Vodafone GigaMobil

Das sind die neuen Vodafone Giga Mobil Allnet Flat Tarife

Wer umfassende Tarifpakete inklusive Smartphone sucht, ist bei Vodafone GigaMobil an der richtigen Adresse. Eine Allnet-Flat für gebührenfreie Telefonate in alle Netze plus eine SMS Flatrate gehören hier zur Standard-Ausstattung. Für mobiles Surfen im Vodafone LTE & 5G Netz stehen hohe Datenvolumen bereit.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 10.05.2024
Vodafone GigaMobil - Smartphone Tarife im starken Vodafone Netz
4.41 / 532 (32)
Vodafone GigaMobil Tarife

Überblick Vodafone Giga Mobil Tarife

Logo Vodafone
  • Allnet-Flat: GigaMobil XS, XS+, S, M und XL
  • Datenvolumen: 5 GB, 24 GB, 50 GB oder Unlimited
  • Inklusive LTE & 5G, bis 300 Mbit/s
  • inkl. GigaDepot und WiFi Calling

Zu Vodafone

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Mobilfunk im Test

Vodafone GigaMobil: Tarife mit oder ohne Handy buchbar

Die Vodafone Giga Mobil Angebote bieten eine Rundum-Ausstattung, die alles Wichtige direkt abdeckt: Dank integrierter Allnet Flat sind sowohl Telefonate in die deutschen Handynetze als auch ins deutsche Festnetz gebührenfrei möglich. Für kostenlose SMS und MMS ist zudem eine passende SMS-Flatrate mit an Bord. Die Flatrate für mobiles Surfen ist natürlich ebenfalls Standard.

Alle Vodafone Giga Mobil Tarife unterliegen einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Los geht es je nach Tarifvariante ab 23,99 € pro Monat. Auf Wunsch können die Angebote direkt mit einem aktuellen Smartphone gebucht werden. Neben der regulären Tarifgebühr wird in diesem Fall noch ein monatlicher Aufpreis für das Wunschhandy berechnet sowie eine einmalige Zuzahlung.

Vodafone Giga Mobil Smartphone Tarife im Überblick

Das aktuelle GigaMobil Portfolio von Vodafone besteht aus vier verschiedenen Tarifvarianten. Diese bieten im Wesentlichen die gleiche Ausstattung, unterscheiden sich jedoch beim enthaltenen Datenvolumen. Das bestimmt, wie lange die maximale Geschwindigkeit im LTE & 5G Netz von Vodafone zur Verfügung steht. Eine Besonderheit der Vodafone Giga Mobil Tarife: Die Vodafone GigaDepot Funktion sorgt dafür, dass unverbrauchtes Datenvolumen automatisch in den nächsten Monat übernommen wird.

Genauso wie die mobile Internet-Flatrate ist in jedem Vodafone Vertrag auch eine Telefon-Flat für gebührenfreie Gespräche in alle Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz enthalten. Dazu kommt eine SMS Flat für den kostenlosen Versand von klassischen Textnachrichten. Gewählt werden kann zwischen den Tarifen Vodafone Giga Mobil XS, XS+ S, M und XL.

Der Basis-Tarif: Vodafone Giga Mobil XS mit 5 GB

Bereits im kleinsten Tarif Vodafone GigaMobil XS steht den Nutzern ein monatliches Surfvolumen von 5 GB zur Verfügung. Das Einsteiger-Angebot ist aktuell für 23,99 € statt 29,99 € pro Monat zu haben.

Alternativ hält Vodafone den Vodafone Smart XS Tarif als Einstiegs-Angebot bereit. Auch hier winken 5 GB Datenvolumen, monatlich fallen aber nur 14,99 € an. Allerdings ist kein 5G inbegriffen und der Surfspeed liegt bei maximal 50 Mbit/s.

Doppelte Daten: Vodafone Giga Mobil XS+ mit 10 GB

Wer nach einem Einstiegs-Tarif mit mehr Datenvolumen sucht, ist bei Vodafone GigaMobil XS+ richtig. Der Tarif bietet 5 GB. Eine Telefon- und SMS-Flat, EU-Roaming sowie 5G sind inklusive. Der Tarifpreis beläuft sich aktuell auf 27,99 € pro Monat, statt 34,99 €.

Starkes Preis-Leistungs-Verhältnis: Vodafone GigaMobil S mit 24 GB

Deutlich mehr Komfort gibt es mit Vodafone GigaMobil S. Dieser Tarif bringt nämlich bereits 24 GB Datenvolumen pro Monat mit. So ist auch das gelegentliche Musik- und Videostreaming kein Problem. Das sorgt für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis: Die monatliche Tarifgebühr beläuft sich auf 31,99 € statt 39,99 €.

