Vodafone App

Vodafone Handyvertrag & Prepaid mobil verwalten

Datenvolumen einsehen, persönliche Daten ändern und Rechnungen abrufen - all das ist mit der Vodafone App möglich. Die Anwendung steht kostenlos zum Download bereit und kann mit einem Vodafone Handyvertrag oder Prepaid Angebot genutzt werden. Wir haben uns die App einmal angesehen.

von Oliver Feil
Aktualisiert 12.04.2024
Vodafone App: Handyvertrag & Prepaid mobil verwalten
4.33 / 512 (12)
Vodafone App

Vodafone App im Überblick

Logo Vodafone

Wer einen Vodafone Handyvertrag oder Prepaid Tarif nutzt, kann diesen mit allen Rechnungen und Unterlagen über die MeinVodafone App verwalten:

  • Datenvolumen abfragen
  • Tarif verlängern oder wechseln
  • Zubuch-Optionen auswählen
  • Rechnungen und Guthaben abrufen
  • Guthaben aufladen (Prepaid)

Zur Vodafone App

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Mobilfunk im Test

Vodafone App - Vertrag & Rechnung an einem Platz

Diejenigen, die einen Vodafone Handyvertrag oder einen Vodafone CallYa Prepaid Tarif nutzen, können die MeinVodafone App herunterladen. So kommt der persönliche Kundenbereich direkt auf das Smartphone oder Tablet. Der eigene Datenverbrauch, das restliche Prepaid-Guthaben oder die letzte Monatsrechnung sind dann nur wenige Klicks entfernt.

Die MeinVodafone App ist kostenlos über den Google Play Store oder den Apple App Store erhältlich. In wenigen Schritten lässt sich die Anwendung herunterladen und installieren. Nach erfolgreichem Vodafone Login stehen auch schon alle Funktionen der Vodafone App zur Verfügung.

SMARTWEB Empfehlung

Logo Vodafone

Vodafone GigaMobil M

Unser Redaktions-Tipp: Vodafone GigaMobil M umfasst eine Telefon- & SMS-Flat, dazu gibt es 50 GB Datenvolumen.

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 50 GB Internet Flat
  • 4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s

39,99 € pro Monat
statt 49,99 € mtl.

Direkt zu Vodafone

Vodafone App Startseite: Datenvolumen einsehen

Die mitunter interessantesten Tarifinfos sind direkt auf der Startseite der Mein Vodafone App zu finden. So wird am Seitenanfang das Datenvolumen für den aktuellen Abrechnungszeitraum angezeigt. Wer einen Vodafone Handyvertrag (GigaMobil oder Red) nutzt, kann zudem die verbrauchten Mobilfunkkosten einsehen. Bei einem CallYa Tarif wird wiederum das restliche Prepaid-Guthaben aufgeführt.

Weiter unten auf der Startseite folgen Menüpunkte, die das Kundenkonto betreffen. Unter Mein Tarif können die aktuellen Tarifdetails eingesehen sowie Zusatz-Optionen wie Auslands- oder Daten-Flats zugebucht werden. Hinter Meine SIM-Karte stecken alle Infos zur Vodafone SIM-Karte oder Vodafone eSIM. Falls nötig, kann über diesen Menüpunkt eine neue Karte bestellt oder die PUK angezeigt werden. Weitere Untermenüs sind zum Beispiel Meine Daten, um persönliche Angaben zu ändern, Mein Posteingang für Nachrichten oder Einstellungen & Infos, um die App zu konfigurieren.

Service & Hilfe bei Störungen

Ebenfalls Teil der Startseite ist der Block Service. Hier können Vodafone Shops in der Nähe gesucht werden, auf Wunsch lassen sich sogar direkt Termine ausmachen. Im Bereich Hilfe bei Störungen gibt es Hilfestellungen im Fall von Netzstörungen. So kann das Mobilfunknetz geprüft werden. Mit dem Speedtest lässt sich die aktuelle Internetgeschwindigkeit ermitteln.

Aufladen & Rechnung in der MeinVodafone App

Neben der Startseite mit Infos zum Datenvolumen und Co. gibt es weitere Reiter in der Mein Vodafone App. Dazu gehört auch der Bereich Rechnung beziehungsweise Aufladen. Dieser erscheint anders, je nachdem ob ein Prepaid oder ein Postpaid Tarif genutzt wird.

