Telekom Handy

Die Telekom bietet das beste Netz - aber das hat seinen Preis

Die Telekom ist Mobilfunk-Marktführer in Deutschland und verfügt mit dem D-Netz nachweislich über das beste Netz. Auch bei 5G - dem neuen superschnellen Mobilfunkstandard - ist die Telekom ganz vorne mit dabei. Die hohe Qualität hat aber natürlich auch ihren Preis. Günstiger wird es mit den neuen MagentaMobil PlusKarten.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 10.08.2022
Telekom Mobilfunk - Die Handy Angebote der Telekom im Test
4.23 / 52611 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (261)

Telekom Magenta Mobil - Stärken und Schwächen

  • Vorteile
    • Testsieger in zahlreichen deutschen Netztests
    • hohe LTE- und 5G-Verfügbarkeit
    • große Tarifauswahl: 5 GB bis Unlimited
    • Handytarife mit und ohne Laufzeit buchbar
    • Geld sparen mit den MagentaMobil PlusKarten
  • Nachteile
    • hohe Monatspreise
    • hohe Einmalgebühren mit Smartphone


Direkt zur Telekom

Experten-Meinung zur Telekom

"Die Telekom bietet das beste Netz und liegt auch beim LTE- und 5G-Ausbau ganz vorn. Dafür müssen Kunden allerdings auch tiefer in die Tasche greifen. Mit den Zusatzkarten für Freunde und Familie kann jedoch etwas Geld gespart werden."

Telekom Mobilfunk-Angebote im besten Handynetz

Die Telekom bietet eine große Auswahl an Tarifen, welche die Bedürfnisse jeglicher Nutzertypen abdecken sollte: So gibt es beispielsweise die MagentaMobil Smartphone-Tarife, flexible Prepaid-Tarife, Young-Tarife für alle unter 28 Jahren sowie reine Daten-Tarife.

Die Preise liegen zwar meist deutlich über denen der Discount-Konkurrenz, dafür sind die Tarife aber auch üppig ausgestattet und rechnen sich vor allem für Smartphone-Nutzer, die in Kombi mit dem Tarif auch ein neues, hochwertiges Handy haben möchten. Vor allem aber spricht die sehr gute Netzqualität für die Deutsche Telekom, denn der Netzbetreiber sichert sich bereits seit mehreren Jahren in Folge den 1. Platz in sämtlichen Mobilfunknetztests.

Die gute Ausstattung und das Telefonieren und Surfen im besten Handynetz lässt sich die Telekom allerdings auch gut bezahlen. Dennoch: Wer großen Wert auf Qualität und eine gute Erreichbarkeit legt, kann hier das richtige Tarif-Smartphone-Paket finden. Attraktive Preisvorteile gibt es außerdem mit den neuen Telekom MagentaMobil PlusKarten. Denn Freunde oder Familien, die Zusatzkarten zum Telekom Haupttarif buchen, kommen rechnerisch deutlich günstiger davon.

Telekom MagentaMobil Tarife inklusive 5G

Die Smartphone-Tarife sind unter dem Namen Telekom Magenta Mobil erhältlich. Sie enthalten immer eine Internet Flatrate sowie Flatrates zum unbegrenzten SMS-Schreiben und Telefonieren in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Die Nutzung von LTE und 5G ist bei allen MagentaMobil Tarifen inbegriffen - so fallen die Datenraten beim mobilen Internetsurfen nicht nur höher, sondern auch stabiler aus.

Insgesamt fünf Postpaid-Tarife sind bei der Telekom im Angebot. Die Allnet-Flat Tarife bieten 5 GB, 10 GB, 20 GB oder 40 GB Datenvolumen, ebenfalls im Sortiment ist ein Unlimited-Tarif zum unbegrenzten Surfen im Telekom Netz. EU-Roaming ist immer inklusive. Zudem sind die Tarife sowohl mit als auch ohne eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten buchbar (siehe auch Magenta Mobil Flex).