Mehr Volumen: Vodafone Giga Mobil M mit 50 GB Datenvolumen

Einen weiteren großen Sprung macht das bereitgestellte Inklusivvolumen bei Vodafone GigaMobil M. Hier können jeden Monat 50 GB Daten versurft werden. Damit dürften auch anspruchsvollere Nutzer sorgenfrei über die Runden kommen. Die vielen Extra-GB schlagen sich aber natürlich auch im Preis nieder: Der Tarif ist für einen Monatspreis von 39,99 € statt 49,99 € erhältlich.

Unlimited-Tarif: Vodafone GigaMobil XL mit unbegrenztem Datenvolumen

Echte "Heavy User", die sich auch unterwegs nicht mit Datenlimits herumschlagen möchten, greifen zu Vodafone GigaMobil XL. Hier ist das monatliche Datenvolumen komplett unbegrenzt. Die echte Surf-Flatrate gibt es für 63,99 € statt 79,99 € pro Monat. Als zusätzliches Extra ist bei diesem Tarif eine Vodafone One Number Karte für ein weiteres Endgerät kostenlos zubuchbar.

Vodafone
GigaMobil XS
Vodafone
GigaMobil XS+
Vodafone
GigaMobil S
Vodafone
GigaMobil M
Vodafone
GigaMobil XL

Allnet Flat mit
5 GB

Allnet Flat mit
10 GB

Allnet Flat mit
24 GB

Allnet Flat mit
50 GB

Allnet Flat
Unlimited

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 300 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone GigaDepot
inklusive

-

23,99 € mtl.
statt 29,99 € mtl.

27,99 € mtl.
statt 34,99 € mtl.

31,99 € mtl.
statt 39,99 € mtl.

39,99 € mtl.
statt 49,99 € mtl.

63,99 € mtl.
statt 79,99 € mtl.

Direkt zu Vodafone

Einmalige Kosten bei den Vodafone Tarifen: Wer sich für einen Handytarif von Vodafone entscheidet, hat derzeit keine einmaligen Gebühren zu entrichten. Sowohl der Anschlusspreis als auch die Kosten für den Versand entfallen.

Vodafone GigaMobil Young mit Extra-Vorteilen

Für alle unter 28 Jahren hält Vodafone eigene Tarifvarianten bereit. Hier gibt es nicht nur höhere Rabatte abzustauben, sondern auch gleich noch mehr Datenvolumen pro Monat. Zu haben sind die Ableger GigaMobil Young S, M, L und XL ab 19,99 €/Monat. Wie die Junge Leute Tarife genau aussehen (und was es hier zu beachten gilt), klären wir unter Vodafone GigaMobil Young.

Wechsel zu GigaMobil: Rufnummernmitnahme ist gratis

Wer will, kann zu seinem Vodafone GigaMobil Tarif natürlich eine neue Mobilfunknummer bekommen. Den meisten Nutzer dürfte aber eher daran gelegen sein, ihre alte Rufnummer mitzunehmen. Zum Glück ist die Portierung der angestammten Handynummer zu Vodafone gar kein Problem. Kosten entstehen Vodafone Neukunden dafür keine. Wie das funktioniert, erklären wir unter Vodafone Rufnummernmitnahme

Hintergrund: Kein Vodafone Pass für Giga Mobil

"Deutschlands Datenhunger wächst" - so begründet Vodafone kurz und knapp den Umstieg auf die neuen GigaMobil Tarife mit ihren weitaus größeren Datenlimits. Vor allem Musik- und Video-Streaming treiben die Datenmengen in den deutschen Mobilfunknetzen immer weiter in die Höhe. Insofern kommt Vodafone den Nutzern hier tatsächlich entgegen.

Das ist aber eben nur eine Seite der Medaille. Denn zur Wahrheit gehört auch: Die alten Vodafone Red Tarife mussten notgedrungen überarbeitet bzw. abgelöst werden. Mit dem Vodafone Pass weisen sie nämlich ein Feature auf, das Vodafone so bald nicht mehr anbieten darf.

Der Vodafone Pass konnte in den Geschmacksrichtungen Chat, Social, Music oder Video gebucht werden - einen davon gab es in den Red Tarifen stets kostenlos. Der große Kniff: Anwendungen aus dem jeweiligen Bereich wurden nicht mehr auf den eigenen Datenverbrauch angerechnet. Das konnte unter Umständen jede Menge Volumen einsparen.

