Tchibo mobil Prepaid-Tarif

Tarif ohne Grundgebühr: Nur so viel zahlen, wie auch telefoniert wird

Der Prepaid-Tarif von Tchibo mobil ist eine geeignete Lösung für alle, die ihr Handy ausschließlich zum Telefonieren und SMS-Schreiben verwenden. Denn Nutzer zahlen hier nur für das, was sie auch tatsächlich verbrauchen. Es fällt keine monatliche Grundgebühr an, sondern eine Abrechnung pro Minute/SMS in Höhe von 9 Cent. Ein 10 € Gesprächsguthaben ist im Leistungspaket inklusive.

Aktualisiert 08.06.2021
Tchibo mobil Prepaid-Tarif - der flexible Basis-Tarif ab 0,- €
4.1 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Überblick Tchibo mobil Prepaid-Tarif

Tchibo mobil Logo

Der Tchibo mobil Prepaid-Tarif kommt ganz ohne Mindestlaufzeit und Grundgebühr ins Haus. Jede SMS und Minute wird einzeln abgerechnet. Versteckte Kosten? Fehlanzeige!

  • 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS
  • keine Grundgebühr & Mindestlaufzeit
  • Daten- und Guthaben-Voucher zubuchbar
  • 10 € Gesprächsguthaben inklusive

Tchibo mobil Prepaid-Tarif ab 0,- €
SIM-Karte einmalig 9,99 €

Direkt zu Tchibo mobil

Experten-Meinung zu Tchibo mobil Prepaid

"In der heutigen Zeit handelt es sich bei dem Prepaid-Tarif ganz ohne Inklusiv-Leistungen eher um ein Nischenprodukt. Jedoch bietet der Tarif volle Flexibilität für diejenigen, die ihr Endgerät in erster Linie zum Telefonieren nutzen."

Tchibo mobil Prepaid: Flexibel & preiswert

Tchibo mobil Prepaid folgt einem ganz einfachen Prinzip: Angeboten wird ein Basis-Tarif, welcher ganz ohne Vertragsbindung, Mindestlaufzeit und Grundgebühr zur Verfügung steht. Zu den fixen Kosten zählt lediglich die obligatorische SIM-Karte, die für einmalige 9,99 € in die eigenen vier Wände geliefert wird. Es gibt demnach keine Flatrates, welche das Telefonieren, Simsen und Websurfen für die regelmäßige Anwendung abdecken. Stattdessen gibt es einen Prepaid-Tarif für 0,- €, welcher all dies zwar ermöglicht, aber die Nutzung jeweils einzeln abrechnet. So werden für jede versendete SMS, jede Gesprächsminute in alle deutschen Netze und jedes versurfte Megabyte 9 Cent vom Prepaid-Guthaben abgezogen.

Der Vorteil an dem Tarif auf Prepaid-Basis liegt darin, dass Wenig-Telefonierer volle Kostenkontrolle und Flexibilität haben. Es fallen keine monatlichen Tarifgebühren bei Tchibo mobil an. Vielmehr wird nur das bezahlt, was auch tatsächlich verbraucht wird. Die Kosten bleiben fair, transparent und passen sich dem persönlichen Nutzerverhalten an.

Und was, wenn das Guthaben aufgebraucht ist? Auch dann müssen Kunden keine zusätzlichen Kosten befürchten. Sollte kein Geld abrufbar sein, ist der Tarif lediglich nicht nutzbar. Bei Bedarf lässt sich das Prepaid-Guthaben aber bequem per SMS, dem Tchibo mobil Online-Kundenportal, der Tchibo App, per Guthabenkarte oder auch telefonisch aufladen. Praktisch: Ein Gesprächsguthaben in Höhe von 10 € steht für Neukunden ab Freischaltung der SIM-Karte bereit. Außerdem gibt es bei einer Rufnummernmitnahme vom alten Mobilfunkanbieter zusätzlich 30 € gutgeschrieben.

Aufladung per Daten- und Guthaben-Voucher ab 2,99 €

Wie bereits beschrieben, kann die Aufladung des Prepaid-Guthabens auch über Guthabenkarten bzw. sogenannten Daten- und Guthaben-Vouchers erfolgen. Die Guthaben-Vouchers sind in allen Tchibo Filialen sowie in einigen Supermärkten, Postfilialen, Kiosken und an Tankstellen verfügbar. Zur Auswahl stehen Prepaid-Guthaben in Höhe von 10 €, 15 €, 20 € und 30 € zum Telefonieren und Simsen.

Bekanntlich deckt der Tchibo mobil Prepaid-Tarif das Surfen im mobilen Internet nicht ab. Heißt konkret: Unterwegs ist das Surfen - fernab von WLAN-HotSpots oder WLAN-Verbindungen im Generellen - nicht ohne zusätzliche Kosten möglich. Hin und wieder können sich Prepaid-Nutzer allerdings in einer Situation befinden, in der die Möglichkeit zur mobilen Datennutzung gelegen kommen würde.