Magenta Mobil XS Magenta Mobil S Magenta Mobil M Magenta Mobil L Magenta Mobil XL

Allnet-Flat
5 GB

Allnet-Flat
10 GB

Allnet-Flat
20 GB

Allnet-Flat
40 GB

Allnet-Flat
Unlimited

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 50 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 50 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 50 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 50 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 50 Mbit/s)

34,95 € mtl.

39,95 € mtl.

49,95 € mtl.

59,95 € mtl.

84,95 € mtl.

Direkt zur Telekom

Einmalige Kosten bei den Telekom Tarifen: Wer sich für einen Telekom MagentaMobil Tarif entscheidet, zahlt neben der monatlichen Grundgebühr nach Vertragsabschluss einen einmaligen Bereitstellungspreis in Höhe von 39,95 €.

MagentaMobil PlusKarten für Freunde & Familie

Die längste Zeit war Telekom StreamOn ein beliebtes Feature der MagentaMobil Tarife. Nachdem der Mobilfunkanbieter sich jedoch von dem Zero-Rating-Angebot verabschieden musste, sollte ein neuer Vorteil für Telekom Kunden her. Neu dabei sind jetzt die Telekom MagentaMobil PlusKarten, die einem einfachen Prinzip folgen: Je mehr PlusKarten zu einem Telekom Haupttarif zugebucht werden, desto mehr Geld lässt wird gespart.

Entscheidet sich beispielsweise eine Familie für einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom, fällt für diesen Haupttarif die reguläre Monatsgebühr an. Bei Zubuchung einer MagentaMobil PlusKarte kann diese von einem anderen Familienmitglied für nur 19,95 €/Monat genutzt werden. Jede weitere Zusatzkarte kostet dann nur noch 9,95 € pro Monat. Die Tarifleistungen sind dabei identisch mit dem Hauptvertrag. Alle Details zum Thema unter Telekom MagentaMobil PlusKarten

Telekom Young: Junge-Leute-Vorteile für alle unter 28

Für Studenten, Schüler und junge Berufstätige ab 18 bis 27 Jahren sind die Magenta Mobil Smartphone-Tarife auch in einer Variante für junge Leute erhältlich: Die Telekom Magenta Mobil Young Tarife punkten mit einem deutlich günstigeren Monatspreis und einem höheren Datenkontingent zum Streamen und Surfen. Auch bei den Young-Tarifen können Neukunden zwischen den Laufzeitvarianten wählen und auf Wunsch ein Smartphone zum Tarif zubuchen.

Das nachweislich beste Netz: Telekom Mobilfunknetz

Für einen Telekom Tarif sprechen vor allem die Netzqualität und die hohen, verlässlichen Internet-Datenraten. Das Telekom Netz ist das bestausgebaute Mobilfunknetz Deutschlands und überzeugt auch in unserem SmartWeb Netztest (siehe auch Mobilfunknetze im Test) durch beste Sprachqualität, eine sehr gute Verfügbarkeit und hohe Geschwindigkeiten.

Telekom LTE ist für 99% der Haushalte in Deutschland nutzbar, während Telekom 5G bereits für 92% zugänglich ist. Beide Mobilfunkstandards sind in allen MagentaMobil Tarifen ohne Aufpreis enthalten. Die maximalen Geschwindigkeiten betragen dabei 300 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload.

Testergebnis Telekom Netz

Die Deutsche Telekom fährt in allen Wertungskategorien Spitzenwerte ein. Damit ist der Netzbetreiber klarer Testsieger mit 94 Punkten und der Gesamtnote SEHR GUT (1,3).

  • Bestwerte in allen Kategorien
  • höchste LTE-Geschwindigkeit im Durchschnitt
  • Testsieger mit 94/100 Punkten im SmartWeb Netztest

Testbericht: Telekom Netz im Test

Direkt zur Telekom

Smartphones von Apple, Samsung & Co.