Vodafone App für Postpaid: Rechnung

Wer einen der Vodafone GigaMobil Tarife (oder ehemals Vodafone Red) nutzt, findet in der App den Reiter Rechnung. Hier ist recht offensichtlich, was sich dahinter verbirgt. Und zwar können die aktuelle sowie vergangenen Monatsrechnungen eingesehen werden. Im Überblick werden der Rechnungszeitraum, das Fälligkeitsdatum und der Rechnungsbetrag angezeigt. Bei Fragen rund um das Thema Rechnung steht ein Link zum Hilfe-Bereich zur Verfügung.

Vodafone App für Prepaid: Aufladen

Bei einem Vodafone CallYa Tarif (Prepaid) gibt es anstelle des Reiters Rechnung den Bereich Aufladen. Dort wird direkt am Seitananfang das bestehende Prepaid-Guthaben angezeigt. Weiter unten kann dieses schließlich direkt über die App aufgeladen werden. Am einfachsten ist die Direktaufladung. Hierzu den gewünschten Betrag und die Bezahlart (PayPal, Kreditkarte etc.) auswählen. Wer sich darum nicht kümmern möchte, kann eine automatische Aufladung einrichten.

Vodafone App bietet TOBi, Angebote & Produkte

Die Vodafone App hat noch weitere Bereiche zu bieten. Zentral in der Menüleiste befindet sich das lächelnde Gesicht von Chatbot TOBi. Der kann bei Fragen und Anliegen zu Rate gezogen werden. So können Antworten auf offene Fragen entweder im Chat mit TOBi geklärt werden oder über den umfangreichen Vodafone FAQ Bereich sowie das Vodafone Community Forum. Verweise sind unter Hilfreiche Links zu finden.

Im Reiter Angebote sind Wechselangebote und Tarife für Festnetz oder TV zu finden, die zum bestehenden Vodafone Handyvertrag zugebucht werden können. Auch Treue-Vorteile lassen sich hier einkassieren.

Zuletzt gibt es den Reiter Produkte. Der ist letztlich nur dann relevant, wenn jemand mehrere Vodafone Verträge besitzt. Zwischen diesen kann dann bequem in der Vodafone App hin und her gewechselt werden.

Vodafone App installieren: So geht's

Die MeinVodafone App steht kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store bereit. Der Download ist völlig kostenlos. Ist die App auf dem Smartphone oder Tablet installiert, erfolgt die Anmeldung. Bei einem Mobilfunk-Tarif besteht die Möglichkeit, sich automatisch über das Mobilfunknetz anzumelden. Dazu WLAN ausschalten und mobile Daten aktivieren. Ein Benutzername und -kennwort werden nicht benötigt. Nach der Anmeldung ist eine Nutzung der MeinVodafone App auch wieder im WLAN möglich.

Wer hingegen mehrere Verträge, zum Beispiel auch Festnetz, über die Vodafone App verwalten möchte, braucht einen Benutzernamen und ein Kennwort. Existiert noch kein MeinVodafone-Konto, einfach auf den Link Registrieren klicken. Daraufhin kann ein Kundenkonto mit vorläufigen Zugangsdaten oder mit den Vertragsdaten angelegt werden.

MeinVodafone Kundenportal: Vertrag über die Website verwalten

Kunden- und Vertragsdaten müssen nicht über die Vodafone App eingesehen und verwaltet werden. Über die Vodafone Website kann das MeinVodafone Kundenportal aufgerufen werden. Die Anmeldung hier ist aber nur mit vorheriger Registrierung möglich. Ist das Benutzerkonto angelegt, ist der Zugriff auf Rechnungen, Vertragsunterlagen und persönliche Daten online möglich.

Oliver Feil -

Oliver Feil
SMARTWEB-Redakteur seit 2019

o.feil@smartweb.de

SMARTWEB Redakteur Oliver Feil ist Experte für Handytarife, Datentarife und mobiles Internet. Dank immer besserer Netzinfrastruktur eignet sich das Mobilfunknetz verstärkt als Festnetz-Ersatz. Wie wirken sich LTE und 5G auf die Verbindungsqualität aus ist dabei ebenso eine Fragestellung wie die nach passenden Endgeräten. In Artikeln, News-Meldungen und Erfahrungsberichten bildet er seit 2019 ebenfalls aktuelle Trends und Angebote ab.


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone GigaMobil M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif GigaMobil M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Vodafone gewährt aktuell mit 50 GB Extra-Datenvolumen. Außerdem gibt es den Handytarif mit 20% Rabatt, sodass 24 Monate lang 39,99 € pro Monat anfallen.

Vodafone Black Friday 2023: Unbegrenztes Datenvolumen

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s
50 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im Juni:

  • 50 GB Datenvolumen (statt 12 GB)
  • 24 Monate lang 20% Rabatt
  • GigaDepot kostenlos dabei
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen

39,99 € pro Monat
statt 49,99 € mtl.

Tipp