Mehr Datenvolumen statt Streaming-Ausnahmen

Wie der europäische Gerichtshof festgestellt hat, verstößt diese Praxis aber gegen das Prinzip der Netzneutralität. Sogenannte "Zero Rating"-Angebote wie der Vodafone Pass dürfen deshalb ab Juli auch nicht mehr vertrieben werden. Selbst für Bestandskunden muss bis spätestens Ende März 2023 eine neue Lösung gefunden werden.

Vodafone hat dies nun zum Anlass genommen, um mit Vodafone Giga Mobil eine neue Tarif-Schiene an den Start zu bringen. Dass die Red-Nachfolger von Haus aus mit höheren Inklusiv-Volumen pro Monat kommen, liegt also nicht zuletzt am Wegfall der Flatrate-Pässe, der dadurch kompensiert werden soll.

Vodafone SpeedGo: Datenvolumen nachbuchen

Was passiert, wenn das eigene Speedvolumen ausgeschöpft ist? Dann schlägt die Drosselung zu: Statt der Spitzengeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s im Vodafone LTE- und 5G-Netz geht es bis zum Monatsende nur noch mit maximal 32 kbit/s online.

Im Fall der Fälle lässt sich auf Wunsch aber auch zusätzliches Datenvolumen nachbuchen. Das funktioniert über Vodafone SpeedGo. Für einmalig 3 € lassen sich so weitere 250 MB für den Monat freischalten. Jeden Monat kann SpeedGo bis zu 3 Mal aktiviert werden, insgesamt sind also 750 Notfall-MB drin.

Vodafone meldet sich automatisch per SMS, sobald 80% des Datenvolumens verbraucht sind. In der Nachricht wird die automatische Buchung des SpeedGo-Volumens angekündigt, falls das Volumen komplett erschöpft wird. Wer dies nicht wünscht, antwortet einfach mit dem Text "Langsam" auf die SMS. Weitere Daten-Optionen werden auf der folgenden Seite vorgestellt: Vodafone Datenvolumen nachbuchen

SMARTWEB Empfehlung

Logo Vodafone

Vodafone GigaMobil M

Unser Redaktions-Tipp: Vodafone GigaMobil M umfasst eine Telefon- & SMS-Flat, dazu gibt es 50 GB Datenvolumen.

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 50 GB Internet Flat
  • 4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s

39,99 € pro Monat
statt 49,99 € mtl.

Direkt zu Vodafone

5G Zugang bei Vodafone GigaMobil immer inklusive

Das leistungsstarke LTE Netz von Vodafone sendet längst deutschlandweit - unterm Strich kommt es inzwischen auf eine Abdeckung von rund 99,9%. Entsprechend ist der Vodafone LTE Zugang mit uneingeschränkter Geschwindigkeit auch Standard in sämtlichen GigaMobil Tarifen.

Die nächste Mobilfunk-Revolution ist aber bereits in vollem Gange. Die Rede ist hier vom modernen 5G Übertragungs-Standard. Auch das neue Echtzeit-Netz deckt bei Vodafone immerhin schon etwa 91% der Bevölkerung ab. 5G gibt es bei Vodafone Giga Mobil ebenfalls ohne Aufpreis. Aber Achtung: Für die Nutzung von Vodafone 5G ist ein passendes 5G Smartphone erforderlich. Wer noch keines besitzt, findet ein passendes Endgerät natürlich auch bei Vodafone.

Giga Mobil Vertrag: Mindestlaufzeit & Kündigungsfrist

Die Vodafone Giga Mobil Tarife kommen grundsätzlich mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Wird diese Frist nicht eingehalten, verlängert sich der GigaMobil Vertrag automatisch. Allerdings immer nur um einen weiteren Monat. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit sind die GigaMobil Tarife nämlich fortan monatlich kündbar.

Wer die zweijährige Vertragsbindung scheut, muss sich die anderen Vodafone Tarife ansehen. Denn die GigaMobil Postpaid-Angebote sind nicht in einer flexibleren Variante erhältlich. Dafür hält Vodafone Prepaid Tarife bereit, die mit maximaler Vertragsfreiheit punkten. Für alle, die trotzdem keine großen Abstriche machen möchten, empfiehlt sich hier vor allem das Angebot Vodafone CallYa Digital.

