Logo Tele2
Anbietercheck Logo

Tele2 Allnet Flat

Die Handy- und Smartphone-Flats von Tele2 im Vergleich

Der bekannte DSL Anbieter Tele 2 hat nicht mehr nur Internet- und Telefon-Pakete für das Festnetz im Programm, sondern bietet jetzt auch Mobilfunktarife an. Dabei finden sich sowohl Angebote für Wenigsurfer als auch echte Allnet Flats mit ordentlich Volumen im Programm.

Aktualisiert 12.07.2017
Tele2 Allnet Flat - alle Infos und Angebote zur Tele 2 All-Net-Flat 4.06 / 5 17 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (17)

Die Tele2 Allnet Flat Basic und Plus decken ab 9,95 Euro pro Monat zum monatlichen Pauschalpreis ausschließlich alle Anrufe ins deutsche Festnetz sowie auf Wunsch alle SMS Kurznachrichten ab. Für Smartphone Nutzer sind Tarife Allnet Flat Smart, Comfort und Premium gedacht. Ab 16,95 Euro pro Monat ist hier auch ein mobiler Internetzugang samt Flatrate inklusive.


SIM-Karte und Euro-Münze

Die Fakten im Überblick:

  • E-Plus Netz
  • in 5 Varianten bestellbar
  • Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten
  • Kündigungsfrist 3 Monate
  • Achtung: Allnet Flat Basic und Plus mit nur 100 MB Volumen

Tele2 All Net Flat Mobilfunktarife immer mit Surf-Flatrate

Mit einem Monatspreis von 9,95 € bietet Tele2 eine sehr günstige Allnet-Flat an. Diese bringt zwar eine Internet Flat mit, diese verfügt aber nur über 100 MB Highspeed-Volumen. Dadurch ist der Tarif wirklich nur für absolute Wenigsurfer gedacht. Auch die Tele2 Allnet Plus richtet sich an diese Zielgruppe.

Wer regelmäßig mobil ins Internet will, sollte sich eher die Varianten Smart, Comfort und Premium anschauen. Hier muss zwar tiefer in die Tasche gegriffen werden, dafür stehen aber 500 MB beziehungsweise 1000 MB Volumen zur Verfügung. Folgende Tele2 All Net Flat Tarife können aktuell gebucht werden:

weitere Infos zu Tele 2: Tele 2 DSL | Tele2 Web & Fon

Tele2
Allnet Flat Smart
Tele2
Allnet Flat Comfort
Tele2
Allnet Flat Premium
Tele2
Allnet Flat Basic
Tele2
Allnet Flat Plus

Inklusiv-
Leistungen

  • Internet Flat
  • Festnetz Flat
  • Flat alle Handynetze
  • 9 ct. pro SMS
  • Internet Flat
  • Festnetz Flat
  • Flat alle Handynetze
  • SMS Flat
  • Internet Flat
  • Festnetz Flat
  • Flat alle Handynetze
  • SMS Flat
  • Internet Flat
  • Festnetz Flat
  • Flat alle Handynetze
  • 19 ct. pro SMS
  • Internet Flat
  • Festnetz Flat
  • Flat alle Handynetze
  • SMS Flat

Highspeed

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

Speed-Volumen

500 MB/Monat

500 MB/Monat

1000 MB/Monat

100 MB/Monat

100 MB/Monat

Bereitstellung

0,- €

0,- €

0,- €

0,- €

0,- €

Tarifpreis

24 Monate lang
16,95 € pro Monat
(danach 19,95 €)

24 Monate lang
19,95 € pro Monat
(danach 24,95 €)

24 Monate lang
24,95 € pro Monat
(danach 29,95 €)

24 Monate lang
9,95 € pro Monat
(danach 14,95 €)

24 Monate lang
14,95 € pro Monat
(danach 19,95 €)

Zusatzoption buchen und auch im EU-Ausland telefonieren + surfen

Für 3 €/Monat kann der gewählte Mobilfunktarif auch im EU-Ausland und der Schweiz genutzt werden. Anrufe ins deutsche Festnetz sind dann auch von dort aus kostenlos möglich, zudem ist das enthaltene Surf-Kontingent grenzüberschreitend gültig.

Die EU Reise-Flat ist gültig für die Länder Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland (inkl. Åland-Inseln), Frankreich (inkl. Monaco, Französisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe und La Réunion), Griechenland, Großbritannien (inkl. Kanalinseln und Gibraltar), Irland, Island, Italien (inkl. Vatikanstadt und San Marino), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechien, Ungarn, Zypern.

Smartphones bei Tele 2

Seit kurzem bietet Tele2 seine Allnet Flat auch in Kombi mit neuen Smartphones an. Die Auswahl an Geräten ist klein und umfasst eher Geräte aus der zweiten Reihe und einige "Auslaufmodelle". Sie alle können gegen einen monatlichen Aufpreis mitbestellt werden. Zu Beginn zahlen Kunden meist nur 1,- Euro dazu. Wie hoch der monatliche Aufpreis liegt, hängt natürlich vom gewähltem Modell ab.