Vodafone CallYa eSIM

Vodafone CallYa Tarife mit kostenloser eSIM Option

Vodafone hat die eSIM Option für die CallYa Prepaid Tarife eingeführt. Kunden können ganz einfach die digitale eSIM im Warenkorb auswählen. Zusätzliche Kosten berechnet der Anbieter dafür nicht. Doch Vorsicht: Die eSIM steht nur dann zur Verfügung, wenn auf die Rufnummernmitnahme verzichtet wird.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 28.03.2024
Vodafone CallYa eSIM - Bestellung & Aktivierung für Prepaid-Kunden
4.41 / 546 (46)
Vodafone CallYa mit eSIM

Überblick: Vodafone CallYa eSIM

Logo Vodafone

Die digitale eSIM kann kostenlos zu allen Vodafone CallYa Tarifen gebucht werden. Allerdings ist die Mitnahme der Rufnummer dann nicht möglich.

  • eSIM Option zu allen CallYa Tarifen buchbar
  • ohne zusätzliche Kosten
  • nur ohne Rufnummernmitnahme möglich
  • eSIM über die MeinVodafone App aktivieren

Zu Vodafone CallYa

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Prepaid

Vodafone CallYa mit eSIM verfügbar

Mit der neuen eSIM Option bietet Vodafone eine Alternative zur herkömmlichen SIM-Karte. Die digitale eSIM ist dabei nicht nur nachhaltiger, sondern für Smartphone-Nutzer auch deutlich komfortabler. Statt auf den Versand der physischen SIM-Karte zu warten, kann die eSIM sofort aktiviert und eingesetzt werden. Bei den Vodafone GigaMobil Tarifen setzt der Mobilfunkanbieter schon länger auf die elektronische SIM-Karte, nun lassen sich auch die Prepaid Tarife mit eSIM bestellen. Die Vodafone Freikarte ist in jedem Fall kostenlos.

eSIM kostenlos zu allen CallYa Tarifen

Die eSIM ist ohne zusätzliche Kosten zu allen Vodafone CallYa Tarifen buchbar - dazu zählt auch der beliebte Vodafone CallYa Digital Tarif. Neukunden können die eSIM Option ganz einfach bei der Tarifbestellung im Warenkorb auswählen. Dabei sollten sie jedoch beachten, dass die eSIM nicht in Kombination mit der Rufnummernmitnahme funktioniert. Heißt also, dass bei der Buchung die Entscheidung getroffen muss, ob die alte Rufnummer mitgebracht oder lieber die eSIM genutzt werden soll. Weder Prepaid-Kunden noch Nutzer der GigaMobil Handyverträge können beide Optionen gleichzeitig auswählen.

Vodafone CallYa eSIM aktivieren

Um die Vodafone eSIM aktivieren und nutzen zu können, benötigen Kunden zwei Dinge: Ein eSIM-fähiges Smartphone und die Vodafone App. Haben sich Nutzer erst einmal in ihrem persönlichen Kundenbereich angemeldet, kann die eSIM-Aktivierung auch direkt losgehen. Dafür einfach auf "Meine SIM-Karte" tippen bzw. klicken, das eSIM-Profil auswählen und den QR-Code zur Aktivierung scannen. Anschließend nur noch die 6-stellige ePIN eingeben, um die Aktivierung des eSIM-Profils zu bestätigen. Nun lässt es sich auch schon direkt im Vodafone Netz mit LTE surfen. Auch Vodafone CallYa 5G ist bei entsprechender Verfügbarkeit und Kompatibilität des Handys mit an Bord.

Vodafone eSIM für Bestandskunden - bequem wechseln

Wer bereits Bestandskunde bei Vodafone Prepaid ist und eine reguläre SIM-Karte nutzt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wie auch bei den GigaMobil Laufzeitverträgen ganz einfach zur eSIM wechseln können. Dafür am besten die MeinVodafone App auf dem Smartphone öffnen, erneut den Bereich "Meine SIM-Karte" aufsuchen und dann "SIM-Karte tauschen" auswählen. Jetzt nur noch auf "Wechsel des Geräts" tippen. Der eSIM Tausch lässt sich so kostenlos und ohne großen Aufwand selbst durchführen.

Vodafone CallYa Prepaid Tarife in der Übersicht

Bei Vodafone Prepaid haben Neukunden die Wahl zwischen fünf Tarifen. Wir empfehlen die Buchung einer Allnet-Flat, die sämtliche Telefonate und SMS in alle deutschen Netze abdeckt. Reichlich Datenvolumen wird mit CallYa Digital geboten. Zudem haben alle Prepaid Tarife eine Laufzeit von 4 Wochen, sodass Kunden bequem monatlich kündigen können.

CallYa Black CallYa Digital CallYa Allnet Flat M CallYa Allnet Flat S CallYa Start

Unlimited

20 GB

10 GB

6 GB

1 GB

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

500 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

500 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

200 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
ins Vodafone-Netz

50 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

79,99 €
für 4 Wochen

20 €
für 4 Wochen

14,99 €
für 4 Wochen

9,99 €
für 4 Wochen

4,99 €
für 4 Wochen

Vodafone eSIM auch zu GigaMobil Tarifen erhältlich

Die eSIM ist nicht nur für die Prepaid Tarife verfügbar, sondern auch für die Laufzeitverträge. Die Vodafone eSIM lässt sich direkt bei Buchung der GigaMobil Tarife kostenlos dazu bestellen. Zudem haben Bestandskunden die Option, von einer klassischen Vodafone SIM-Karte zur digitalen eSIM ohne zusätzliche Kosten zu wechseln. Dies funktioniert über das MeinVodafone Kundenportal oder über die MeinVodafone App. Anders als bei der Prepaid eSIM ist hier die Vodafone Rufnummernmitnahme problemlos möglich.


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Prepaid


Tariftipp

Vodafone CallYa Digital

Mit Vodafone CallYa Digital stellt der Anbieter einen Prepaid Tarif mit flexibler Vertragslaufzeit bereit. Pro vier Wochen zahlen Nutzer 20 €, um auf folgende Tarif-Leistungen zuzugreifen: Eine Flatrate zum unbegrenzten Telefonieren & Simsen, 20 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s im Vodafone Netz sowie EU-Roaming.

Vodafone CallYa Tipp

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
20 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im April:

  • 10 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme
  • 20 GB (statt 15 GB)

20 €
pro 4 Wochen

Tipp