GigaMobil Tarife für Bestandskunden in der GigaKombi

Besonders interessant ist Vodafone Mobilfunk für Bestandskunden. Wer schon sein Festnetz-Internet von Vodafone bezieht, kann aus den beiden Verträge nämlich die persönliche Vodafone GigaKombi erstellen. Das hat handfeste Vorteile: Wird der Giga Mobil Tarif mit Vodafone DSL oder Vodafone Kabel kombiniert, stockt Vodafone das enthaltene Datenvolumen nochmals kräftig auf und es locken bis zu 15 € Extra-Rabatt. Welche Möglichkeiten sich hier jeweils bieten, zeigen wir unter Vodafone GigaKombi

Andere Vodafone Tarifgruppen

Neben den Vodafone Allnet Flat Tarifen der GigaMobil-Familie hat der Provider noch weitere Mobilfunktarife im Programm, die sich allerdings eher an Wenigtelefonierer und Smartphone Einsteiger wenden. Vodafone Easy kombiniert eine Internet Flat mit einer Telefon Flat, Vodafone CallYa heißt das Prepaid Angebot.

Vodafone Prepaid

Aufladen, abtelefonieren: Vodafone bietet vier CallYa Tarife an - ein Basis-Tarif für Wenig-Nutzer und vier Allnet-Flat Tarife, die stets eine Internet Flat enthalten. Mehr Infos: Vodafone Prepaid

Vodafone Easy

Vodafone hat seine ehemaligen Einsteiger-Tarife mit dem Slogan "Alles, was Du brauchst" beworben, allerdings sind diese inzwischen nicht mehr erhältlich. Alle Infos zu den früheren Easy-Tarifen gibt es auf Vodafone Easy

Vodafone Smart

Auch wenn Smartphone-Einsteiger mittlerweile mit Vodafone Easy bedient werden, dürften die bis 31.07.2016 buchbaren Smart Tarife noch von dem ein oder anderen Vodafone Kunden genutzt werden. Mehr Infos: Vodafone Smart

Fragen und Antworten rund um Vodafone Giga Mobil

Welche GigaMobil Tarife gibt es?

Vodafone bietet drei Giga Mobil Tarife mit festem Volumen - XS, XS+ S und M - sowie einen Unlimited-Tarif (GigaMobil XL) an. Junge Leute unter 28 Jahren bekommen alternativ Giga Mobil Young in den Ausführungen S, M, L und XL.

Warum ist Vodafone Red nicht mehr erhältlich?

Vodafone ist verpflichtet, die Vodafone Pass-Option - bisher Bestandteil von Vodafone Red - einzustellen. Mit der Änderung hat sich das Unternehmen entschieden, den Mobilfunk-Angeboten einen neuen Namen zu geben. Mit GigaMobil bekommen Kunden nun mehr Volumen ohne Preiserhöhung, allerdings fällt im gleichen Zuge der Pass weg. Für Bestandskunden behalten die Vodafone Red Verträge ihre Gültigkeit.

Wie funktioniert 5G Internet mit Vodafone Giga Mobil?

Kunden nutzen das schnellere und stabilere Netz automatisch mit, denn 5G und 5G+ von Vodafone ist in GigaMobil inklusive. Sie benötigen lediglich ein 5G-fähiges Smartphone. Ob das Gerät mit dem Vodafone 5G verbunden ist, lässt sich am kleinen Symbol oben rechts in der Statusleiste erkennen. Mehr dazu unter Vodafone Netz.

Warum heißen die Vodafone Tarife Giga Mobil und nicht Giga Mobile?

Vodafone führt die Bezeichnung "Giga" nun auch für seine Mobilfunktarife ein und hat sich im zweiten Teil für das deutsche Wort "Mobil" entschieden und nicht etwa für "GigaMobile". Die Wortschöpfung verbindet ein Versprechen auf hohe Internet-Geschwindigkeiten (Stichwort Gigabit) mit dem freien Gebrauch von Smartphone und Co. unterwegs (Mobil).

Thomas Rauh -

Thomas Rauh
SMARTWEB-Redakteur seit 2011

t.rauh@smartweb.de

SMARTWEB Redakteur Thomas Rauh ist Experte für Mobilfunk, Handynetze und Prepaid Tarife. In News-Meldungen, Test- und Erfahrungsberichten nimmt er die Anbieter und Handy Angebote kompetent unter die Lupe. Weitere Schwerpunkte seiner redaktionellen Tätigkeit sind seit 2011 der Handy Anbieterwechsel und die besten Smartphones.

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone GigaMobil M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif GigaMobil M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Vodafone gewährt aktuell mit 50 GB Extra-Datenvolumen. Außerdem gibt es den Handytarif mit 20% Rabatt, sodass 24 Monate lang 39,99 € pro Monat anfallen.

Vodafone Black Friday 2023: Unbegrenztes Datenvolumen

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s
50 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im Mai:

  • 50 GB Datenvolumen (statt 12 GB)
  • 24 Monate lang 20% Rabatt
  • GigaDepot kostenlos dabei
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen

39,99 € pro Monat
statt 49,99 € mtl.

Tipp