Dafür bietet Tchibo mobil die Daten-Vouchers an. Diese sind in allen Tchibo Filialen erhältlich und können, ebenso wie die Guthaben-Vouchers, online oder über den Versand des Aufladecodes per SMS an 4444 eingesetzt werden. Daraufhin steht das gebuchte Datenkontingent einmalig für eine Laufzeit von 4 Wochen zur freien Verfügung. Folgende Daten-Karten stehen zur Auswahl:

Tchibo mobil Daten-Vouchers im Überblick

Volumen Preis

300 MB

2,99 €

1 GB

4,99 €

3,5 GB

9,99 €

5,5 GB

14,99 €

7,5 GB

19,99 €

Passende Einsteiger-Handys zum Prepaid-Tarif

Wer Besitzer eines technisch vollausgestatteten Smartphones ist, wird wohl nicht unbedingt zu einem Prepaid-Tarif greifen, sondern ein umfangreiches Tarifpaket bestehend aus Telefon- und SMS-Flat sowie Inklusiv-Volumen buchen. Aus diesem Grund bietet Tchibo mobil passend zum einfach gehaltenen Prepaid-Tarif ebenso simple Mobiltelefone an. Diese könnten insbesondere bei der Generation 60 Plus Gefallen finden, da sie preiswert und leicht zu handhaben sind sowie über eine sehr lange Akkulaufzeit verfügen. Im Sortiment sind Geräte von Nokia, Bea-fon oder Emporia vertreten.

Ist etwas mehr High-Tech erwünscht, können Neukunden natürlich auch ein Smartphone zu ihrem Tarif bestellen. Voraussetzung dafür ist allerdings die Buchung eines Tchibo mobil Smartphone-Tarifs. Hier gibt es übrigens auch einen Neukunden-Bonus in Höhe von 50 €, wenn entsprechend gekennzeichnete Smartphones mit einem Smart Tarif nach Wahl 6 Monate lang ununterbrochen genutzt wurden. Geräte aus dem Hause Apple, Samsung, Huawei & Co. lassen sich hier bestellen.

Direkt zu den Tchibo mobil Handys

Darf es doch ein Tarif mit Allnet-Flat und Volumen sein?

Die Ansprüche an die alltägliche Smartphone-Nutzung liegen doch etwas höher? Dann empfehlen sich die Tchibo mobil Smartphone-Tarife. Vier Varianten sind erhältlich: Smart S, Smart M, Smart L und Smart XL. Alle Smart-Tarife haben eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze zu bieten, sodass unbegrenztes Telefonieren und SMS-Schreiben ganz ohne Zusatzkosten ermöglicht wird.

Darüber hinaus wird die Internetzung mit dem im Tarif enthaltenen Datenvolumen freigeschaltet: 1 GB, 3 GB, 6 GB oder 10 GB stehen je nach Smartphone-Tarif zur Verfügung. Die Mindestlaufzeit beträgt nur 4 Wochen, was noch immer ein hohes Maß an Flexibilität bedeutet. Übrigens: Sollten Sie bereits den Prepaid-Tarif gebucht haben und sich erst im Nachhinein für einen Smartphone-Tarif entscheiden, ist ein Wechsel jederzeit online im Tchibo-Kundenportal oder in der Tchibo App möglich.

Unsere Empfehlung: Tchibo mobil Smart L

Tchibo mobil Logo

Der Tchibo mobil Smart L Tarif stattet Nutzer mit der Möglichkeit des unbegrenzten Telefonierens und Simsen aus. Für die mobile Datennutzung werden 6 GB im LTE-Netz bereitgestellt.

  • Internet-Flat mit 6 GB LTE-Daten
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 4 Wochen Mindestlaufzeit

Preis pro 4 Wochen 9,99 €
SIM-Karte einmalig 4,99 €

Direkt zu Tchibo mobil

Die Tchibo mobil Smartphone-Tarife in der Übersicht

Unsere Redaktions-Empfehlung gilt dem Tchibo mobil Smart L Tarif. Dieser bietet das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer jedoch eine günstigere Variante bevorzugt oder ein höheres Datenvolumen wünscht, kann natürlich auch zu den anderen Varianten greifen. Es folgt eine Übersicht der Smartphone-Tarife:

Smart S Smart M Smart L Smart XL

Allnet-Flat mit
1 GB

Allnet-Flat mit
3 GB

Allnet-Flat mit
6 GB

Allnet-Flat mit
10 GB

LTE bis 21,6 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 21,6 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 21,6 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 21,6 Mbit/s
(Telefónica Netz)

7,99 €
pro 4 Wochen

9,99 €
pro 4 Wochen

9,99 €
pro 4 Wochen

14,99 €
pro 4 Wochen


Tchibo mobil Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Tchibo mobil im Test


Tariftipp

Tchibo mobil Smart L

Unsere Tarif-Empfehlung bei Tchibo mobil nennt sich Smart M. Der Smartphone-Tarif ist mit einer Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze ausgestattet. Das mobile Surfen wird mit einem Datenkontingent in Höhe von 6 GB gewährleistet. Dafür wird das LTE-Netz mit einer maximal möglichen Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s genutzt. EU-Roaming ist inklusive.

Tchibo mobil Smart L Aktion

Preislich liegt Tchibo mobil Smart M dauerhaft bei 9,99 € pro 4 Wochen. Zusätzlich dazu fällt eine einmalige Gebühr in Höhe von 4,99 € für die SIM-Karte an.

SIM-Karte einmalig 4,99 €

Preis pro 4 Wochen 9,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 21,6 Mbit/s
6 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion bis 30.06.:

  • Sommer-Aktion: 9,99 € statt 14,99 € pro 4 Wochen
  • SIM-Karte für 4,99 € statt 9,99 €
  • 50 € Bonus nach 6 Monaten bei Buchung bestimmter Smartphones