, diese können dann flexibel mit einem Prepaid Datentarif genutzt werden: zum Vodafone Prepaid Surfstick | zum Telekom Prepaid Surfstick

Großer Vorteil bei Vodafone und der Telekom: Auch bei den Prepaid Datentarifen aus der Reihe Telekom Data Start und Vodafone WebSessions ist LTE inklusive. Dies unterscheidet die beiden Provider von den anderen Prepaid-Anbietern im D-Netz, die allesamt kein LTE im Programm haben. Zur Tarifübersicht: Vodafone WebSessions | Telekom Data Start

Bei 1&1 dagegen ist kein Prepaid Surfstick erhältlich, dafür kann die 1&1 Notebook-Flat auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden. Die Kündigung ist dann monatlich mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende möglich. Die Flexibilität geht allerdings auf Kosten des Preises, so entfallen im E-Netz die 12 vergünstigten Startmonate und der Surfstick kostet einmalig deutlich mehr. Direkt zur 1&1 Notebook-Flat

Surfstick Einrichtung: Einstecken und direkt lossurfen

Nach der Online-Bestellung kommt der Surfstick in der Regel innerhalb der nächsten 1 bis 2 Tage nach Hause. In Verbindung mit der bei einer parallelen Tarifbestellung mitgelieferten SIM-Karte kann die Einrichtung direkt losgehen. Dafür muss die Mobilfunk-Karte nur in den Surfstick eingelegt und dieser dann in einen freien USB-Port am Laptop gesteckt werden. Alles Weitere läuft dann fast automatisch ab. Nur noch die Eingabe der mitgelieferten PIN-Nummer ist zum Einstieg noch notwendig, dann kann direkt losgesurft werden.

Wer sich für die Prepaid Surfstick Variante entschieden hat, muss die Prepaid SIM Karte in der Regel vor dem Start noch freischalten lassen. Dies geht entweder direkt online beim Mobilfunkprovider oder aber telefonisch über die Service-Hotline. Informationen über die genaue Vorgehensweise liegen der SIM-Karten-Lieferung bei. Im Anschluss steht dann noch die Entscheidung für das gewünschte Datenpaket aus, wir empfehlen hier die Buchung von mindestens 1 GB pro Monat.

Mehr SmartWeb Infos...
1&1 Notebook Flat

1&1 bietet die Internet Flat in vier Varianten ab 4,99 € an. weiter

1&1 Tablet Flat

Bei 1&1 gibt es auch Datentarife in Kombi mit einem Tablet. weiter

Vodafone Mobile Internet

Die Datentarife gibt es im D2 Netz mit LTE Unterstützung. weiter

Telekom Data Comfort

Die mobilen Surf Flats im D1 Netz kommen mit LTE ins Haus. weiter

o2 Blue Data

Auch bei o2 gibt es ab 9,99 € Datentarife inklusive LTE. weiter

Tariftipp

1&1 Notebook Flat

Die 1&1 Notebook Flat ist ein günstiger Internet-Flat Tarif für das Surfen mit dem Laptop oder Tablet unterwegs. Im Juli wird die Online-Buchung des L, XL und XXL Tarifs mit einem bis zu 60 € hohen Startguthaben belohnt. Zudem entfällt der Einrichtungspreis und einen Surf-Stick gibt es ab 9,99 €.

Logo 1&1
Surfstick, SIM-Karte, UMTS Router zur 1&1 Notebook Flat

Unser Tipp: Die Notebook Flat L bietet 2 GB Volumen und im D-Netz die maximale Geschwindigkeit von 42,2 Mbit/s. Im E-Netz stehen bis zu 21,6 Mbit/s und das LTE Netz zur Verfügung. Bei Wahl des E-Netzes zahlen Kunden volle 12 Monate lang nur 6,99 € pro Monat.

Aktionspreis ab 4,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 42,2 Mbit/s
1, 2, 4 oder 8 GB Volumen

Hardware

SIM oder Micro-SIM für 0,- €
Surf-Stick ab 9,99 € oder
mobiler WLAN-Router ab 29,99 € 

Aktion im August:

  • Vorteil wählen: Extra-Volumen oder Startguthaben
  • im E-Netz 12 Monate lang reduzierter Preis
  • kein Einrichtungspreis