Die Telekom bietet zusammen mit Vodafone und o2 die größte Auswahl an Smartphones im Online-Shop. Zudem werden auch die aktuellsten Geräte direkt nach dem Marktstart angeboten. Gerade Discount-Anbieter haben meist eine deutlich kleinere Auswahl. Je nach Tarif und gewähltem Gerät, fallen sowohl der monatliche Kombi-Preis als auch der einmalige Zuzahlungspreis für das Handy unterschiedlich hoch aus. Wer bei der Telekom ein Premium-Smartphone möchte, sollte mindestens Magenta Mobil M buchen, um den einmaligen Hardware-Preis möglichst gering zu halten. Mehr dazu unter Telekom Smartphones

Magenta Mobil Angebote für Telekom Bestandskunden

Für Telekom Bestandskunden hat der Anbieter seine Smartphone Tarife mit Vorteilen verbunden: Bei einem Wechsel in ein höherwertiges Magenta Mobil Angebot warten 120 € Rabatt. DSL Bestandskunden dagegen kombinieren Magenta Mobil zu MagentaEINS und nutzen die MagentaEINS-Vorteile. Alle Details sind zusammengefasst auf Telekom Mobilfunk für Bestandskunden.

Surfen im Ausland: Telekom Travel Mobil Optionen

Wer in den Urlaub fährt, muss die Roaming-Bedingungen der Magenta Mobil Tarife beachten. Im EU-Ausland kann der gebuchte Tarif aufgrund von EU-Roaming wie gewohnt zu den Inlands-Konditionen genutzt werden. Surfen, Telefonieren und Simsen sind ohne zusätzliche Kosten möglich.

Außerhalb der EU wird es aber schnell teuer. Deshalb bietet die Telekom verschiedene Roaming-Optionen an. Telekom Travel Mobil Basic gilt für die Roaming-Ländergruppe 2 und kostet 14,95 €. Inbgeriffen sind 1 GB Datenvolumen, 60 Freiminuten für eingehende und ausgehende Gespräche nach Deutschland sowie Ländergruppe 1 und 2. 100 Frei-SMS sind ebenso mit drin. Dieselbe Tarif-Leistung erbringt das Telekom Travel Mobil Basic World Paket für 29,95 €. In diesem Fall ist aber auch die Roaming-Ländergruppe 3 mit inbegriffen. Beide Optionen haben eine Laufzeit von 1 Monat.

Mit mehr Leistung, aber dafür auch teurer, sind die Roaming Komfortpakete zu haben. Travel Mobil für 49,95 € ermöglicht die Tarifnutzung in 14 Ländern (Ländergruppe 2) quasi wie zu Hause. Selbiges gilt für Travel Mobil World, hier liegt die Verfügbarkeit bei über 60 Ländern. Allerdings hat die Option mit 99,95 € auch ihren Preis. Beide Pakete enden entweder automatisch nach einem Monat oder sind unbefristet mit einer Kündigungsfrist von einem Tag nach Ablauf der Mindestlaufzeit von 1 Monat.

Mehr Infos zur Telekom


Logo Telekom
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Telekom Mobilfunk im Test


Tariftipp

Telekom MagentaMobil M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Telekom Magenta Mobil M ist ein umfassend ausgestatteter Smartphone Tarif, zu dem viele Handys schon für eine geringe Zuzahlung erhältlich sind. Für den Mobilfunktarif ruft die Telekom aktuell einen Monatspreis in Höhe von 49,95 € € auf. Was das Datenkontingent anbelangt, werden Telekom Kunden jeden Monat mit satten 20 GB ausgestattet. Gesurft wird im leistungsstarken Mobilfunknetz der Telekom.

Telekom MagentaMobil PlusKarten

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis zu 300 Mbit/s
20 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im September:

  • Zusatzkarten ab 9,95 € mtl.
  • Disney+ 1 Monat kostenlos

49,95 €
pro Monat

Tipp