Smart Home Geräte im Überblick

Vom Bewegungsmelder bis zum Heizungsthermostat

Die Schaltzentrale für die Heimvernetzung ist ein Speedport Smart WLAN Router oder die Smart Home Base 2. Über diese können beliebig viele Geräte zentral angesprochen werden, die Bedienung erfolgt bequem über die zugehörige App der Telekom. Großer Vorteil von Smart Home: Die eingesetzten Geräte sind nicht an einen Hersteller gebunden, zudem kann das System auch um weitere Funkstandards erweitert werden.

Aktualisiert 16.06.2020
Telekom Smart Home Geräte - alles rund um Smart Home Base und Co.
4.07 / 5 14 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (14)

Sie sind Dreh- und Angelpunkt im Magenta SmartHome - ein Telekom Speedport Smart WLAN Router oder die Smart Home Base 2. Über die Schaltzentrale werden alle vernetzbaren Geräte im Haushalt angebunden, die Bedienung erfolgt bequem und nutzerfreundlich beispielsweise über die Magenta SmartHome App. Alternativ lassen sich die Einstellungen aber auch per PC / Laptop und über den Internetbrowser vornehmen.

Wer bereits einen Telekom Festnetz Internetanschluss zuhause hat, besitzt im besten Fall bereits einen Speedport Smart WLAN Router. Dieser wird in der Regel für 5,95 €/Monat gemietet. Alternativ kann die Smart Home Base 2 gekauft werden. Die zugehörige Magenta SmartHome App ist kostenlos.

Die Smart Home Geräte im Überblick

Ein Speedport Smart WLAN Router oder die Smart Home Base 2 sind Voraussetzung für die Heimvernetzung. Mit ihnen lassen sich im Telekom Smart Home auf Wunsch viele elektronische Geräte miteinander verbinden. Dabei spielt der Aspekt des Energiesparens ebenso eine Rolle, wie der Komfort oder die Sicherheit. In den folgenden drei Abschnitten werden die aktuell verfügbaren Geräte vorgestellt.

Komfort - Smart Home im Detail

Dank Bewegungsmelder geht nach dem Aufstehen automatisch das Licht im Bad an, die Temperatur ist mit einem intelligenten Thermostat auch an einem kalten Wintertag angenehm und das Licht ist dank reduzierter Helligkeit auch nicht so grell und strahlt in der Lieblingsfarbe. Folgende Smart Home Geräte erhöhen den Komfort im Alltag:

Logo Telekom
Smart Home Logo

Ratgeber Smart Home


Energiesparen - Smart Home Geräte im Detail

In keinem Raum unnötig heizen, jedem Zimmer die optimale Temperatur zuweisen und die angeschlossenen Stand-By Geräte mit nur einem Klick ausschalten. Das ist mit Magenta Smart Home möglich, die folgenden Geräte stehen zu Auswahl:

Sicherheit - Smart Home im Detail

Fenster- und Türkontakte, Bewegungsmelder, Kameras und Alarmsirenen: Die Kombination dieser Smart Home Geräte erhöht die Sicherheit in den eigenen vier Wänden ungemein. Dabei lässt sich das Sicherheitskonzept individuell anpassen. Folgende Sicherheits-Geräte gibt es im Telekom Smart Home:

Smart Home Logo

Ratgeber Smart Home


Tipp der Redaktion

Magenta SmartHome

Wer sein Zuhause intelligent vernetzen und steuern möchte, findet mit Magenta SmartHome den Einstieg - ohne monatliche Gebühren. Sowohl die zugehörige SmartHome App als auch die Registrierung und Nutzung sind kostenlos. Der Speedport Smart 3 WLAN Router oder die Smart Home Base 2 dienen als Steuerzentrale.

Telekom Speedport Smart 3

Monatspreis 0,- €

Gerät

Smart Home Base oder
Speedport Smart 3
weitere Geräte im Online-Shop

App

Smart Home Dienst direkt über Smartphone + Tablet steuern
App Nutzung inklusive

Aktion im August:

  • Online-Rabatte auf viele Smart Home Geräte

Alles zu Smart Home auf SmartWeb.de

Folgende Informationen bieten wir rund um das Thema Smart Home auf SmartWeb.de: